Karl-May-Welten VI

Roderich Haug | Bernhard Schmid (Hrsg.):

Karl-May-Welten VI

Vorderdeckel

Aus dem Inhalt:

  • Bernhard Schmid: Wie aktuell ist Karl May?
  • Jürgen Wehnert und Wilhelm Vinzenz: Karl May an Pauline Münchmeyer · Ein toll­küh­ner Brief und sei­ne Fol­gen
  • Jürgen Wehnert und Wilhelm Vinzenz: Das schwarze Buch. Verbrecher-​Gal­le­rie · Zum ers­ten Band des be­rühmt-​be­rüch­tig­ten Kol­por­ta­ge­werks
  • Heike Pütz: Jardin Borda — Der Garten an der kaiserlichen Sommerresidenz in Cuer­na­va­ca/​Me­xi­ko
  • Hartmut Schmidt: „Den letzten Gruß von Europas Boden…“ · Karl Mays Auf­ent­hal­te in Nea­pel
  • Roderich Haug und Bernhard Schmid: „Prof. Sascha Schneider gibt sich die Eh­re…“ · Er­gän­zun­gen zu Band 93 der Ge­sam­mel­ten Wer­ke
  • Robert Ciza: Der Tod eines Schriftstellers · Ergänzendes zu Friedrich Axmann
  • Stefan Schmatz: Wie Euchar Albrecht Schmid Karl-May-Kritiker austrickste
  • Jürgen Seul: Karl May im Fokus der NS-Jugenderzieher · Einzelne Gutachten und Stel­lung­nah­men der ‚Fro­ne­mann & Co.‘ im Drit­ten Reich
  • Wilhelm Brauneder: Nach 70 Jahren wieder zu sehen: die Wiener Karl-​May-​Aus­stel­lung 1949/50
  • Thomas Winkler: Karl-May-Hörspiele auf Vinyl
  • Erich Hammerler: Pfeile auf Winnetou · im Gespräch mit Ing. To­mis­lav Trun­tič
  • Simon Mittner: Das Vermächtnis des großen Häuptlings · Die Ent­ste­hungs­ge­schich­te zur Pier­re-​Bri­ce-​Edi­tion

Verlag: Karl-May-Verlag Bamberg · Radebeul

ISBN 978-3-7802-3030-0

Einband: Kartoniert | Titelbild: Torsten Greis | Format: 8º (19,5 × 13 cm) | Um­fang: 216 XVI Sei­ten

Bestellen | Preis: 20,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.