Bibliografische Nachträge

„Nicht bei Plaul

Work in progress … (143 Einträge — Stand: 25.9.2022)

A

Feierabend Abdahn Effendi
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Abdahn Effendi.
Untertitel:Reiseerzählung von Karl May.
Erschienen:29. August bis 14. November 1908
Digitalisat:Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek

In:

Titelkopf:Feierabend
Untertitel:Unterhaltungs-Beilage der Sächs[ischen] Volkszeitung
Jahrgang:1908
Redaktion:Verantw[ortlicher] Redakteur: Philipp Rauer, Dresden
Turnus:Sonntags (vielmehr: Samstag nachmittags, Ausnahme: Die Nummer für den 1. November erschien feiertagsbedingt schon am 29. Oktober nachmittags)
Ort:Dresden
Verlag:Verlag des kath[olischen] Preßvereins
Format:Gr.-8º (Großaoktav)

Wochenendbeilage zu:

Sächsische Volkszeitung 1908
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Sächsische Volkszeitung
Untertitel:Unabhängiges Tageblatt für Wahrheit, Recht u[nd] Freiheit
Jahrgang:7. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Philipp Rauer in Dresden
Turnus:Täglich nachmittags, außer an Sonn- und Feiertagen (jeweils vordatiert)
Ort:Dresden
Verlag:Verlag des katholischen Preßvereins
Jahr:1908
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummer
der Beilage
Nummer des
Hauptblattes
Erscheinungsdatum (jeweils
um 1 oder 2* Tage vordatiert)
Seiten mit
May-Text
№. 35.Nr. 198.Sonntag den 30. August 1908S. (137)–139
1. Fortsetzung.№. 36.Nr. 204.Sonntag den 6. September 1908S. (141)–143
2. Fortsetzung.№. 37.Nr. 209.Sonntag den 13. September 1908S. (145)–146
3. Fortsetzung.№. 38.Nr. 215.Sonntag den 20 September 1908S. (149)–150
4. Fortsetzung.№. 39.Nr. 221.Sonntag den 27. September 1908S. (153)–154
5. Fortsetzung.№. 40.Nr. 227.Sonntag den 4. Oktober 1908S. (157)–158
6. Fortsetzung.№. 41.Nr. 233Sonntag den 11. Oktober 1908S. (161)–163
7. Fortsetzung.№. 42.Nr. 239Sonntag den 18. Oktober 1908S. (165)–166
8. Fortsetzung.№. 43.Nr. 245Sonntag den 25. Oktober 1908S. (169)–170
9. Fortsetzung.№. 44.Nr. 250Sonntag den 1. November 1908 *S. (173)–175
10. Fortsetzung.№. 45.Nr. 256Sonntag den 8. November 1908S. (177)–178
Schluß.№. 46.Nr. 262Sonntag den 15. November 1908S. (181)–182
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-54-X›

Referenzartikel Klaus Hoffmann: Karl Mays Beziehungen zur zeitgenössischen katholischen Presse Sachsens I · Vorläufige Mitteilung zu einem bisher unbekannt gebliebenen Kapitel in der Rezeptionsgeschichte seiner Werke. In: Claus Roxin/Heinz Stolte/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1988. Husum, Hansa Verlag, (1988); S. 393–405; hier: S. 402.

‹ISSN 0941-7842›

Ergänzend Stefan Schmatz: Abdahn Effendi im schönen Lande Sachsen. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 54. Jahrgang · 3. Quartal · Nummer 213. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2022; S. 36–37.

Textanfang mit Titelkopf
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Abu-Seïf.
Untertitel:Ein Bild aus arabischem Leben von Karl May.
Erschienen:25. April bis 1. August 1893

In:

Titelblatt:Beiblatt zur Dienstag-Nummer der „Oesterreichischen Volkszeitung“ vom Jahre 1893.
Titelkopf:Bei-Blatt zur Oesterreichischen Volkszeitung in Warnsdorf.
Redakteur:Josef Böhr
Jahrgang:[Ohne Zählung; 3. Januar bis 19. Dezember 1893]
Turnus:Dienstags außer am 26. Dezember 1893 [= 51 Nummern]
Ort:Warnsdorf
Verlag:Ambr[os] Opitz
Jahr:1893
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 17.Dienstag, den 25. April. 1893.S. (65)–67
(Fortsetzung.)Nr. 18.Dienstag, den 2. Mai. 1893.S. (69)–71
(Fortsetzung.)Nr. 19.Dienstag, den 9. Mai. 1893.S. (73)–79
(Fortsetzung.)Nr. 20.Dienstag, den 16. Mai. 1893.S. (81)–83
(Fortsetzung.)Nr. 21 u. 22.Dienstag, den 30. Mai. 1893.S. (89)–91
(Fortsetzung.)Nr. 23.Dienstag, den 6. Juni. 1893.S. (93)–94
(Fortsetzung.)Nr. 24.Dienstag, den 13. Juni. 1893.S. (97)–99
(Fortsetzung.)Nr. 25.Dienstag, den 20. Juni. 1893.S. (97)–99
(Fortsetzung.)Nr. 26.Dienstag, den 27. Juni. 1893.S. (101)–103
(Fortsetzung.)Nr. 27.Dienstag, den 4. Juli. 1893.S. (105)–107
(Fortsetzung.)Nr. 28.Dienstag, den 11. Juli. 1893.S. (109)–111
(Fortsetzung.)Nr. 29.Dienstag, den 18. Juli. 1893.S. (113)–115
(Fortsetzung.)Nr. 30.Dienstag, den 25. Juli. 1893.S. (117)–118
(Schluß.)Nr. 31Dienstag, den 1. August. 1893.S. (121)–121 [vielmehr: 122]
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Abu-Seïf in Nordböhmen · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (V). In: KARL MAY & Co. 4|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 98. Borod, Mescalero e. V., November 2004; S. 50–56.

Textseite
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:[anonym]
Titel:Am „Kai-p’a.“
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bighornbergen.
Erschienen:9. Mai 1894
Digitalisat:Chronicling America

Seite (2) in:

Titel:Freie Presse für Texas.
Untertitel:Tägliche Ausgabe.
Jahrgang:Jahrgang 29.
Turnus:Täglich außer Sonntags
Nummer:Nummer 3677.
Ort:San Antonio
Verlag:Robert Hanschke
Jahr:9. Mai 1894.
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Umfang:4 unpaginierte Seiten

Referenzartikel Robert Ciza: Singende Wasser in Texas und Nebraska · Zwei May-Nachdrucke aus deutsch-amerikanischen Zeitungen. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 2/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Oktober] 2020; S. 8–11.

Textseite
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:[anonym]
Titel:Am „Kai-p’a.“
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bighornbergen.
Erschienen:17. Mai 1894
Digitalisat:Chronicling America

Seite (2) in:

Titel:Nebraska Staats-Anzeiger.
Untertitel:(Unabhängiges Organ für den Staat Nebraska.)
Jahrgang:Jahrgang 14.
Turnus:Donnerstags
Nummer:No. 52.
Ort:Lincoln, Neb[raska]
Verlag:Esser & Schaal
Jahr:Donnerstag, 17. Mai 1894.
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Umfang:12 unpaginierte Seiten

Referenzartikel Robert Ciza: Singende Wasser in Texas und Nebraska · Zwei May-Nachdrucke aus deutsch-amerikanischen Zeitungen. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 2/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Oktober] 2020; S. 8–11.

An mein liebes Schlesien
Textseite
Schlesien TI
Titelblatt
Schlesien EB
Einband Jahrgang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:An mein liebes Schlesien.
Erschienen:Oktober 1907
Digitalisat:Śląska Biblioteka Cyfrowa [Schlesische Digitale Bibliothek]

Auf Seite 7 zitiert in:

Autor:B[runo] C[lemenz]
Titel:Schlesien

[Heft 1], Seiten 7–9 in:

Titel:Schlesien
Untertitel:Illustrierte Zeitschrift für die Pflege heimatlicher Kultur
Zeitschrift des Kunstgewerbevereins für Breslau u[nd] die Provinz Schlesien
Herausgeber:B[runo] Clemenz
Jahrgang:1. Jahrgang 1907/08.
Ort:Breslau und Kattowitz
Verlag:Phönix-Verlag Fritz u[nd] Karl Siwinna
Jahr:1907
Erschienen:Oktober 1907
Format:4º (Quarto)
‹ISSN 2568–633X›

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz: Nachdruck von „An mein liebes Schlesien“ (1907) · Bibliographisches (3). In: Karl May Haus Information · Nummer 16. Hohenstein-Ernstthal, Karl-May-Haus/I[nteressen]G[emeinschaft] des Karl-May-Hauses e. V., 2.1.2003 [Redaktionsschluß]; S. 24–25.

Textanfang
Kalender-Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Auf den Nußbäumen.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:[Herbst 1877]
Digitalisat:Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek

Seite (47–60) in:

Titel:Pirnaer Oecon[omischer] u[nd] Haushaltungs-Kalender 1878.
Untertitel:Große Ausgabe.
Jahrgang:1878
Ort:Pirna
Verlag:Verlag von F[riedrich] J[ulius] Eberlein (früher Dörings Erben).
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Groß-Octavo)
Umfang:mindestens 72 unpaginierte Seiten

Referenzartikel Robert Ciza: Pirnaer Kalendergeschichten · Einige unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [April] 2018; S. 14–27.

Reichsbote Vielgereister
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1886 Ti
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Aus der Mappe eines Vielgereisten
Untertitel:Inn — nu — woh, der Indianerhäuptling
Erschienen:Herbst 1885

Im Bogen 6, Seite (1–5) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- und Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1886
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1886 [vielmehr: Herbst 1885]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen (mit den Normen 1–5, 5A, 6–9, 9A)
Bemerkung:Die kleine Ausgabe enthält nur die Bogen 1–4, 8 und 9A und behinhaltet damit keinen May-Text. Die mittlere Umfangsvariante dieses Kalenderjahrgangs ist noch verschollen.
Umschlag der großen Ausgabe

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 144ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Fulda Ausgeräuchert Textanfang
Textanfang
Fulda 1877 Titelkopf
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ausgeräuchert.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:6. bis 27. Juni 1877
Digitalisat:Fuldaer Digitale Sammlungen

In:

Titelkopf:Fuldaer Kreisblatt.
Untertitel:Amtliches Organ für die Kreise Fulda und Gersfeld.
Jahrgang:(Neunter Jahrgang.)
Redaktion:(Unter Verantwortlichkeit des Verlegers.)
Turnus:Mittwochs und Sonnabends
Ort:Fulda
Verlag:Verlag von J[ohann] L[eonhard] Uth
Jahr:1877
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 45.Mittwoch den 6. Juni. 1877.S. (2)
№. 46.[Sonnabend den 9. Juni. 1877.]vakant
(Fortsetzung.)№. 47.Mittwoch den 13. Juni. 1877.S. (2–3)
(Fortsetzung.)№. 48.Sonnabend den 16. Juni. 1877.S. (2)
(Fortsetzung.)№. 49.Mittwoch den 20. Juni. 1877.S. (2)
(Fortsetzung.)№. 50.Sonnabend den 23. Juni. 1877.S. (2)
(Fortsetzung und Schluß.)№. 51.Mittwoch den 27. Juni. 1877.S. (2–3)

Referenzartikel Robert Ciza: Humoresken aus Fulda · Unbekannte Karl-May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, 2020 [vielmehr: Januar 2021]; S. 9–12.

Ausgeräuchert Henneberger TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ausgeräuchert.
Untertitel:Humoreske von Karl May. (New-York.)
Erschienen:1. bis 7. Oktober 1877
Digitalisat:Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

In:

Ausgeräuchert Henneberger TK
Titelkopf
Titelkopf:Henneberger Zeitung.
Jahrgang:6. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlich für die Redaction: G[eorg] Zander
Turnus:Täglich, außer an den Tagen nach Sonn- und Feiertagen
Ort:Suhl.
Verlag:Schnellpressendruck und Verlag von G[eorg] Zander
Jahr:1877
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen unter der Spitzmarke „Unterhaltungsblatt“:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 229.Dienstag, den 1. October · 1877.S. (1–2)
No. 230.Mittwoch, den 3. October · 1877.S. (1–2)
No. 231.Donnerstag, den 4. October · 1877.S. (1–2)
No. 232.Freitag, den 5. October · 1877.S. (1–2)
(Fortsetzung.)No. 233.Sonnabend, den 6. October · 1877.S. (1–2)
(Schluß.)No. 234.Sonntag, den 7. October · 1877.S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: „Ausgeräuchert“ in Thüringen · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 11. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2015. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezemer] 2015; S. 24–25.

Ausgeräuchert Hermanner
Titelkopf mit Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ausgeräuchert
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:8. bis 15. November 1876
Digitalisat:Chronicling America

In:

Titelkopf:Hermanner Volksblatt.
Jahrgang:Jahrgang 20.
Herausgeber:Herausgegeen von C. Graf & Co
Turnus:Mittwochs
Ort:Herman, M[iss]o[uri]
Verlag:Frau [C.] Graf & Comp.
Jahr:1876
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nummer 50Mittwoch, den 8 November 1876.S. (1)
Nummer 51Mittwoch, den 15 November 1876.S. (1 + 4)

Referenzartikel Robert Ciza: „Ausgeräuchert“ in Missouri · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Mai] 2016; S. 20–22.

Kempf-a TA
Anfang der Komposition
Kempf-a TI
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Ave Maria.
Erschienen:Vermutlich im 1. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts

Seiten 5–7 in:

Komponist:R[ichard] Kempf
Titel:Drei Marienlieder
Untertitel:nach Gedichten von F[riedrich] W[ilhelm] Weber und K[arl] May für ein- bis vierstimmigen Frauenchor und Orgel
Op[us] 3a
Ort:Regensburg
Verlag:Alfred Coppenrath’s Verlag (H[einrich] Pawelek)
Erschienen:Vermutlich im 1. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts
Format:Gr. 8º (Großoktav)

Referenzartikel Herbert Meier: Vorwort. In: Karl May: Christus oder Muhammed · Marienkalender-Geschichten. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft, [Juni 1979]; S. 7–24; hier: S. 10.
(= Reprint der Karl-May-Gesellschaft)

Kempf-b TA
Anfang der Komposition
Kempf-b TI
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Ave Maria.
Erschienen:Vermutlich im 1. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts

Seiten 5–7 in:

Komponist:R[ichard] Kempf
Titel:Drei Marienlieder
Untertitel:nach Gedichten von F[riedrich] W[ilhelm] Weber und K[arl] May für Männerchor und Orgel
Op[us] 3b
Ort:Regensburg
Verlag:Alfred Coppenrath’s Verlag (H[einrich] Pawelek)
Erschienen:Vermutlich im 1. Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts
Format:Gr. 8º (Großoktav)

Referenzartikel Herbert Meier: Vorwort. In: Karl May: Christus oder Muhammed · Marienkalender-Geschichten. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft, [Juni 1979]; S. 7–24; hier: S. 10.
(= Reprint der Karl-May-Gesellschaft)

Textanfang
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:„Ave Maria.“
Untertitel:Reise Erlebnisse im „wilden Westen“ Nordamerika’s.
Erschienen:2. Januar bis 2. Februar 1885

In:

Titelblatt:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land.
Titelkopf:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land. Treu gegen König, Volk und Vaterland!
Jahrgang:Achtzehnter Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Fr[anz] Hilsmann
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen [= 296 Nummern]
Ort:Amberg
Verlag:Druck und Verlag von J[osef] Habbel
Format:2º (Folio)
Jahr:1885
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
(1)Nro. 1Freitag, 2. Januar 1885S. 4–5
(2) · (Fortsetzung.)Nro. 2Samstag, 3. Januar 1885S. (9)–10
(3) · (Fortsetzung.)Nro. 3Montag, 5. Januar 1885S. (13)–14
(3) · (Fortsetzung.)Nro. 4Mittwoch, 7. Januar 1885S. (17)–18
(4) · (Fortsetzung.)Nro. 5Donnerstag, 8. Januar 1885S. (21)–22
(5) · (Fortsetzung.)Nro. 6Freitag, 9. Januar 1885S. (25)–26
(6) · (Fortsetzung.)Nro. 7Samstag, 10. Januar 1885S. (29)–30
(7) · (Fortsetzung.)Nro. 8Montag, 12. Januar 1885S. (33)
(8) · (Fortsetzung.)Nro. 9Dienstag, 13. Januar 1885S. (37)–38
(9) · (Fortsetzung.)Nro. 10Mittwoch, 14. Januar 1885S. (41)–42
(10) · (Fortsetzung.)Nro. 11Donnerstag, 15. Januar 1885S. (45)–46
(11) · (Fortsetzung.)Nro. 12Freitag, 16. Januar 1885S. (49)–50
(12) · (Fortsetzung.)Nro. 13Samstag, 17. Januar 1885S. (53)–54
(13) · (Fortsetzung.)Nro. 14Montag,19. Januar 1885S. (57)–58
(14) · (Fortsetzung.)Nro. 15Dienstag, 20. Januar 1885S. (63)–64
(15) · (Fortsetzung.)Nro. 16Mittwoch, 21. Januar 1885S. (67)
(16) · (Fortsetzung.)Nro. 17Donnerstag, 22. Januar 1885S. (71)
(17) · (Fortsetzung.)Nro. 18Freitag, 23. Januar 1885S. (75)
(18) · (Fortsetzung.)Nro. 19Samstag, 24. Januar 1885S. (79)–80
(19) · (Fortsetzung.)Nro. 20Montag, 26. Janaur 1885S. (83)–84
(20) · (Fortsetzung.)Nro. 21Dienstag, 27. Januar 1885S. (89)–90
(21) · (Fortsetzung.)Nro. 22Mittwoch, 28. Januar 1885S. (93)–94
(22) · (Fortsetzung.)Nro. 23Donnerstag, 29. Januar 1885S. (97)
(23) · (Fortsetzung.)Nro. 24Freitag, 30. Januar 1885S. (101)
(24) · (Fortsetzung.)Nro. 25Samstag, 31. Januar 1885S. (105)–106
(25) · (Schluß.)Nro. 26Montag, 2. Februar 1885S. (109)

Referenzartikel Robert Ciza: In einem Amberger Blatte · Karl May bei Josef Habbel. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juli] 2017; S. 4–14.

B

Titelblatt 23. Band
Universaler Vorderdeckel der Sammelbände
© Robert Ciza

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die beiden Nachwächter.
Untertitel:Humoreske von Karl May.

Seite (124–144) in:

Titel:Das Buch der Unterhaltung.
Untertitel:Eine Aehrenlese des Nützlichsten und Interessantesten für Jedermann, besonders für den Bürger und Landmann.
Herausgeber:M. L. Feller
Ausgabe:23. Band. Mit 7 Bildern.
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming.
Jahr:[1879/80?]
Einband:Interimsbroschur
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:? S.

In:

Herausgeber:M. Feller
Titel:Das Buch der Unterhaltung
Ausgabe:[Sammelband; möglicherweise Aufbrauchausgabe]
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming
Jahr:[wohl nicht vor 1880]
Einband:Halbleinwand
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:Bände 22 bis 24 der Reihe
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Felix Löschnig: Neues Altes [vo]n Karl May. In: KMG-Nachrichten · Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 106; S. 30–31.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 27. Jahrgang · Nummer 106. Föhren, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1995.

Textanfang
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die beiden Nachtwächter.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:12. November bis 13. Dezember 1879
Digitalisat:Fuldaer Digitale Sammlungen

In:

Titelkopf:Fuldaer Kreisblatt.
Untertitel:Amtliches Organ für die Kreise Fulda und Gersfeld.
Jahrgang:(Elfter Jahrgang.)
Redaktion:(Unter Verantwortlichkeit des Verlegers.)
Turnus:Mittwochs und Sonnabends
Ort:Fulda
Verlag:Verlag von J[ohann] L[eonhard] Uth
Jahr:1879
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 91.Mittwoch den 12. November. 1879.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 92.Sonnabend den 15. November. 1879.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 93.Mittwoch den 19. November. 1879.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 94.Sonnabend den 22. November. 1879.S. (5) = Beilage zum Fuldaer Kreisblatt. S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 95.Mittwoch den 26. November. 1879.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 96.Sonnabend den 29. November. 1879.S. (5) = Beilage zum Fuldaer Kreisblatt. S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 98.Sonnabend den 6. December. 1879.S. (5) = Beilage zum Fuldaer Kreisblatt. S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 99.Mittwoch den 10. December. 1879.S. (2)
(Schluß statt Fortsetzung.)Nr. 100.Sonnabend den 13. December. 1879.S. (5) = Beilage zum Fuldaer Kreisblatt. S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Humoresken aus Fulda · Unbekannte Karl-May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, 2020 [vielmehr: Januar 2021]; S. 9–12.

Textanfang (nach Reprint)
Kalender-Umschlag (remastered)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die beiden Nachwächter.
Untertitel:Original-Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1877

Erstens als Bogen 8, Seite (1–8) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1878
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen und 2 Farbtafeln; zzgl. Umschlag

Zweitens als Bogen 8, Seite (1–8) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Kleine Ausgabe; erkennbar am geringen Umfang und der Absenz eines Umschlags]
Jahrgang:1879
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1879 [vielmehr: Herbst 1878]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:Bogen 1–4, 8 und 11 (mit halbem Umfang)
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 47ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Der blinde Bergmann Stolpen
Text (nach Reprint)
Reichsbote 1881 TI
Titelblatt der großen Ausgabe (nach Reprint)
Reichsbote 1881
Umschlag=Titelblatt der kleinen Ausgabe

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der blinde Bergmann.
Explicit:Karl May
Erschienen:Herbst 1880

Bogen 11, Seite (3) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe [1]:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Ausgabe [2]:[Kleine Ausgabe; erkennbar an der zweifarbigen Titelei, die den Umschlag ersetzt]
Jahrgang:1881.
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1881 [vielmehr: Herbst 1880]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang [1]:12 Bogen, farbiges Frontispiz und 4 Bildtafeln; zzgl. Umschlag
Umfang [2]:Bogen 1–4 und 11–12
Bemerkung:Eine mittlere Ausgabe wurde bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 118ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

C

Textanfang Wanderer Christus oder Muhammed
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Christus oder Muhammed.
Untertitel:Reise-Erlebnis von Karl May.
Erschienen:26. März bis 9. April 1908

In:

Titelkopf:Der Wanderer
Jahrgang:Jahrgang 41.
Turnus:Donnerstags
Ort:St. Paul, Minn[esota]
Verlag:Herausgegeben von der Wanderer-Druckgesellschaft.
Jahr:1908
Format:2º (Folio)
Der Wanderer Titelkopf
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Fortlaufende Nr. 2107.Nr. 27.Donnerstag, den 26. März 1908.S. 6–7
(Fortsetzung.)Fortlaufende Nr. 2108.Nr. 28.Donnerstag, den 2. April 1908.S. 7
(Schluß.)Fortlaufende Nr. 2109.Nr. 29.Donnerstag, den 9. April 1908.S. 6–7
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 978-3-941629-12-7›

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz/Florian Schleburg: Ein knapperer Schluss für Karl Mays ›Christus oder Muhammed‹ aus dem Jahr 1908. In: Claus Roxin/Florian Schleburg/Helmut Schmiedt/Hartmut Vollmer/Johannes Zeilinger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2014. Husum, Hansa Verlag, (2014); S. 19–26.

D

Denkwürdige Abenteuer Titelblatt Hachfeld Blau
Titelblatt
© Christoph Blau
Denkwürdige Abenteuer Einband Hachfeld Blau
Vorderdeckel
Rückenbeschriftung: „Abenteuer“
© Christoph Blau

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] u[nd] A[ndere]
Titel:Denkwürdige Abenteuer zu Wasser und Lande
Sammelband:
  1. Der Karawanenwürger
  2. Auf dem Rio Gila. Eine Erzählung aus dem Südwesten der vereinigten Staaten von Amerika von Heinrich Walden.
Austattung:Mit feinen Farbendruckbildern.
Ort:Berlin.
Verlag:Verlag von F[riedrich] Hachfeld.
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[spätestens 1899]
Format:Halbleinwand mit montiertem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22,3 × 16,7 cm
Kollation:159 (1) Seiten; 4 Bildtafeln

Inhalt von Teil A: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].
Ein Kampf mit Piraten.[Von Arthur Wollbrandt].
Ein Abenteuer in Südafrika.Von Emma Pollmer.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May
Der Brand des Ölthals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].

Bildfolge:

‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Christoph Blau: „Denkwürdige Abenteuer“ ohne Ende? · Weitere Mosaiksteine zur Bibliographie des ›Karawanenwürger‹. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 42. Jahrgang · 3. Quartal · Nummer 165. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2010; S. 35–42.

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Stefan Schmatz: Grossobücher und denkwürdig abenteuerliche Verlagsbeziehungen · Seltene Einandvarianten von Karl-May-Büchern (VI). In: KARL MAY & Co. 1|21 · Das Karl-May-Magazin Nr. 163. Borod, Mescalero e. V., Februar 2021; S. 80–86.

Denkwürdige Abenteuer Titelblatt Blau
Titelblatt
© Christoph Blau
Denkwürdige Abenteuer Einband Blau
Vorderdeckel
Rückenbeschriftung: „Der Karawanenwürger“
© Christoph Blau

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] u[nd] A[ndere]
Titel:Denkwürdige Abenteuer zu Wasser und Lande
Sammelband:
  1. Der Karawanenwürger
  2. Auf dem Rio Gila. Eine Erzählung aus dem Südwesten der vereinigten Staaten von Amerika von Heinrich Walden.
Austattung:Mit feinen Farbendruckbildern.
Ort:Berlin NO. Neue Königstraße 9.
Verlag:Druck und Verlag von A[ugust] Weichert.
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[nach 1. April 1899]
Format:Halbleinwand mit montiertem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22 × 17,3 cm
Kollation:159 (1) Seiten; 4 Bildtafeln

Inhalt von Teil A: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].
Ein Kampf mit Piraten.[Von Arthur Wollbrandt].
Ein Abenteuer in Südafrika.Von Emma Pollmer.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May
Der Brand des Ölthals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].

Bildfolge:

‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Christoph Blau: „Denkwürdige Abenteuer“ ohne Ende? · Weitere Mosaiksteine zur Bibliographie des ›Karawanenwürger‹. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 42. Jahrgang · 3. Quartal · Nummer 165. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2010; S. 35–42.

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Stefan Schmatz: Grossobücher und denkwürdig abenteuerliche Verlagsbeziehungen · Seltene Einandvarianten von Karl-May-Büchern (VI). In: KARL MAY & Co. 1|21 · Das Karl-May-Magazin Nr. 163. Borod, Mescalero e. V., Februar 2021; S. 80–86.

Denkwürdige Abenteuer Titelblatt Bartsch
Titelblatt
© Ekkehard Bartsch
Denkwürdige Abenteuer Einband Bartsch
Vorderdeckel (Bildausschnitt und -größe variieren)
Rückenbeschriftung: „Abenteuer“
© Ekkehard Bartsch

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] u[nd] A[ndere]
Titel:Denkwürdige Abenteuer zu Wasser und Lande
Sammelband:
  1. Der Karawanenwürger
  2. Auf dem Rio Gila. Eine Erzählung aus dem Südwesten der vereinigten Staaten von Amerika von Heinrich Walden.
Austattung:Mit feinen Farbendruckbildern.
Ort:Berlin NO. 43. Neue Königstr[aße] 9.
Verlag:Druck und Verlag von A. Weichert.
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[nach April 1902]
Format:Leinwand mit montiertem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22 × 17,3 cm
Kollation:159 (1) Seiten; 4 Bildtafeln

Inhalt von Teil A: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].
Ein Kampf mit Piraten.[Von Arthur Wollbrandt].
Ein Abenteuer in Südafrika.Von Emma Pollmer.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May
Der Brand des Ölthals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].

Bildfolge:

‹ISSN 1612-7145›

Referenzartikel Ekkehard Bartsch: »Denkwürdige Abenteuer …« · Bisher unbekannte Karl-May-Ausgabe entdeckt. In: Der Beobachter an der Elbe. Magazin aus dem Karl-May-Museum Radebeul · Karl May · Ethnografie · Abenteuergenre · Museumsreport · Nr. 2 · 5/2004. Radebeul, Karl-May-Museum gGmbH, Mai 2004; S. 4–7.

‹ISSN 0941-7842›

Ergänzend Christoph Blau: „Denkwürdige Abenteuer“ ohne Ende? · Weitere Mosaiksteine zur Bibliographie des ›Karawanenwürger‹. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 42. Jahrgang · 3. Quartal · Nummer 165. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2010; S. 35–42.

‹ISSN 1434-0356›

Das vorläufig letzte Wort Stefan Schmatz: Grossobücher und denkwürdig abenteuerliche Verlagsbeziehungen · Seltene Einandvarianten von Karl-May-Büchern (VI). In: KARL MAY & Co. 1|21 · Das Karl-May-Magazin Nr. 163. Borod, Mescalero e. V., Februar 2021; S. 80–86.

Denkwürdige Abenteuer Titelblatt Bartsch
Titelblatt
© Ekkehard Bartsch
Denkwürdige Abenteuer Einband Schmatz
Vorderdeckel | Rückenbeschriftung: „Abenteuer“
© Stefan Schmatz

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] u[nd] A[ndere]
Titel:Denkwürdige Abenteuer zu Wasser und Lande
Sammelband:
  1. Der Karawanenwürger
  2. Auf dem Rio Gila. Eine Erzählung aus dem Südwesten der vereinigten Staaten von Amerika von Heinrich Walden.
Austattung:Mit feinen Farbendruckbildern.
Ort:Berlin NO. 43. Neue Königstr[aße] 9.
Verlag:Druck und Verlag von A. Weichert.
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[spätestens 1910]
Format:Leinwand; 8º (Octavo) — 22 × 17,3 cm
Kollation:159 (1) Seiten; 4 Bildtafeln

Inhalt von Teil A: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].
Ein Kampf mit Piraten.[Von Arthur Wollbrandt].
Ein Abenteuer in Südafrika.Von Emma Pollmer.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May
Der Brand des Ölthals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].

Bildfolge:

‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Stefan Schmatz: Grossobücher und denkwürdig abenteuerliche Verlagsbeziehungen · Seltene Einandvarianten von Karl-May-Büchern (VI). In: KARL MAY & Co. 1|21 · Das Karl-May-Magazin Nr. 163. Borod, Mescalero e. V., Februar 2021; S. 80–86.

Die drei Feldmarschalls KV
Startseite
(Fotokopien dankenswerterweise von
Andreas Graf zur Verfügung gestellt)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die drei Feldmarschalls.
Untertitel:Bisher noch unbekannte Episode aus dem Leben des „alten Dessauer“ von Karl May.
Erschienen:25. Oktober bis 29. November 1884

In:

Titelkopf:Kölnische Volkszeitung.
Jahrgang:Fünfundzwanzigster Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Dr. H[ermann] Cardauns in Köln.
Turnus:Täglich außer Sonntags
Ort:Köln
Verlag:Verlag von J[ohann] P[eter] Bachem
Jahr:1884
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 296.1884. Köln, 25. Oct[ober] Samstag.Drittes Blatt. S. (1–3)
(2. Forts. Vergl. Nr. 296.)Nr. 302.1884. Köln, 31. Oct[ober] Freitag.Drittes Blatt. S. (1–2)
(3. Forts. Vergl. Nr. 302.)Nr. 309.1884. Köln, 3. Nov[ember]. Samstag.Drittes Blatt. S. (1–2)
(4. Forts. Vergl. Nr. 309.)Nr. 316.1884. Köln, 15. Nov[ember]. Samstag.Drittes Blatt. S. (1–3)
(5. Forts. Vergl. Nr. 316.)Nr. 323.1884. Köln, 22. Nov[ember]. Samstag.Drittes Blatt. S. (1–3)
(Schluß. Vergl. Nr. 323.)Nr. 330.1884. Köln, 29. Nov[ember]. Samstag.Drittes Blatt. S. (1–3)
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-68-X›

Referenzartikel Andreas Graf: Der Verlag von Heinrich Theissing · Karl May und die katholische Publizistik. In: Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1995. Husum, Hansa Verlag, (1995); S. 93–118; hier: S. 99.

Dukatenhof Lübeck
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:9. August bis 27. September 1879

In:

Titelkopf:Illustrirte Sonnabendsbeilage der Eisenbahn-Zeitung.
Untertitel:Zur Unterhaltung im Familienkreise.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:[Lübeck]
Verlag:Verlag von C[hristoph] M[arquard] Ed
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Cassel
Titelkopf mit May-Titel (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Standort:Universitätsbibliothek Marburg; Signatur: 065 2 VIII A 1554, Beil.

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt der Hessischen Morgenzeitung.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Cassel
Verlag:Verlag von Paul Voigt, früher J[ohann] J[akob] Scheel
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Titelkopf mit May-Titel (№. 33)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Standort:Universitätsbibliothek Göttingen [nach Graf; im Katalog nicht auffindbar]

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Beilage zum Bersenbrücker Kreisblatt.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Quakenbrück
Verlag:Verlag von J[ohann] H[einrich] Buddenberg
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Bayreuth
Titelkopf mit May-Text (№. 38)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Digitalisat:Bayrische Staatsbibliothek München
[Mischexemplar aus verschiedenen Paralleldrucken]

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Neue Folge der Bayreuther Familienblätter.
Erscheint als Sonntagsblatt der Oberfränkischen Zeitung.
Jahrgang:12. Jahrg[ang]
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Bayreuth
Verlag:Verlag von Joseph Spahn
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Amberg
Titelkopf mit Textbeginn (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Digitalisat:Bayerische Staatsbibliothek München
[Mischexemplar aus verschiedenen Paralleldrucken]

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage zum Amberger Tagblatt.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Amberg
Verlag:Verlag von Eduard Pohl
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Hoya
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Standort:Universitätsbibliothek Göttingen; Signatur: HG-FB: 4 SVA II, 3350

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage zum Hoyaer Wochenblatt.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Hoya
Verlag:Verlag von G[ustav] Knauer’s Buchdruckerei (Anton Petzold)
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Liegnitz
Titelkopf mit May-Titel (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Standort:Universitätsbibliothek Wrocław [nach Graf; im Katalog nicht auffindbar]

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage zum Liegnitzer Stadtblatte.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Liegnitz [heute: Legnica]
Verlag:Verlag von H[einrich] Krumbhaar
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Schweinfurt
Titelkopf mit May-Text (№. 34)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Digitalisat:Bayerische Staatsbibliothek München
[Mischexemplar aus verschiedenen Paralleldrucken]

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage zur Unterfränkischen Zeitung und Schweinfurter Anzeiger.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Schweinfurt
Verlag:Verlag von Fr[anz] J[oseph] Reichardt
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Neustadt
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Vermutlich Kalenderwoche 32 bis 39] 1879

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage zur Zeitung für das Meißner Hochland.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Neustadt b[ei] St[olpen]
Verlag:Verlag von Julius Mißbach
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 32.[Vermutlich Samstag, 9. August 1879]S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Vermutlich Samstag, 16. August 1879]S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Vermutlich Samstag, 23. August 1879]S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Vermutlich Samstag, 30. August 1879]S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Vermutlich Samstag, 6. September 1879]S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Vermutlich Samstag, 13. September 1879]S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Vermutlich Samstag, 20. September 1879]S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Vermutlich Samstag, 27. September 1879]S. (305)–306
‹ISSN 1612-7145›

Referenzartikel Frank Werder: Die meinigen gingen aus einer Zeitung in die andere. Mays Dukatenhof in der Sonntags-Beilage zur Zeitung für das Meißner Hochland. In: René Wagner (Hrsg.): Der Beobachter an der Elbe. Karl May · Ethnographie · Abenteuergenre · Museumsreport. Nr. 17. Radebeul, Karl-May-Museum gGmbH, [Dezember] 2011; S. 19–22.

Dukatenhof Zweibrücken
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:10. August bis 28. September 1879
Digitalisat:Das rheinland-pfälzische Digitalisierungsportal dilibri

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Sonntags-Beilage der Zweibrücker Zeitung.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Sonntags
Ort:Zweibrücken
Verlag:Verlag der August Kranzbühler
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Sonntagsbeilage zu:

Zweibrücker Zeitung TK
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Zweibrücker Zeitung.
Untertitel:(Vormals Zweibrücker Wochenblatt).
Jahrgang:1879
Redaktion:Für die Redaktion verantwortlich: Aug[ust] Kranzbühler.
Turnus:Täglich, außer Montags
Ort:Zweibrücken
Verlag:Druck und Verlag von August Kranzbühler
Jahr:1879
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatum des HauptblattesSeiten mit May-Text
№. 32.Sonntag, 10. August · 1879.S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.Sonntag, 17. August · 1879.S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.Sonntag, 24. August · 1879.S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.Sonntag, 31. August · 1879.S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.Sonntag, 7. September · 1879.S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.Sonntag, 14. September · 1879.S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.Sonntag, 21. September · 1879.S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.Sonntag, 28. September · 1879.S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Boppard
Titelkopf mit May-Text (№. 34)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:[Kalenderwoche 32 bis 39] 1879
Standort:Stadtbücherei Boppard

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Wöchentliche Beilage zur Bopparder Zeitung.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Boppard
Verlag:Verlag von Theodor Böhme
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatum des HauptblattesSeiten mit May-Text
№. 32.[Kalenderwoche 32] 1879.S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Kalenderwoche 33] 1879.S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Kalenderwoche 34] 1879.S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Kalenderwoche 35] 1879.S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Kalenderwoche 36] 1879.S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Kalenderwoche 37] 1879.S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Kalenderwoche 38] 1879.S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Kalenderwoche 39] 1879.S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Darmstadt
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:9. August bis 27. September 1879
Digitalisat:Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Wöchentliche Beilage zum Darmstädter Tagblatt.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Darmstadt
Verlag:Verlag der L[udwig] C[arl] Wittich’schen Hofbuchdruckerei
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Sonntagsbeilage zu:

Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Darmstaͤdter Tagblatt.
Untertitel:(Frag- und Anzeigeblatt.)
Mit der Sonntags-Beilage: Illustrirtes Unterhaltungsblatt.
Amtliches Organ für die Bekanntmachungen des Großh[erzoglichen] Kreisamts, sowie des Großh[erzoglichen] Polizeiamts Darmstadt.
Jahrgang:142. Jahrgang.
Redaktion:Redaction: L[udwig] C[arl] Wittich’sche Hofbuchdruckerei
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Montagen
Ort:Darmstadt
Verlag:L[udwig] C[arl] Wittich’sche Hofbuchdruckerei
Jahr:1879
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatum des HauptblattesSeiten mit May-Text
№. 32.Samstag den 9. August. 1879.S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.Samstag den 16. August. 1879.S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.Samstag den 23. August. 1879.S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.Samstag den 30. August. 1879.S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.Samstag den 6. September. 1879.S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.Samstag den 13. September. 1879.S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.Samstag den 20. September. 1879.S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.Samstag den 27. September. 1879.S. (305)–306
‹ISSN 0170-5105›

Referenzartikel Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. In: Historische Kommission des Börsenvereins (Hrsg.): Buchhandelsgeschichte · Aufsätze, Rezensionen und Berichte zur Geschichte des Buchwesens · 3/1995. Frankfurt am Main, Buchhändler-Vereinigung, [3. Quartal] 1995; S. B100–B107.

Korrigierte und erweiterte Neufassung Andreas Graf: Frühe Zeitungs-Beilagen als Medien populärer Literatur. Hermann Schönleins „Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt“ und Karl Mays „Dukatenhof“. Internet Archive WaybackMachine. (Last capture: 09.02.2020; Abruf: 14.08.2022)

Dukatenhof Homburg
Titelkopf mit Textanfang (№. 32)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Dukatenhof.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Erzgebirge.
Erschienen:Kalenderwoche 32 bis 39 1879

In:

Titelkopf:Illustrirtes Unterhaltungs-Blatt
Untertitel:Wöchentliche Beilage zum Kreisblatt für den Obertaunus-Kreis.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Hermann Schönlein in Stuttgart.
Turnus:Wöchentlich, vermutlich Samstags
Ort:Homburg v[on] d[er] Höhe
Verlag:Verlag der Hofbuchdruckerei C[hristian] J[acob] Schick
Jahr:1879
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatum des HauptblattesSeiten mit May-Text
№. 32.[Kalenderwoche 32] 1879.S. (249)–251
(Fortsetzung.)№. 33.[Kalenderwoche 33] 1879.S. (257)–259
(Fortsetzung.)№. 34.[Kalenderwoche 34] 1879.S. (265)–267
(Fortsetzung.)№. 35.[Kalenderwoche 35] 1879.S. (273)–275
(Fortsetzung.)№. 36.[Kalenderwoche 36] 1879.S. (281)–283
(Fortsetzung.)№. 37.[Kalenderwoche 37] 1879.S. (289)–291
(Fortsetzung.)№. 38.[Kalenderwoche 38] 1879.S. (297)–299
(Schluß.)№. 39.[Kalenderwoche 39] 1879.S. (305)–306

Referenz Robert Ciza: E-Mail vom 17. August 2022

Titelblatt Durch die Wüste
Titelei
Durch die Wüste Kalbleder
Kalbleder-Einband

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] May
Titel:Durch die Wüste
Untertitel:Reiseerlebnisse von Carl May.
Auflage:Dritte Auflage.
Reihentitel:Carl May’s gesammelte Reiseromane.
Reihenzählung:Band I: Durch die Wüste.
Ort:Freiburg i[n] B[aden].
Verlag:Verlag von Friedrich Ernst Fehsenfeld.
Jahr:1894.
Bemerkung:Dieses Titelblatt dürfte keine echte Druckauflage markieren. Die eigentliche „Dritte Auflage. 11.–15. Tausend“ war schon ein Jahr zuvor unter dem alten Titel „Durch Wüste und Harem“ erschienen. Die „Vierte Auflage. 16.–20. Tausend.“ kam erst 1895 heraus. Das neu entdeckte Titelblatt wurde offenbar nur in Sonderfällen verwendet. Bisher sind erst zwei Exemplare überhaupt nachgewiesen, beide bei Kalbleder-Bänden.

Bindequote:

Einband:Kalbleder mit Rückenvergoldung und Titelrückenschild
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo) — 17,8 × 11,6 cm
Kollation:(6) 634 Seiten
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Edmund Kara Jendrewski: Bisher unbekannte May-Ausgabe entdeckt · Muss die May-Bibliografie nun neu geschrieben werden? In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 47. Jahrgang · 2. Quartal · Nummer 184. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Juni 2015; S. 48–51.

‹ISSN 0941-7842›

Beleg Nr. 2 Wolfgang Hermesmeier: Katalog zur Auktion anlässlich des 26. Kongresses der KMG. In: KMG-Nachrichten · Das Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 209; S. [1]–[16]; hier S. [6], Los Nr. 72.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 53. Jahrgang · Nummer 209. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2021.

E

Textanfang Erlebnisse eines Weltläufers
Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] May
Titel:Erlebnisse eines Weltläufers.
Erschienen:28. Februar bis 22. Mai 1883
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf Neue Westfälische Volks-Zeitung
Titelkopf
Titelkopf:Neue Westfälische Volks-Zeitung.
Jahrgang:7. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur und Verleger H[einrich] Dietz in Bielefeld.
Turnus:„(Erscheint sechsmal wöchentlich.)“ = Täglich außer Montags
Ort:Bielefeld
Verlag:H[einrich] Dietz
Jahr:1883
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1№ 49.Mittwoch, 28. Februar 1883.S. (2)
2№ 50.Donnerstag, 1. März 1883.S. (2)
3№ 51.Freitag, 2. März 1883.S. (2)
4№ 52.Sonnabend, 3. März 1883.S. (2)
5№ 54.Dienstag, 6. März 1883.S. (2)
6№ 55.Mittwoch, 7. März 1883.S. (2)
7№ 56.Donnerstag, 8. März 1883.S. (2)
8№ 57.Freitag, 9. März 1883.S. (2)
9№ 58.Sonnabend, 10. März 1883.S. (2)
10№ 60.Dienstag, 13. März 1883.S. (2)
11№ 61.Mittwoch, 14. März 1883.S. (2)
12№ 62.Donnerstag, 15. März 1883.S. (2)
13№ 63.Freitag, 16. März 1883.S. (2)
14№ 64.Sonnabend, 17. März 1883.S. (2)
15№ 66.Dienstag, 20. März 1883.S. (2)
16№ 67.Mittwoch, 21. März 1883.S. (2)
17№ 68.Donnerstag, 22. März 1883.S. (2)
18№ 69.Freitag, 23. März 1883.S. (2)
19№ 71.Mittwoch, 28. März 1883.S. (2)
20№ 72.Donnerstag, 29. März 1883.S. (2)
21№ 73.Freitag, 30. März 1883.S. (2)
22№ 74.Sonnabend, 31. März 1883.S. (2)
23№ 76.Dienstag, 3. April 1883.S. (2)
24№ 77.Mittwoch, 4. April 1883.S. (2)
25№ 78.Donnerstag, 5. April 1883.S. (2)
26№ 79.Freitag, 6. April 1883.S. (2)
27№ 80.Sonnabend, 6. April 1883.S. (2)
28№ 83.Mittwoch, 11. April 1883.S. (2)
29№ 84.Donnerstag, 12. April 1883.S. (2)
30№ 85.Freitag, 13. April 1883.S. (2)
31№ 86.Samstag, 14. April 1883.S. (2)
32№ 88.Dienstag, 17. April 1883.S. (2)
33№ 89.Mittwoch, 18. April 1883.S. (2)
34№ 90.Freitag, 20. April 1883.S. (2)
35№ 95.Donnerstag, 26. April 1883.S. (2)
36№ 96.Freitag, 27. April 1883.S. (2)
37№ 97.Sonnabend, 28. April 1883.S. (2)
38№ 99.Dienstag, 1. Mai 1883.S. (2)
39№ 100.Mittwoch, 2. Mai 1883.S. (2)
40№ 102.Sonnabend, 5. Mai 1883.S. (2)
41№ 104.Dienstag, 8. Mai 1883.S. (2)
42№ 105.Mittwoch, 9. Mai 1883.S. (2)
43№ 106.Donnerstag, 10. Mai 1883.S. (2)
44№ 108.Sonnabend, 12. Mai 1883.S. (2)
45№ 110.Mittwoch, 16. Mai 1883.S. (2)
46№ 111.Donnerstag, 17. Mai 1883.S. (2)
47№ 112.Freitag, 18. Mai 1883.S. (2)
48№ 113.Sonnabend, 19. Mai 1883.S. (2)
49 · (Schluß.)№ 115.Dienstag, 22. Mai 1883.S. (2)

Referenzartikel Robert Ciza: Erlebnisse eines Weltläufers · Ein unbekannter Krumir-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 1/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juni] 2020; S. 28–29.

F

Titelblatt Das Buch der Unterhaltung 22. Band
Titelblatt 22. Band
Universaler Vorderdeckel der Sammelbände
© Robert Ciza

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Fastnachtsnarren.
Untertitel:Humoreske von Karl May.

Seite (50–72) in:

Titel:Das Buch der Unterhaltung.
Untertitel:Eine Aehrenlese des Nützlichsten und Interessantesten für Jedermann, besonders für den Bürger und Landmann.
Herausgeber:M. L. Feller
Ausgabe:22. Band. Mit 7 Bildern.
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming.
Jahr:[1879?]
Einband:Interimsbroschur
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:? S.

In:

Herausgeber:M. Feller
Titel:Das Buch der Unterhaltung
Ausgabe:[Sammelband; möglicherweise Aufbrauchausgabe]
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming
Jahr:[wohl nicht vor 1880]
Einband:Halbleinwand
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:Bände 22 bis 24 der Reihe
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Felix Löschnig: Neues Altes [vo]n Karl May. In: KMG-Nachrichten · Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 106; S. 30–31.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 27. Jahrgang · Nummer 106. Föhren, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1995.

Titelblatt Die feindlichen Brüder 1
Titelei Erster Band
Titelblatt Die feindlichen Brüder 2
Titelei Zweiter Band
Zwischentitel Die feindlichen Brüder 1
Zwischentitel beim Textanfang

Titelaufnahme Band 1:

Autor:Capitain Ramon Diaz de la Escosura [d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Die feindlichen Brüder, oder: Die Verfolgung rund um die Erde.
Zählung:Erster Band.
Zwischentitel:Die Verfolgung rund um die Erde. Sensations-Roman von Capitän Ramon Diaz de la Escosura.
Ort:Milwaukee, Wis[consin]
Verlag:Verlag von Gebrüder Kunath.
Jahr:[1900 oder wenig später]
Format:Leinwand mit Schwarz- und Goldprägung; Gr.-8º (Großoctavo)
Kollation:(2) 768 Seiten

Titelaufnahme Band 2:

Autor:Capitain Ramon Diaz de la Escosura [d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Die feindlichen Brüder, oder: Die Verfolgung rund um die Erde.
Zählung:Zweiter Band.
Ort:Milwaukee, Wis[consin]
Verlag:Verlag von Gebrüder Kunath.
Jahr:[1900 oder wenig später]
Format:Leinwand mit Schwarz- und Goldprägung; Gr.-8º (Großoctavo)
Kollation:(2) 769–1536 Seiten
Einband Die feindlichen Brüder 1
Einband Erster Band
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Feindliche Brüder in Milwaukee · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XX) · Zugleich: Karl-May-Ausgaben in den USA (VII). In: KARL MAY & Co. 2|14 · Das Karl-May-Magazin Nr. 136. Borod, Mescalero e. V., Mai 2014; S. 42–47.

G

Minerva Gottesmahnung
Text
Minerva TI
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Gedichte von Karl May.
Erschienen:[Februar/März] 1910
Bemerkung:Mit einer als Fußnote gesetzten anonymen Einleitung, die mutmaßlich von Hans Fändrich stammt.

In:

Titel:Minerva
Untertitel:Archiv für Religionsphilosophie, okkulte Wissenschaft und Geisteskultur.
Herausgeber:Oskar Steinbach. [d. i. Hans Alfred Fändrich]
Redaktion:Redigiert von [Johann] B[aptist] Wiedenmann.
Jahrgang:I. Jahrg[ang = ] Band I.
Ort:Leipzig
Verlag:Verlag Hans Fändrich Theosophische Centralbuchhandlung
Jahr:[1909/1910]
Erschienen:[Februar/März] 1910
Format:8º (Oktavo)

Sammlung:

Gottesmahnung.S. 347
Mein Himmel.S. 348
Liebe.S. 348–349
Empor.S. 349–350
Verzeihen.S. 350
Ich liebe.S. 368
Verständige Liebe.S. 368
Sonnenschein.S. 369
Klarheit.S. 369
Sei weise!S. 369–370

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 11.[vermutlich Februar 1909]S. 347–350
Nr. [resp.] No. 12.[vermutlich März 1909]S. 368–370
‹ISSN 2568–2946›

Referenzartikel Martin Schulz: Karl May aus Leipzig (IIa) – Die Zeit von 1890 bis 1912 (II) · oder: Toll trieben es die alten Theosophen. In: Karl May in Leipzig · 32. Jahrgang, Nr. 124. Leipzig, Freundeskreis Karl May Leipzig, März 2021; S. 15–21.

Stollengeheimnis Duisburg
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [d. i. Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:27. März bis 26. April 1895
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:General-Anzeiger für Duisburg und Umgegend
Untertitel:Duisburger Tageblatt.
Jahrgang:XIV. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: N[icolaus] Corbelin, Duisburg.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Duisburg
Verlag:Druck und Verlag: Ferd[inand] Strunck
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 73. — 2. Blatt.Mittwoch, den 27. März 1895.(Seite 5)
2) · (Fortsetzung.)Nr. 74. — 2. Blatt.Donnerstag, den 28. März 1895.Seite 6
Nr. 75. — 2. Blatt.Freitag, den 29. März 1895.vakant
4) · (Fortsetzung.)Nr. 76. — 2. Blatt.Samstag, den 30. März 1895.Seite 6
Nr. 77. — 2. Blatt.Montag, den 1. April 1895.vakant
6) · (Fortsetzung.)Nr. 78. — 2. Blatt.Dienstag, den 2. April 1895.Seite 6
7) · (Fortsetzung.)Nr. 79. — 2. Blatt.Mittwoch, den 3. April 1895.Seite 6
8) · (Fortsetzung.)Nr. 80. — 2. Blatt.Donnerstag, den 4. April 1895.Seite 6–7
9) · (Fortsetzung.)Nr. 81. — 2. Blatt.Freitag, den 5. April 1895.Seite 6
10) · (Fortsetzung.)Nr. 82. — 2. Blatt.Samstag, den 26. April 1895.Seite 6–7
Nr. 83. — 2. Blatt.Montag, den 8. April 1895.vakant
12) · (Fortsetzung.)Nr. 84. — 2. Blatt.Dienstag, den 9. April 1895.(Seite 5)
13) · (Fortsetzung.)Nr. 85. — 3. Blatt.Mittwoch, den 10. April 1895.Seite 10
14) · (Fortsetzung.)Nr. 86. — 3. Blatt.Donnerstag, den 11. April 1895.Seite 10–11
15) · (Fortsetzung.)Nr. 87. — 3. Blatt.Samstag, den 13. April 1895.Seite 10
16) · (Fortsetzung.)Nr. 88. — 2. Blatt.Dienstag, den 16. April 1895.(Seite 5)
17) · (Fortsetzung.)Nr. 89. — 2. Blatt.Mittwoch, den 17. April 1895.(Seite 5)
18) · (Fortsetzung.)Nr. 90. — 2. Blatt.Donnerstag, den 18. April 1895.(Seite 5)
19) · (Fortsetzung.)Nr. 91. — 2. Blatt.Freitag, den 19. April 1895.(Seite 5)
20) · (Fortsetzung.)Nr. 92. — 3. Blatt.Samstag, den 20. April 1895.Seite 10–11
21) · (Fortsetzung.)Nr. 93. — 2. Blatt.Montag, den 22. April 1895.(Seite 5)
22) · (Fortsetzung.)Nr. 94. — 2. Blatt.Dienstag, den 23. April 1895.Seite (5)–6
23) · (Fortsetzung.)Nr. 95. — 3. Blatt.Mittwoch, den 24. April 1895.Seite 10
24) · (Fortsetzung.)Nr. 96. — 2. Blatt.Donnerstag, den 25. April 1895.Seite 6
25) · (Schluß.)Nr. 97. — 2. Blatt.Freitag, den 26. April 1895.Seite 6

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (II) · Ergänzendes zu Karl Mays „Das Geheimnis des Stollens“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 4/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezember] 2021; S. 4–12.

Stollengeheimnis Jena TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:31. Dezember bis 26. Februar 1895
Digitalisat:Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

In:

Stollengeheimnis Jena TK
Titelkopf
Titelkopf:Jenaer Volksblatt.
Untertitel:Mit den Beilagen: Illustriertes Sonntagsblatt und Allgem[eine] Mitteilungen für Land- und Hauswirtschaft.
Jahrgang:6. Jahrg.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Bernhard Bovelius in Jena.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen (jeweils 1 Tag vordatiert)
Ort:Jena
Verlag:Druck und Verlag von Bernhard Bovelius
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1]Nr. 1.Dienstag, 1. Januar 1895.S. (2)
2] · (Fortsetzung.)Nr. 2.Donnerstag, 3. Januar 1895.S. (2)
2] · (Fortsetzung.)Nr. 3.Freitag, 4. Januar 1895.S. (2)
4] · (Fortsetzung.)Nr. 4.Sonnabend, 5. Januar 1895.S. (2)
4] · (Fortsetzung.)Nr. 5.Sonntag, 6. Januar 1895.S. (2)
5] · (Fortsetzung.)Nr. 6.Dienstag, 8. Januar 1895.S. (2)
6] · (Fortsetzung.)Nr. 7.Mittwoch, 9. Januar 1895.S. (2)
7] · (Fortsetzung.)Nr. 8.Donnerstag, 10. Januar 1895.S. (2)
8] · (Fortsetzung.)Nr. 9.Freitag, 11. Januar 1895.S. (2)
9] · (Fortsetzung.)Nr. 10.Sonnabend, 12. Januar 1895.S. (2)
10] · (Fortsetzung.)Nr. 11.Sonntag, 13. Januar 1895.S. (2)
11] · (Fortsetzung.)Nr. 12.Dienstag, 15. Januar 1895.S. (2)
13] · (Fortsetzung.)Nr. 13.Mittwoch, 16. Januar 1895.S. (2)
14] · (Fortsetzung.)Nr. 14.Donnerstag, 17. Januar 1895.S. (2)
15] · (Fortsetzung.)Nr. 15.Freitag, 18. Januar 1895.S. (2)
16] · (Fortsetzung.)Nr. 16.Sonnabend, 19. Januar 1895.S. (2)
17] · (Fortsetzung.)Nr. 17.Sonntag, 20. Januar 1895.S. (2)
18] · (Fortsetzung.)Nr. 18.Dienstag, 22. Januar 1895.S. (2)
19] · (Fortsetzung.)Nr. 19.Mittwoch, 23. Januar 1895.S. (2)
20] · (Fortsetzung.)Nr. 20.Donnerstag, 24. Januar 1895.S. (2)
21] · (Fortsetzung.)Nr. 21.Freitag, 25. Januar 1895.S. (2)
22] · (Fortsetzung.)Nr. 22.Sonnabend, 26. Januar 1895.S. (2) [nicht digitalisiert]
23] · (Fortsetzung.)Nr. 23.Sonntag, 27. Januar 1895.S. (2)
24] · (Fortsetzung.)Nr. 24.Dienstag, 29. Januar 1895.S. (2)
25] · (Fortsetzung.)Nr. 25.Mittwoch, 30. Januar 1895.S. (2)
26] · (Fortsetzung.)Nr. 26.Donnerstag, 31. Januar 1895.S. (2)
27] · (Fortsetzung.)Nr. 27.Freitag, 1. Februar 1895.S. (2)
28] · (Fortsetzung.)Nr. 28.Sonnabend, 2. Februar 1895.S. (2)
29] · (Fortsetzung.)Nr. 29.Sonntag, 3. Februar 1895.S. (2)
30] · (Fortsetzung.)Nr. 30.Dienstag, 5. Februar 1895.S. (2)
31] · (Fortsetzung.)Nr. 31.Mittwoch, 6. Februar 1895.S. (2)
32] · (Fortsetzung.)Nr. 32.Donnerstag, 7. Februar 1895.S. (2)
33] · (Fortsetzung.)Nr. 33.Freitag, 8. Februar 1895.S. (2)
34] · (Fortsetzung.)Nr. 34.Sonnabend, 9. Februar 1895.S. (2)
35] · (Fortsetzung.)Nr. 35.Sonntag, 10. Februar 1895.S. (2)
36] · (Fortsetzung.)Nr. 36.Dienstag, 12. Februar 1895.S. (2)
37] · (Fortsetzung.)Nr. 37.Mittwoch, 13. Februar 1895.S. (2)
38] · (Fortsetzung.)Nr. 38.Donnerstag, 14. Februar 1895.S. (2)
39] · (Fortsetzung.)Nr. 39.Freitag, 15. Februar 1895.S. (2)
40] · (Fortsetzung.)Nr. 40.Sonnabend, 16. Februar 1895.S. (2)
41] · (Fortsetzung.)Nr. 41.Sonntag, 17. Februar 1883.S. (2)
42] · (Fortsetzung.)Nr. 42.Dienstag, 19. Februar 1895.S. (2)
43] · (Fortsetzung.)Nr. 43.Mittwoch, 20. Februar 1895.S. (2)
44] · (Fortsetzung.)Nr. 44.Donnerstag, 21. Februar 1895.S. (2)
45] · (Fortsetzung.)Nr. 45.Freitag, 22. Februar 1895.S. (2)
46] · (Fortsetzung.)Nr. 46.Sonnabend, 23. Februar 1895.S. (2)
47] · (Fortsetzung.)Nr. 47.Sonntag, 24. Februar 1895.S. (2)
48] · (Fortsetzung.)Nr. 48.Dienstag, 26. Februar 1895.S. (2)
49] · (Schluß.)Nr. 49.Mittwoch, 27. Februar 1895.S. (2)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Stollengeheimnis Radevormwald
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:17. April bis 17. Juli 1895
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:Radevormwalder Zeitung.
Untertitel:Allgemeiner Anzeiger für das bergische Land
Jahrgang:4. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: H. J. Schöltgen in Radevormwald
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Radevormwald
Verlag:Druck und Verlag von C. Vollmann
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1)№. 31.Mittwoch, den 17. April. 1895.S. (1–2)
2)№. 32.Samstag, den 20. April. 1895.S. (1–2)
3)№. 33.Mittwoch, den 24. April. 1895.S. (1–2)
4)№. ?Samstag, den 27. April. 1895.vakant
5)№. 34.Mittwoch, den 1. Mai. 1895.S. (1–2)
6)№. 35.Samstag, den 4. Mai. 1895.vakant
7)№. 36.Mittwoch, den 8. Mai. 1895.S. (1–2)
8)№. 37.Samstag, den 11. Mai. 1895.S. (1–2)
9)№. 38.Mittwoch, den 15. Mai. 1895.vakant
10)№. 39.Samstag, den 18. Mai. 1895.S. (1–2)
11)№. 40.Mittwoch, den 22. Mai. 1895.S. (1–2)
12)№. 41.Samstag, den 25. Mai. 1895.S. (1–2)
13)№. 42.Mittwoch, den 29. Mai. 1895.S. (1–2)
14)№. 43.Samstag, den 1. Juni. 1895.S. (1–2)
15)№. 44.Mittwoch, den 4. Juni. 1895.S. (1–2)
16)№. 45.Samstag, den 8. Juni. 1895.S. (1–2)
17)№. 46.Mittwoch, den 12. Juni. 1895.S. (1–2)
18)№. 47.Samstag, den 15. Juni. 1895.S. (1–2)
19)№. 48.Mittwoch, den 19. Juni. 1895.S. (1–2)
20)№. 49.Samstag, den 22. Juni. 1895.S. (1–2)
21)№. 50.Mittwoch, den 26. Juni. 1895.S. (1–2)
22)№. 51.Samstag, den 29. Juni. 1895.S. (1–2)
23)№. 52.Mittwoch, den 3. Juli. 1895.S. (1–2)
24)№. 53.Samstag, den 6. Juli. 1895.S. (1–2)
25)№. 54.Mittwoch, den 10. Juli. 1895.S. (1–2)
26)№. 55.Samstag, den 13. Juli. 1895.S. (1–2)
27) · (Schluß statt Fortsetzung.)№. 56.Mittwoch, den 17. Juli. 1895.S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (II) · Ergänzendes zu Karl Mays „Das Geheimnis des Stollens“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 4/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezember] 2021; S. 4–12.

Stollengeheimnis Schweidnitz TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Titel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:5. Januar bis 8. Februar 1895
Digitalisat:Martin Opitz Bibliothek Bochum

In:

Stollengeheimnis Schweidnitz TK
Titelkopf
Titelkopf:Schlesisches Tageblatt
Untertitel:Schweidnitzer Stadtblatt.
Jahrgang:21. Jahrg.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Bernhard Grothus.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen (jeweils 1 Tag vordatiert).
Ort:Schweidnitz
Verlag:Druck und Verlag von Otto Maisel’s Nachf[olgern] (Walter & Kropiwoda)
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 5.Sonntag, den 6. Januar 1895.S. (1–2)
Nr. 6.Dienstag, den 8. Januar 1895.S. (1–2)
Nr. 7.Mittwoch, den 9. Januar 1895.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 8.Donnerstag, den 10. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 9.Freitag, den 11. Januar 1895.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 10.Sonnabend, den 12. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 11.Sonntag, den 13. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 12.Dienstag, den 15. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 13.Mittwoch, den 16. Januar 1895.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 14.Donnerstag, den 17. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 15.Freitag, den 18. Januar 1895.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 16.Sonnabend, den 19. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 17.Sonntag, den 20. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 18.Dienstag, den 22. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 19.Mittwoch, den 23. Januar 1895.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 20.Donnerstag, den 24. Januar 1895.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 21.Freitag, den 25. Januar 1895.S. (1)
Nr. 22.Sonnabend, den 26. Januar 1895.S. (1)
Nr. 23.Sonntag, den 27. Januar 1895.S. (1)
Nr. 24.Dienstag, den 29. Januar 1895.S. (1)
Nr. 25.Mittwoch, den 30. Januar 1895.S. (1–2)
Nr. 26.Donnerstag, den 31. Januar 1895.S. (1)
Nr. 27.Freitag, den 1. Februar 1895.S. (1–2)
Nr. 28.Sonnabend, den 2. Februar 1895.S. (1)
Nr. 29.Sonntag, den 3. Februar 1895.S. (1)
Nr. 30.Dienstag, den 5. Februar 1895.S. (1)
Nr. 31.Mittwoch, den 6. Februar 1895.S. (1)
Nr. 32.Donnerstag, den 7. Februar 1895.S. (1)
Nr. 33.Freitag, den 8. Februar 1895.S. (1)
(Schluß.)Nr. 34.Sonnabend, den 9. Februar 1895.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (II) · Ergänzendes zu Karl Mays „Das Geheimnis des Stollens“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 4/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezember] 2021; S. 4–12.

Stollengeheimnis Zofingen TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Untertitel:Erzählung von Dr. Carl Mai.
Erschienen:1. bis 13. Kalenderwoche 1895

In:

Stollengeheimnis Zofingen TK
Titelkopf
Titelkopf:Schweizerische Familien Zeitung
Untertitel:Beilage zur Schweizerischen Allgemeinen Volks-Zeitung.
Jahrgang:Neunter Band
Redaktion:?
Turnus:Wöchentlich
Ort:Zofingen
Verlag:Druck und Verlag von Francke & Cie.
Jahr:1895
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1Nr. 1.[1. Kalenderwoche 1895]S. 2–4
2.Nr. 2.[2. Kalenderwoche 1895]S. (5)–8
3.Nr. 3.[3. Kalenderwoche 1895]S. (9)–12
4.Nr. 4.[4. Kalenderwoche 1895]S. (13)–16
5.Nr. 5.[5. Kalenderwoche 1895]S. (17)–20
6.Nr. 6.[6. Kalenderwoche 1895]S. (21)–24
7.Nr. 7.[7. Kalenderwoche 1895]S. (25)–28
8.Nr. 8.[8. Kalenderwoche 1895]S. (29)–31
9.Nr. 9.[9. Kalenderwoche 1895]S. (33)–35
10.Nr. 10.[10. Kalenderwoche 1895]S. (37)–39
11.Nr. 11.[11. Kalenderwoche 1895]S. (41)–43
12.Nr. 12.[12. Kalenderwoche 1895]S. (45)–47
13.Nr. 13.[13. Kalenderwoche 1895]S. (49)–52

Referenzartikel Stefan Schmatz: Der erste Besuch des Waldkönigs in der Schweiz · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXX). In: KARL MAY 2|20 · Das Karl-May-Magazin · Nr. 160. Borod, Mescalero e. V., Mai 2020; S. 94–96.

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimnis des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:vor dem 26. Oktober 1902
Bemerkung:Der May-Band, offensichtlich ein Mitdruck aus „Weber’s Moderne Bibliothek“ (Plaul 354) ist bisher nur über Annoncierungen belegt. Das Exemplar der Österreichischen Nationalbibliothek ist verschollen. Der Nachweis eines physischen Exemplars steht noch aus.

Das ist No. 2 der Reihe:

Reihentitel:In der Elektrischen
Untertitel:Illustrierte Romanzeitung für alle Stände.
Herausgeber:Herausgegeben u[nd] verantwort[liche] Leitung von Josef Fischer [gemäß No. 7]
Turnus:Zweiwöchentlich [ab No. 8 wöchentlich]
Umfang:26 Nummern
Ort:Wien
Verlag:Administration und Expedition [Josef Fischer]
Jahr:[1902]
Format:Broschur; kl.-8º (Kleinoktav)
Kollation:126 (2) Seiten; 6 Textillustrationen.

Unter der Spitzmarke „Eingesendete Bücher“ findet sich diese Annonce in: „Neue Freie Presse„“ Nr. 13712, erschienen in Wien am Sonntag, den 26. October 1902; S. 41:

Stollengeheimnis Wien
Annonce

Referenzartikel Robert Ciza: „In der Elektrischen“ · Ein Wiener Geheimnis. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2017; S. 31–37.

Stollengeheimnis Altona TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:1. bis 25. Januar 1895
Digitalisat:Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky

In:

Titelkopf
Titelkopf:Altonaer Nachrichten
Untertitel:Morgen-Ausgabe.
Jahrgang:[keine Zählung]
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: Gust[av] Hell in Altona.
Turnus:Täglich
Ort:Altona
Verlag:Verlag von H[einrich] W[ilhelm] Köbner & [Adolf] Lehmkuhl in Altona
Druck:Druck von H[einrich] W[ilhelm] Köbner & Co. ([Inhaber:] F[riedrich] W[ilhelm] Döbereiner) Altona.
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 1.Dienstag, den 1. Januar 1895.S. (2–3)
(1. Fortsetzung.)Nr. 2.Donnerstag, den 3. Januar 1895.S. (3)
(2. Fortsetzung.)Nr. 3.Freitag, den 4. Januar 1895.S. (3)
(3. Fortsetzung.)Nr. 4.Sonnabend, den 5. Januar 1895.S. (3)
(4. Fortsetzung.)Nr. 5.Sonntag, den 6. Januar 1895.S. (2–3)
(5. Fortsetzung.)Nr. 6.Dienstag, den 8. Januar 1895.S. (2–3)
(6. Fortsetzung.)Nr. 7.Mittwoch, den 9. Januar 1895.S. (2–3)
(7. Fortsetzung.)Nr. 8.Donnerstag, 10. Januar 1895.S. (2–3)
(8. Fortsetzung.)Nr. 9.Freitag, den 11. Januar 1895.S. (3)
(9. Fortsetzung.)Nr. 10.Sonnabend, den 12. Januar 1895.S. (3)
(10. Fortsetzung.)Nr. 11.Sonntag, den 13. Januar 1895.vakant
(11. Fortsetzung.)Nr. 12.Dienstag, den 15. Februar 1895.S. (3)
(12. Fortsetzung.)Nr. 13.Mittwoch, den 16. Januar 1895.S. (3)
(13. Fortsetzung.)Nr. 14.Donnerstag, den 17. Januar 1895.vakant
(14. Fortsetzung.)Nr. 15.Freitag, den 18. Januar 1895.vakant
(15. Fortsetzung.)Nr. 16.Sonnabend, den 19. Januar 1895.vakant
(16. Fortsetzung.)Nr. 17.Sonntag, den 20. Januar 1895.S. (2–3)
(17. Fortsetzung.)Nr. 18Dienstag, den 22. Januar 1895.S. (3)
(18. Fortsetzung.)Nr. 19Mittwoch, den 23. Januar 1895.S. (3)
(19. Fortsetzung.)Nr. 20Donnerstag, den 24. Januar 1895.S. (2–3)
(20. Fortsetzung und Schluß.)Nr. 21Freitag, den 25. Januar 1895.S. (2)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Stollengeheimnis Bonn
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:27. November bis 30. Dezember 1894
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:Bonner Volkszeitung.
Kopftitel:‚Deutsche Reichszeitung.‘ ‚Bonner Stadt-Anzeiger.‘ ‚Brühler Stadt-Anzeiger.‘
Jahrgang:13. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: P. Felder in Bonn
Turnus:Täglich
Ort:Bonn
Verlag:Verlag von Peter Hauptmann — Rotations-Druck der Hauptmann’schen Buchdruckerei
Jahr:1894
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1Nr. 324.Dienstag, den 27. November 1894.S. (1)
2Nr. 325.Mittwoch, den 28. November 1894.S. (1)
3Nr. 326.Donnerstag, den 29. November 1894.S. (2)
4Nr. 327.Freitag, den 30. November 1894.S. (1)
5Nr. 328.Samstag, den 1. Dezember 1894.S. (1)
6Nr. 329.Sonntag, den 2. Dezember 1894.S. (1)
7Nr. 330.Montag, den 3. Dezember 1894.S. (1)
8Nr. 331.Dienstag, den 4. Dezember 1894.S. (1)
9Nr. 332.Mittwoch, den 5. Dezember 1894.S. (1)
10Nr. 333.Donnerstag, den 6. Dezember 1894.S. (1)
11Nr. 334.Freitag, den 7. Dezember 1894.S. (1)
12Nr. 335.Samstag, den 8. Dezember 1894.S. (1)
13Nr. 336.Montag, den 10. Dezember 1894.S. (1)
14Nr. 337.Dienstag, den 11. Dezember 1894.vakant
15Nr. 338.Mittwoch, den 12. Dezember 1894.vakant
16Nr. 339.Donnerstag, den 13. Dezember 1894.S. (1)
17Nr. 340.Freitag, den 14. Dezember 1894.S. (1)
18Nr. 341.Samstag, den 15. Dezember 1894.S. (1)
19Nr. 342. [1]Sonntag, den 16. Dezember 1894.S. (1)
20Nr. 342. [2]Sonntag, den 16. Dezember 1894.S. (1)
21Nr. 344.Dienstag, den 18. Dezember 1894.S. (1)
22Nr. 345.Mittwoch, den 19. Dezember 1894.S. (1)
23Nr. 346.Donnerstag, den 20. Dezember 1895.S. (1)
24Nr. 347.Freitag, den 21. Dezember 1894.S. (1)
25Nr. 348.Samstag, den 22. Dezember 1894.S. (1)
26Nr. 349. [1]Sonntag, den 23. Dezember 1894.S. (1)
27Nr. 349. [2]Sonntag, den 23. Dezember 1894.S. (1)
28Nr. 351.Donnerstag, den 27. Dezember 1894.S. (1)
29Nr. 352.Freitag, den 28. Dezember 1894.S. (1)
30Nr. 353.Samstag, den 29. Dezember 1894.S. (1)
31 · (Schluß.)Nr. 354.Sonntag, den 30. Dezember 1894.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Stollengeheimnis Solingen
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:5. Januar bis 2. März 1895
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:General-Anzeiger für den Kreis Solingen.
Jahrgang:12. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Herausgeber Th. Grahl, Hilden.
Turnus:Samstags
Ort:Hilden
Verlag:Druck u[nd] Verlag von Fr[iedrich] Peters.
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1)№. 1.Samstag, 5. Januar 1895.S. (1–3)
2)№. 2.Samstag, 12. Januar 1895.S. (2–3)
3)№. 3.Samstag, 19. Januar 1895.S. (1–3)
4)№. 4.Samstag, 26. Januar 1895.S. (1–3)
5)№. 5.Samstag, 2. Februar 1895.S. (1–2)
6)№. 6.Samstag, 9. Februar 1895.S. (1–2)
7)№. 8.Samstag, 16. Februar 1895.S. (1–2)
9)№. 9.Samstag, 23. Februar 1895.S. (1–3)
9) · (Schluß.)№. 10.Samstag, 2. März 1895.S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Stollengeheimnis Malmedy
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:14. September bis 4. Dezember 1895
Digitalisat:Belgisches Staatsarchiv

In:

Titelkopf:Kreisblatt für den Kreis Malmedy.
Jahrgang:30. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur P[eter] J[osef] Doepgen.
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:St. Vith (Eifel)
Verlag:Druck und Verlag von P[eter] J[osef] Doepgen
Jahr:1895
Format:2º (Folio)
Bemerkung:Der Schluss der Erzählung im Umfang von etwa zwei Fortsetzungen ist bisher nicht nachweisbar. Die Nro. 96 im Digitalisat stammt aus dem Vorjahr und die Nro. 97 fehlt ganz. Mit Nro. 98 beginnt an der üblichen Stelle eine neue Fortsetzungs-Erzählung.

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nro. 74.Samstag den 14. September 1895.S. (1–2)
(1. Fortsetzung.)Nro. 75.Mittwoch den 18. September 1895.S. (1–3)
(2. Fortsetzung.)Nro. 76.Samstag den 21. September 1895.S. (1–2)
(3. Fortsetzung.)Nro. 77.Mittwoch den 25. September 1895.S. (1–2)
(4. Fortsetzung.)Nro. 78.Samstag den 28. September 1895.S. (2–3)
(5. Fortsetzung.)Nro. 79.Mittwoch den 2. Oktober 1895.S. (1–2)
(6. Fortsetzung.)Nro. 80.Samstag den 5. Oktober 1895.S. (1–2)
(7. Fortsetzung.)Nro. 81.Mittwoch den 9. Oktober 1895.S. (1–3)
(8. Fortsetzung.)Nro. 82.Samstag den 12. Oktober 1895.S. (1–2)
(9. Fortsetzung.)Nro. 83.Mittwoch den 16. Oktober 1895.S. (1–3)
(10. Fortsetzung.)Nro. 84.Samstag den 19. Oktober 1895.S. (1–2)
(11. Fortsetzung.)Nro. 85.Mittwoch den 23. Oktober 1895.S. (1–2)
(12. Fortsetzung.)Nro. 87.Mittwoch den 30. Oktober 1895.S. (1–2)
(13. Fortsetzung.)Nro. 88.Samstag den 2. November 1895.S. (1–2)
(14. Fortsetzung.)Nro. 89.Mittwoch den 6. November 1895.S. (1–2)
(15. Fortsetzung.)Nro. 90.Samstag den 9. November 1895.S. (1–2)
(16. Fortsetzung.)Nro. 91.Mittwoch den 13. November 1895.S. (1–3)
(17. Fortsetzung.)Nro. 92.Samstag den 16. November 1895.S. (1–3)
(18. Fortsetzung.)Nro. 93.Mittwoch den 20. November 1895.S. (1–2)
(19. Fortsetzung.)Nro. 94.Samstag den 23. November 1895.S. (1–2)
(20. Fortsetzung.)Nro. 95.Mittwoch den 27. November 1895.S. (1)
[ ? ]Nro. 96.Samstag den 30. November 1895.vakant
[ ? ]Nro. 97.Mittwoch den 4. Dezember 1895.vakant

Referenzartikel Robert Ciza: Geheimnisse im Kreis Malmedy · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 15. Jahrgang · [Nummer] 4/2019. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezember] 2019; S. 14–16.

Stollengeheimnis Leoben TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:31. Januar bis 18. August 1895
Standort:Österreichische Nationalibliothek Wien; Signatur: 398.864-D.Per NEU

In:

Titelkopf
Titelkopf:Oersteirische Volkszeitung.
Untertitel:(früher: „Obersteirer-Zeitung.“):
Jahrgang:XI. Jahrgang.
Redaktion:Schriftleitung, Verwaltung und Versandstelle: Dr. Adolf Harpf’s Buchdruckerei
Turnus:Donnerstags und Sonntags
Ort:Leoben [und] Knittelfeld
Verlag:Dr. Adolf Harpf’s Buchdruckerei
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nummer 9.Donnerstag, den 31. Jänner 1895. [?]S. 6
(Fortsetzung.)Nummer 10.Sonntag, den 3. Feber 1895. [?]S. 5
Nummer 11.Donnerstag, den 7. Feber 1895. [?]S. 6
Nummer 12.Sonntag, den 10. Feber 1895. [?]S. 5–6
(Fortsetzung.)Nummer 13.Donnerstag, den 14. Feber 1895. [?]S. 6
[ ? ]Nummer 14.Sonntag, den 17. Feber 1895. [?]S. 4–5
[ ? ]Nummer 15.Donnerstag, den 21. Feber 1895. [?]S. 6
[ ? ]Nummer 16.Sonntag, den 24. Feber 1895. [?]S. 6
[ ? ]Nummer 17.Donnerstag, den 28. Feber 1895. [?]S. 5
[ ? ]Nummer 21.Donnerstag, den 14. März 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 23.Donnerstag, den 21. März 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 26.Sonntag, den 31. März 1895.S. 10
[ ? ]Nummer 27.Donnerstag, den 4. April 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 28.Sonntag, den 7. April 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 29.Donnerstag, den 11. April 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 30.Sonntag, den 14. April 1895.S. 5–6
[ ? ]Nummer 31.Donnerstag, den 18. April 1895.S. 5–6
[ ? ]Nummer 32.Sonntag, den 21. April 1895.S. 4
[ ? ]Nummer 33.Donnerstag, den 25. April 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 35.Donnerstag, den 2. Mai 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 37.Donnerstag, den 9. Mai 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 38.Sonntag, den 12. Mai 1895.S. 4
[ ? ]Nummer 39.Donnerstag, den 16. Mai 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 40.Sonntag, den 19. Mai 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 41.Donnerstag, den 23. Mai 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 42.Sonntag, den 26. Mai 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 43.Donnerstag, den 30. Mai 1895.S. 4
[ ? ]Nummer 44.Sonntag, den 2. Juni 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 45.Donnerstag, den 6. Juni 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 47.Donnerstag, den 13. Juni 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 48.Sonntag, den 16. Juni 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 49.Donnerstag, den 20. Juni 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 50.Sonntag, den 23. Juni 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 51.Donnerstag, den 27. Juni 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 52.Sonntag, den 30. Juni 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 53.Donnerstag, den 4. Juli 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 54.Sonntag, den 7. Juli 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 54.Donnerstag, den 11. Juli 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 57.Donnerstag, den 18. Juli 1895.S. 4
[ ? ]Nummer 59.Donnerstag, den 25. Juli 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 60.Sonntag, den 28. Juli 1895.S. 6
[ ? ]Nummer 61.Donnerstag, den 1. August 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 62.Sonntag, den 4. August 1895.S. 5
[ ? ]Nummer 63.Donnerstag, den 8. August 1895.S. 7
[ ? ]Nummer 64.Sonntag, den 11. August 1895.S. 4–5
(Schluß.)Nummer 66.Sonntag, den 18. August 1895.S. 5–6

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (II) · Ergänzendes zu Karl Mays „Das Geheimnis des Stollens“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 4/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Dezember] 2021; S. 4–12.

Stollengeheimnis Paderborn
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:[Vermutlich: 22. Dezember 1894] bis 11. Mai 1895
Digitalisat:Zeitungsportal NRW [nur Jahrgang 1895]

In:

Titelkopf:Paderborner Anzeiger.
Untertitel:Kreisblatt für den Kreis Paderborn. Organ des landwirthschaftl[ichen] Kreis-Vereins.
Jahrgang:8. [und] 9. Jahrg[ang].
Redaktion:Redaction von Th[eodor] Thiele in Paderborn
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Paderborn
Verlag:Verlag von Th[eodor] Thiele
Jahr:1894 [und] 1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1)Nr. 102Samstag, 22. Dezember 1894 [vermutlich]vakant
2)Nr. 103Mittwoch, 26. Dezember 1895 [unsicher]vakant
3)Nr. 104Samstag, 29. Dezember 1894 [vermutlich]vakant
4)Nr. 1Mittwoch, 2. Januar 1895 [vermutlich]vakant
5)Nr. 2.Samstag, 5. Januar 1895.S. (1)
6)Nr. 3.Mittwoch, 9. Januar 1895.S. (1)
7)Nr. 4.Samstag, 12. Januar 1895.S. (1)
8)Nr. 7.Mittwoch, 23. Januar 1895.S. (1)
9)Nr. 8.Samstag, 26. Januar 1895.S. (1)
10)Nr. 9.Mittwoch, 30. Januar 1895.S. (1)
11)Nr. 10.Freitag, 1. Februar 1895.S. (1)
12)Nr. 11.Mittwoch, 6. Februar 1895.S. (1)
13)Nr. 12.Samstag, 9. Februar 1895.S. (1)
14)Nr. 13.Mittwoch, 13. Februar 1895.S. (1)
15)Nr. 14.Samstag, 16. Februar 1895.S. (1)
16)Nr. 15.Mittwoch, 20. Februar 1895.S. (1)
17)Nr. 16.Samstag, 23. Februar 1895.S. (1)
18)Nr. 17Mittwoch, 27. Februar 1895.S. (1)
19)Nr. 18Samstag, 2. März 1895.S. (1)
20)Nr. 19Mittwoch, 6. März 1895.S. (1)
21)Nr. 21Mittwoch, 13. März 1895.S. (1)
22)Nr. 23Mittwoch, 13. März 1895.S. (1)
23)Nr. 25Mittwoch, 27. März 1895.S. (1)
23)Nr. 27Mit(t)woch, 3. April 1895.Beilage
24)Nr. 28Samstag, 6. April 1895.S. (1)
25)Nr. 29Mittwoch, 10. April 1895.Beilage
26)Nr. 30Samstag, 13. April 1895.S. (1)
27)Nr. 31Mittwoch, 17. April 1895.S. (1)
28)Nr. 32Samstag, 20. April 1895.S. (1)
29)Nr. 33Mittwoch, 24. April 1895.S. (1)
30)Nr. 34Samstag, 27. April 1895.S. (1)
31)Nr. 35Mittwoch, 1. Mai 1895.S. (1)
32)Nr. 36Samstag, 4. Mai 1895.S. (1)
33)Nr. 37Mittwoch, 8. Mai 1895.S. (1)
34)Nr. 38Samstag, 11. Mai 1895.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Stollengeheimnis Hilden
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Carl Mai.
Erschienen:5. Januar bis 2. März 1895
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:Rheinisches Volksblatt.
Untertitel:Organ für die Kreise Düsseldorf, Solingen und Mettmann.
Jahrgang:35. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Herausgeber Th. Grahl, Hilden.
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Hilden
Verlag:Druck u[nd] Verlag von Fr[iedrich] Peters.
Jahr:1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1)№. 3.Samstag, 5. Januar 1895.S. (5–7)
2)№. 6.Samstag, 12. Januar 1895.S. (6–7)
3)№. 9.Samstag, 19. Januar 1895.S. (5–7)
4)№. 12.Samstag, 26. Januar 1895.S. (5–7)
5)№. 15.Samstag, 2. Februar 1895.S. (5–6)
6)№. 18.Samstag, 9. Februar 1895.S. (5–6)
7)№. 21.Samstag, 16. Februar 1895.S. (5–6)
9)№. 24.Samstag, 23. Februar 1895.S. (5–7)
9) · (Schluß.)№. 27.Samstag, 2. März 1895.S. (5–6)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Stollengeheimnis Baltimore TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Das Geheimniß des Stollens.
Untertitel:Roman von Dr. Karl Mai.
Erschienen:15. Dezember 1894 bis 9. Februar 1895
Digitalisat:Chronicling America

In:

Titelkopf:Der Sonntags-Correspondent.
Jahrgang:54. [und] 55. Jahrgang.
Turnus:Samstags
Ort:Baltimore, M[arylan]d
Format:4º (Quarto)
Titelkopf der Wochenendlbeilage

Wochenendbeilage zu:

Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Der Deutsche Correspondent.
Jahrgang:54. [und] 55. Jahrgang.
Redaktion:E[duard] Raine, Eigenthümer und Redakteur
Turnus:Täglich außer Sonntags
Ort:Baltimore, M[arylan]d
Verlag:E[duard] Raine, Eigenthümer
Jahr:1894 [und] 1895
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 300.Samstag, den 15. Dezember 1894.S. 4
Fortsetzung.Nr. 306.Samstag, den 22. Dezember 1894.S. 4
Fortsetzung.Nr. 312.Samstag, den 29. Dezember 1894.S. 3
Fortsetzung.Nr. 5.Samstag, den 5. Januar 1895.S. 3
Fortsetzung.Nr. 11.Samstag, den 12. Januar 1895.S. 3
Fortsetzung.Nr. 17.Samstag, den 19. Januar 1895.S. 3
Fortsetzung.Nr. 23.Samstag, den 26. Januar 1895.S. 3
Nr. 29.Samstag, den 2. Februar 1895.S. 3
(Schluß.)Nr. 35.Samstag, den 9. Februar 1895.S. (4–5)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Malchower Nachrichten TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Benjamin Hutters [d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Geist und Schwert.
Untertitel:Amerikanische Erzählung von Benjamin Hutters.
Erschienen:4. Juli bis 26. September 1894
Digitalisat:Universität Rostock

In:

Malchower Nachrichten TK
Titelkopf
Titelkopf:Malchower Nachrichten für Stadt und Land.
Untertitel:Stadt- und Amts-Gerichts-Anzeiger.
Jahrgang:15. Jahrg[ang].
Redaktion:Redaktion von Emil Lubcke, Malchow.
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Malchow
Verlag:Druck und Verlag von Emil Lubcke, Malchow.
Jahr:1894
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen unter der Spitzmarke „Feuilleton.“:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
III. 94. 1a) · (III. 94. 1bNr. 53.Mittwoch, den 4. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 2a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 2bNr. 54.Sonnabend, den 7. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 3a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 3bNr. 55.Mittwoch, den 11. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 4a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 4bNr. 56.Sonnabend, den 14. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 5a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 5bNr. 57.Mittwoch, den 18. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 6a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 6bNr. 58.Sonnabend, den 21. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 7a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 7bNr. 59.Mittwoch, den 25. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 8a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 8bNr. 60.Sonnabend, den 28. Juli 1894.S. (2–3)
III. 94. 9a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 9bNr. 61.Mittwoch, den 1. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 10a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 10bNr. 62.Sonnabend, den 4. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 11a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 11bNr. 63.Mittwoch, den 8. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 12a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 12bNr. 64.Sonnabend, den 11. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 13a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 13bNr. 65.Mittwoch, den 15. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 14a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 14bNr. 66.Sonnabend, den 18. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 15a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 15bNr. 67.Mittwoch, den 22. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 16a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 16bNr. 68.Sonnabend, den 25. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 17a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 17bNr. 69.Mittwoch, den 29. August 1894.S. (2–3)
III. 94. 18a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 18bNr. 70.Sonnabend, den 1. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 19a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 19bNr. 71.Mittwoch, den 5. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 20a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 20bNr. 72.Sonnabend, den 8. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 21a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 21bNr. 73.Mittwoch, den 12. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 22a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 22bNr. 74.Sonnabend, den 15. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 23a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 23bNr. 75.Mittwoch, den 19. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 24a) · (Fortsetzung.) · (III. 94. 24bNr. 76.Sonnabend, den 22. September 1894.S. (2–3)
III. 94. 25a) · (Schluß.) · (III. 94. 25bNr. 77.Mittwoch, den 26. September 1894.S. (2–3)
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Florian Schleburg: »Mein Name ist Bruno Alrecht.« · Neue Pseudonyme für Autor, Dichter und Pfahlmann. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 52. Jahrgang · 2. Quartal · Nummer 204. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Juni 2020; S. 54–60.

Das Geldmännle TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Das Geldmännle.
Untertitel:Ein sozialer Roman von Karl May.
Schmuck:7 Textillustrationen nach Federzeichnungen von Ferdinand Bayer
Erschienen:25. Dezember 1907 bis 14. Februar 1908
Digitalisat:Österreichische Nationalbibliothek Wien

In:

Das Geldmännle TK
Titelkopf
Titelkopf:Die Neue Zeitung
Untertitel:Illustriertes unabhängiges Tagblatt
Jahrgang:[1.] Jahrgang 1907 [und 2.] Jahrgang 1908
Redaktion:Verantwörtlicher Redakteur: Josef Gschwendtner.
Turnus:Täglich
Ort:Wien
Verlag:Herausgegeben von Buchdruckerei vorm[als] Josef Roller u[nd] Komp[anie]
Jahr:1907/08
Format:4º (Quarto)

Fortsetzungen unter der Spitzmarke „Romanzeitung“:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Nr. 55Mittwoch, den 25. Dezember 1907Seite 10
1. Fortsetzung.Nr. 56Freitag, den 26. Dezember 1907Seite 10
2. Fortsetzung.Nr. 57Samstag, den 28. Dezember 1907Seite 10
3. Fortsetzung.Nr. 58Sonntag, den 29. Dezember 1907Seite 10
4. Fortsetzung.Nr. 59Montag, den 30. Dezember 1907Seite 10; 1 Illustration
5. Fortsetzung.Nr. 60Dienstag, den 31. Dezember 1907Seite 10
5. Fortsetzung.Nr. 1Mittwoch, den 1. Jänner 1908Seite 11
6. Fortsetzung.Nr. 2Donnerstag, den 2. Jänner 1908Seite 10
7. Fortsetzung.Nr. 3Freitag, den 3. Jänner 1908Seite 10; 1 Illustration
8. Fortsetzung.Nr. 4Samstag, den 4. Jänner 1908Seite 10; 1 Illustration
9. Fortsetzung.Nr. 5Sonntag, den 5. Jänner 1908Seite 10
10. Fortsetzung.Nr. 6Dienstag, den 7. Jänner 1908Seite 10
11. Fortsetzung.Nr. 7Mittwoch, den 8. Jänner 1908Seite 10
12. Fortsetzung.Nr. 8Donnerstag, den 9. Jänner 1908Seite 10; 1 Illustration
13. Fortsetzung.Nr. 9Freitag, den 10. Jänner 1908Seite 10
14. Fortsetzung.Nr. 10Samstag, den 11. Jänner 1908Seite 10
15. Fortsetzung.Nr. 11Sonntag, den 12. Jänner 1908Seite 17; 1 Illustration
16. Fortsetzung.Nr. 12Montag, den 13. Jänner 1908Seite 11
17. Fortsetzung.Nr. 13Dienstag, den 14. Jänner 1908Seite 10
18. Fortsetzung.Nr. 14Mittwoch, den 15. Jänner 1908Seite 11
19. Fortsetzung.Nr. 15Donnerstag, den 16. Jänner 1908Seite 11
20. Fortsetzung.Nr. 16Freitag, den 17. Jänner 1908Seite 13
21. Fortsetzung.Nr. 17Samstag, den 18. Jänner 1908Seite 11
22. Fortsetzung.Nr. 18Sonntag, den 19. Jänner 1908Seite 11
23. Fortsetzung.Nr. 19Montag, den 20. Jänner 1908Seite 11
24. Fortsetzung.Nr. 20Dienstag, den 21. Jänner 1908Seite 11
25. Fortsetzung.Nr. 21Mittwoch, den 22. Jänner 1908Seite 11
26. Fortsetzung.Nr. 22Donnerstag, den 23. Jänner 1908Seite 11
27. Fortsetzung.Nr. 23Freitag, den 24. Jänner 1908Seite 11; 1 Illustration
28. Fortsetzung.Nr. 24Samstag, den 25. Jänner 1908Seite 11
29. Fortsetzung.Nr. 25Sonntag, den 26. Jänner 1908Seite 17
30. Fortsetzung.Nr. 26Montag, den 27. Jänner 1908Seite 11; 1 Illustration
31. Fortsetzung.Nr. 27Dienstag, den 28. Jänner 1908Seite 11
32. Fortsetzung.Nr. 28Mittwoch, den 29. Jänner 1908Seite 1[1]
33. Fortsetzung.Nr. 29Donnerstag, den 30. Jänner 1908Seite 11
34. Fortsetzung.Nr. 30Freitag, den 31. Jänner 1908Seite 11
35. Fortsetzung.Nr. 31Samstag, den 1. Februar 1908Seite 11
36. Fortsetzung.Nr. 32Sonntag, den 2. Februar 1908Seite 11
37. Fortsetzung.Nr. 33Montag, den 3. Februar 1908Seite 11
38. Fortsetzung.Nr. 34Dienstag, den 4. Februar 1908Seite 11
39. Fortsetzung.Nr. 35Mittwoch, den 5. Februar 1908Seite 11
40. Fortsetzung.Nr. 36Donnerstag, den 6. Februar 1908Seite 11
41. Fortsetzung.Nr. 37Freitag, den 7. Februar 1908Seite 11
42. Fortsetzung.Nr. 38Samstag, den 8. Februar 1908Seite 11
43. Fortsetzung.Nr. 39Sonntag, den 9. Februar 1908Seite 11
44. Fortsetzung.Nr. 40Montag, den 10. Februar 1908Seite 11
45. Fortsetzung.Nr. 41Dienstag, den 11. Februar 1908Seite 11
46. Fortsetzung.Nr. 42Mittwoch, den 12. Februar 1908Seite 11
47. Fortsetzung.Nr. 43Donnerstag, den 13. Februar 1908Seite 11
(Schluß.)Nr. 44Freitag, den 14. Februar 1908Seite 11
‹ISSN 2568–633X›

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz: „Das Geldmännle“ in der „Neuen Zeitung“, Wien 1907/08. In: Karl May Haus Information · Nummer 15. Hohenstein-Ernstthal, Karl-May-Haus/I[nteressen]G[emeinschaft] des Karl-May-Hauses e. V., 12.1.2002 [Redaktionsschluß]; S. 76–78.

Reichsbote Gerechter Tadel
Text (nach Reprint)
Reichsbote 1873
Umschlag der mittleren Ausgabe

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Gerechter Tadel.
Explicit:C. May.
Erschienen:(1. September 1872)

Seite 81 in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe [1]:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Ausgabe [2]:[Mittlere Ausgabe; erkennbar am rosa Umschlag].
Ausgabe [3]:[Kleine Ausgabe; ohne Umschlag].
Jahrgang:1873.
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag vormals Oskar Schneider
Jahr:(1. September 1872)
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang [1]:12 Bogen (= 84 Seiten)
Umfang [2]:Bogen 1–7 und 10–12 (= Seiten 1–52 und 69–76)
Umfang [3]:Bogen 1–4 und 10–12 (= Seiten 1–28 und 69–76)
Bemerkung:Eine große Ausgabe wurde bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 30ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Der Gitano Bayerischer Hausfreund
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Gitano.
Untertitel:Ein Abenteuer unter den Carlisten von Karl May.
Reihentitel:(Als eine Probe der unter dem Titel „Aus der Mappe eines Vielgereisten“ in unserem „deutschen Familienblatte“ veröffentlichten Abenteuer und Characterschilderungen.)
Erschienen:Vermutlich Ende Juni 1876
Standort:Pfälzische Landesbibliothek Speyer; Signatur: Per. 1428

In:

Der Gitano Bayerischer Hausfreund TK52
Titelkopf
Titelkopf:Bayrischer Hausfreund.
Untertitel:Unterhaltungsblätter für die Familien Bayerns
Jahrgang:1. Jahrg[ang]
Redaktion:Redigirt von Otto Freitag in Dresden
Turnus:Wöchentlich
Ort:Dresden
Verlag:Verlag von H[einrich] G[otthold] Münchmeyer
Jahr:[1875/76]
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 52S. 822–828

Von diesem Paralleldruck zu „Der Beobachter an der Elbe“ sind bisher nur einzelne Ausgaben nachweisbar. Die Nummern 4 und 5 finden sich im gebundenen Jahrgang „Neustädter Hausfreund“ aus der Sammlung von Thomas Koeberlein und sind mit dessen Titel verlagsseitig überklebt. Die Nummern 46 bis 52 finden sich im gebundenen Jahrgang „Der Hausfreund am Rhein“ der Pfälzischen Landesbibliothek Speyer. Ein weiteres Exemplar der Nummer 47 fand sich in einem Exemplar „Der Beoachter an der Elbe“ (KMG-Auktion 2021; Los Nr. 1).

‹ISSN 1434–0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May in Thüringer Volksblättern und anderen Hausfreunden · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XI). In: KARL MAY & Co. 2|11 · Das Karl-May-Magazin · Nr. 124. Borod, Mescalero e. V., Mai 2011; S. 39–45.

Der Gitano Neustädter Hausfreund
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Gitano.
Untertitel:Ein Abenteuer unter den Carlisten von Karl May.
Reihentitel:(Als eine Probe der unter dem Titel „Aus der Mappe eines Vielgereisten“ in unserem „deutschen Familienblatte“ veröffentlichten Abenteuer und Characterschilderungen.)
Erschienen:Vermutlich Ende Juni 1876
Standort:Sammlung Koeberlein

In:

Der Gitano Neustädter Hausfreund TK52
Titelkopf
Titelkopf:Neustädter Hausfreund.
Untertitel:Zur Unterhaltung für Jedermann.
Jahrgang:1. Jahrg[ang]
Redaktion:Redigirt von Otto Freitag in Dresden
Turnus:Wöchentlich
Ort:Neustadt an der Hardt
Verlag:Commissions-Verlag von J[ohann] C. Bopp
Jahr:[1875/76]
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 52S. 822–828

Von diesem Paralleldruck zu „Der Beobachter an der Elbe“ sind sämtliche 52 Nummern durch das Exemplar aus der Sammlung von Thomas Koeberlein nachgewiesen. Die Nummern 3 bis 5 trugen ursprünglich die Köpfe anderer Paralleldrucke („Rheinisch-Westphälischer Hausfreund“ und „Bayrischer Hausfreund“), wurden aber verlagsseitig durch Überklebung im Titel angepasst.

‹ISSN 1434–0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May in Thüringer Volksblättern und anderen Hausfreunden · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XI). In: KARL MAY & Co. 2|11 · Das Karl-May-Magazin · Nr. 124. Borod, Mescalero e. V., Mai 2011; S. 39–45.

Der Gitano Pirnaer Kalender
Textanfang
Kalender-Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Gitano.
Untertitel:Ein Abenteuer unter den Carlisten von Karl May.
Erschienen:[Herbst 1877]
Digitalisat:Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek

Seiten (3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23 und 27) in:

Titel:Pirnaer Oecon[omischer] u[nd] Haushaltungs-Kalender 1878.
Untertitel:Große Ausgabe.
Jahrgang:1878
Ort:Pirna
Verlag:Verlag von F[riedrich] J[ulius] Eberlein (früher Dörings Erben).
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Groß-Octavo)
Umfang:mindestens 72 unpaginierte Seiten

Referenzartikel Robert Ciza: Pirnaer Kalendergeschichten · Einige unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [April] 2018; S. 14–27.

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Gitano.
Untertitel:Ein Abenteuer unter den Carlisten von Karl May.
Reihentitel:(Als eine Probe der unter dem Titel „Aus der Mappe eines Vielgereisten“ in unserem „deutschen Familienblatte“ veröffentlichten Abenteuer und Characterschilderungen.)
Erschienen:Vermutlich Ende Juni 1876
Bemerkung:Der Nachweis eines Exemplars steht noch aus.

In:

Der Gitano Rheinisch-Westphälischer Hausfreund TK52
Titelkopf
Titelkopf:Rheinisch-Westphälischer Hausfreund.
Untertitel:Blätter zur Unterhaltung für die Bewohner des Rheinlandes und Westphalens.
Jahrgang:1. Jahrg[ang]
Redaktion:Redigirt von Otto Freitag in Dresden
Turnus:Wöchentlich
Ort:Solingen
Verlag:Verlag von Ferdinand Schrubstock
Jahr:[1875/76]
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 52S. 822–828

Von diesem Paralleldruck zu „Der Beobachter an der Elbe“ sind bisher nur die Nummern 3 und 8 nachgewiesen. Erstere findet sich, verlagsseitig überklebt und so zum Neustädter Hausfreund umfirmiert, in der Sammlung von Thomas Koeberlein. Letzteres ist eingeheftet im Exemplar Der Hausfreund am Rhein der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer.

‹ISSN 1434–0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May in Thüringer Volksblättern und anderen Hausfreunden · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XI). In: KARL MAY & Co. 2|11 · Das Karl-May-Magazin · Nr. 124. Borod, Mescalero e. V., Mai 2011; S. 39–45.

Ergänzend Robert Ciza: Vaterhaus und Hausfreund · Zur Datierung zweier Unterhaltungszeitschriften aus dem Hause Münchmeyer. In: Wiener Karl May Brief · [Nummer] 1-2/2022. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Mai] 2022; S. 4–11.

Der Gitano Thüringer Volksblätter
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Gitano.
Untertitel:Ein Abenteuer unter den Carlisten von Karl May.
Reihentitel:(Als eine Probe der unter dem Titel „Aus der Mappe eines Vielgereisten“ in unserem „deutschen Familienblatte“ veröffentlichten Abenteuer und Characterschilderungen.)
Erschienen:Vermutlich Ende 1875
Standort:Sammlung Hermesmeier

In:

Der Gitano Thüringer Volksblätter TK52
Titelkopf
Titelkopf:Thüringer Volksblätter.
Untertitel:Zur Unterhaltung für Jedermann.
Jahrgang:1. Jahrg[ang]
Redaktion:Redigirt von Otto Freitag in Dresden
Turnus:Wöchentlich
Ort:Dresden
Verlag:Verlag von H[einrich] G[otthold] Münchmeyer
Jahr:[1875]
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 52S. 822–828

Von diesem Paralleldruck zu „Der Beobachter an der Elbe“ ist mit Ausnahme der Nummer 23 („Sächsischer Volksfreund“) der gesamte Jahrgang durch das Exemplar aus der Sammlung von Wolfgang Hermesmeier nachgewiesen, wenn auch teils nur in desolatem Zustand.

‹ISSN 1434–0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May in Thüringer Volksblättern und anderen Hausfreunden · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XI). In: KARL MAY & Co. 2|11 · Das Karl-May-Magazin · Nr. 124. Borod, Mescalero e. V., Mai 2011; S. 39–45.

Die Goliaths Amerika TA
Textanfang
Jahrgangstitelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Goliaths.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Ergebirge von Karl May.
Erschienen:Februar bis April 1880

In:

Titelkopf:Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz.
Untertitel (Hefte):Ein Unterhaltungsblatt für den Häuslichen Kreis.
Untertitel (Jahrgang):Unterhaltungsblatt für Jedermann
Jahrgang (Hefte):Band 5.
Jahrgang (Titelblatt):Fünfter Jahrgang.
Turnus:Zweiwöchentlich
Ort:New York
Verlag:General-Agentur: The International News Company, früher Willmer & Rogers News Company
Jahr:[1879/80]
Format:4º (Quarto)
Die Goliaths Amerika TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Heft 13.[1880, vermutlich Kalenderwoche 7/8]S. 731–734
(Fortsetzung.)Heft 14.[1880, vermutlich Kalenderwoche 9/10]S. 763–773
(Fortsetzung.)Heft 15.[1880, vermutlich Kalenderwoche 11/12]S. 813–820
(Fortsetzung.)Heft 16.[1880, vermutlich Kalenderwoche 13/14]S. 868–874
(Fortsetzung.)Heft 17.[1880, vermutlich Kalenderwoche 15/16]S. 935–941
(Fortsetzung und Schluß.)Heft 18.[1880, vermutlich Kalenderwoche 17/18]S. 1001–1006
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz – Bisher unbekannte May-Abdrucke entdeckt · Karl-May-Ausgaben in den USA II. In: KARL MAY & Co. · Das Karl-May-Magazin · Rundrief Nr. 88. Borod, Mescalero e. V., Mai 2002; S. 42–47.

‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 978-3-941629-05-9›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Einführung. In: Karl May · Die Goliaths · Die Rose von Kahira · Reprint der Karl-May-Gesellschaft Radebeul. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft, 2012; S. 39–45.
(= Reprintbeilage für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft zu:) Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hartmut Vollmer/Johannes Zeilinger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012. Husum, Hansa Verlag, (2012).

Saatkörner
Titelkopf mit Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Goliaths.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Ergebirge.
Erschienen:Anfang Oktober bis Ende Dezember 1879

In:

Titelkopf:Saatkörner
Untertitel:Erzählungen des deutschen Hausfreunds.
Jahrgang:Jahrg[ang] I.
Turnus:Wöchentlich
Ort:Leipzig
Verlag:[O.] E[lias Albrecht] Kempe
Jahr:[1879/80]
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Nro. 15[1879, vermutlich Kalenderwoche 41]S. (1)–?
[ ? ]Nro. 16[1879, vermutlich Kalenderwoche 42]vakant
[ ? ]Nro. 17[1879, vermutlich Kalenderwoche 43]vakant
[ ? ]Nro. 18[1879, vermutlich Kalenderwoche 44]vakant
[ ? ]Nro. 19[1879, vermutlich Kalenderwoche 45]vakant
[ ? ]Nro. 20[1879, vermutlich Kalenderwoche 46]vakant
[ ? ]Nro. 21[1879, vermutlich Kalenderwoche 47]vakant
[ ? ]Nro. 22[1879, vermutlich Kalenderwoche 48]vakant
[ ? ]Nro. 23[1879, vermutlich Kalenderwoche 49]vakant
[ ? ]Nro. 24[1879, vermutlich Kalenderwoche 50]vakant
[ ? ]Nro. 25[1879, vermutlich Kalenderwoche 51]vakant
[ ? ]Nro. 26[1879, vermutlich Kalenderwoche 52]vakant
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Helmut Lieblang: Die Goliaths. Ein bisher unbekannter Abdruck von „Der Waldkönig“. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 30. Jahrgang · Nummer 116. Föhren, Karl-May-Gesellschaft e. V., Juni 1998; S. 37–38.

‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 978-3-941629-05-9›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Einführung. In: Karl May · Die Goliaths · Die Rose von Kahira · Reprint der Karl-May-Gesellschaft Radebeul. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft, 2012; S. 39–45.
(= Reprintbeilage für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft zu:) Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hartmut Vollmer/Johannes Zeilinger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012. Husum, Hansa Verlag, (2012).

H

Herr Lebius TA
Textanfang
Dresdner Woche Umschlag
Heftumschlag

Titelaufnahme:

Autor:[Karl Friedrich May]
Titel:Herr Lebius im Spiegel der Wahrheit.
Erschienen:1. August 1912
Bemerkung:In die dritte Person transponierter Auszug aus dem VIII. Kapitel „Meine Prozesse“ der verbotenen ersten Auflagen von „Mein Leben und Streben“. Textbearbeitung und Lancierung dürften auf Klara May zurückgehen.

Seiten 4–9 in Heft 31 von:

Titel:Dresdner Woche
Untertitel:Wochenschrift für Dresdner Leben, Verkehr und Gerichtswesen.
Jahrgang:4. Jahrgang
Ort:Dresden
Verlag:Expedition [der Dresdner Woche]
Jahr:1912
Erschienen:1. August 1912
Format:4º (Quarto)
Umfang:12 Seiten mit Umschlag
Dresdner Woche TK
Einband Jahrgang
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier: Katalog zur Auktion anlässlich des 20. Kongresses der KMG. In: KMG-Nachrichten · Das Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 161; S. [1]–[20]; hier S. [2], Los Nr. 7.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 41. Jahrgang · Nummer 161. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 2009.

I

Eilenburger Text
Text

Titelaufnahme:

Autor:[Karl Friedrich May]
Incipit:Ich habe meine Vorstrafen in keiner Verhandlung bestritten …
Bemerkung:Brief Karl Mays vom 30. Juli 1910.

Zitiert in:

Autor:[Redaktion]
Incipit:Karl May. Aus der „Villa Schatterhand“ Radebeul-Dresden ist uns ein Brief …
Erschienen:26. Juli 1910

In Nr. 173. von:

Eilenburger TK
Titelkopf
Titel:Eilenburger Neueste Nachrichten
Untertitel:vormals Eilenburger Nachrichtsblatt
Jahrgang:Sechsundfünfzigster Jahrgang.
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen (die Hefte sind durchgehend einen Tag vordatiert)
Ort:Eilenburg
Verlag:Verlag von C[arl] W[ilhelm] Offenhauer ([Wilhelm] Teichmüller & [Richard] Beyer)
Jahr:1910
Erschienen:„Mittwoch, den 27. Juli 1912“ (vielmehr: Dienstag, den 26. Juli 1912)
Format:2º (Quarto)
‹ISSN 2568-633X›

Referenzartikel Hainer Plaul: Eilenburger Neueste Nachrichten · Bibliographisches (1). In: Karl May Haus Information · Nummer 15. Hohenstein-Ernstthal, Karl-May-Haus · I[nteressen]G[emeinschaft] des Karl-May-Hauses e. V., [Ende Februar] 2002; S. 22–23.

Im Mistake-Cannon
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:[anonym]
Titel:Im Mistake-Cannon.
Erschienen:18. Dezember 1899
Digitalisat:Österreichische Nationalibliothek

Seite (1)–2 in:

Titel:Wiener Neueste Nachrichten.
Untertitel:Unabhängiges Montagsblatt für die politischen, wirthschaftlichen und socialen Interessen des christlichen Volkes in Österreich.
Jahrgang:VI. Jahrgang
Redaktion:Verantwortlicher Schriftleiter: Herm[ann] Dienst.
Turnus:Montags
Nummer:Nr. 50.
Ort:Wien
Verlag:Herausgeber: J. P[aul] Mas[s]ic[z]ek
Jahr:18. December 1899.
Format:4º (Quarto)
Umfang:8 unpaginierte Seiten

Referenzartikel Robert Ciza: Der Mistake-Cannon in Wien · Unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juli] 2017; S. 19–20.

Reichsbote Im Seegerkasten
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1876
Kalender-Umschlag (remastered)

Titelaufnahme:

Autor:[anonym]
Titel:Im Seegerkasten.
Spitzmarke:Humoristisches.
Erschienen:Herbst 1875

Im Bogen 8†, Seite (3–6) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Mittlere Ausgabe; erkennbar am blassvioletten Umschlag].
Jahrgang:1876
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1876 [vielmehr: Herbst 1875]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:8 Bogen mit den Normen 1–5, 8† und 10–11
Bemerkung:Die kleine Ausgabe umfasst die Bogen 1–5 und 11 und enthält damit ganz sicher keinen May-Text. Die bisher nicht nachgewiesene große Ausgabe enthält sicher die noch zu prüfenden Bogen 6–8 und möglicherweise auch noch den Bogen 9, der in der bekannten mittleren Ausgabe durch den Bogen 8† ersetzt sein könnte. Die Wahrscheinlichkeit, in der großen Ausgabe May-Text zu finden, ist sehr hoch.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 47ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Titelblatt Das Buch der Unterhaltung 22. Band
Titelblatt 22. Band
Universaler Vorderdeckel der Sammelbände
© Robert Ciza

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Im Seegerkasten.

Seite (106–114) in:

Titel:Das Buch der Unterhaltung.
Untertitel:Eine Aehrenlese des Nützlichsten und Interessantesten für Jedermann, besonders für den Bürger und Landmann.
Herausgeber:M. L. Feller
Ausgabe:22. Band. Mit 7 Bildern.
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming.
Jahr:[1879?]
Einband:Interimsbroschur
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:? S.

In:

Herausgeber:M. Feller
Titel:Das Buch der Unterhaltung
Ausgabe:[Sammelband; möglicherweise Aufbrauchausgabe]
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming
Jahr:[wohl nicht vor 1880]
Einband:Halbleinwand
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:Bände 22 bis 24 der Reihe
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Felix Löschnig: Neues Altes [vo]n Karl May. In: KMG-Nachrichten · Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 106; S. 30–31.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 27. Jahrgang · Nummer 106. Föhren, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1995.

Reichsbote 1877 Im Wasserständer
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1877
Kalender-Umschlag
© Stefan Schmatz

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Im Wasserständer.
Untertitel:Humoreske.
Explicit:K. May.
Erschienen:Herbst 1876
Digitalisat:Karl-May-Gesellschaft
Bemerkung:Der Text ist durch ein im Nachlass Karl Mays erhalten gebliebenes Doppelblatt des Drucks mit seinem eigenhändigen Namenszusatz nach dem Titel (die Namenszeichnung am Schluss des Textes hat May folgerichtig gestrichen) schon lange bekannt. Jedoch stellte das Belegstück keinen Zusammenhang zu einem konkreten Publikationsort her. So konnte Hainer Plaul [48] die Erzählung nur „In: Bisher nicht feststellbar.“ verzeichnen, musste ohne weitere Anhaltspunkte die Datierungsschätzung von Engelbert Botschen ungeprüft übernehmen und lag dabei um ein Jahr daneben, wie sich erst 1994 durch die Entdeckung des Kalenders herausstellte.

Im Bogen 7, Seite (5–8) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1877
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1877 [vielmehr: Herbst 1876]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen
Bemerkung:Die kleine und mittlere Ausgabe dieses Kalenderjahrgangs sind noch verschollen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist der May-Text in beiden enthalten. Eine diesbezügliche Prüfung steht allerdings noch aus.

Botschen Engelbert Botschen: Im Wasserständer. In: Karl May: Unter den Werbern · Reprint der Karl-May-Gesellschaft · Herausgeber: Herbert Meier. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., März 1986; S. 201.
(= Seltene Originaltexte Band 2)

‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 47ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Pirnaer 1878 Wasserständer
Textanfang
Pirnaer 1878 Umschlag
Kalender-Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Im Wasserständer.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1877
Digitalisat:Karl-May-Gesellschaft

Im Bogen 8, Seite (3–6) in:

Titel:Pirnaer Geschichts- und Volks-Kalender 1878.
Jahrgang:1878
Ausgabe:Große Ausgabe.
Ort:Pirna
Verlag:Verlag des Verlags-Contor (F[riedrich] J[ulius] Eberlein)
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:10 Bogen
Bemerkung:Die Ausgabenbezeichnung lässt auf andere Umfangsversionen des Kalenders schließen. Da eine „Mittle Ausgabe“ in Bibliothekskatalogen verzeichnet ist, sollte zudem noch eine „Kleine Ausgabe“ existieren. Beide konnten für diesen Jahrgang bisher nicht eingesehen und auf May-Inhalt geprüft werden.

Referenzartikel Robert Ciza: Pirnaer Kalendergeschichten · Einige unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [April] 2018; S. 14–27.

Im Familienkreise wilden Westen
Titelkopf und Textauszug

Titelaufnahme:

Autor:Carl [Karl Friedrich] May
Titel:Im „wilden Westen“ Nordamerika’s.
Untertitel:Reiseerlebnisse von Carl May.
Erschienen:Vermutlich Ende Februar bis Ende Mai 1883
Digitalisat:Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

In:

Titelkopf:Im Familienkreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller.
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum „Rheinischen Merkur“.
Jahrgang:1883.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Heinrich Theissing in Köln
Turnus:Wöchentlich [vermutlich Samstags]
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing in Köln
Format:4º (Quarto)
Bemerkung:Von diesem Feuilletondruck konnten bisher nur die drei Fortsetzungsteile, darunter der Schlussteil, gesichert werden, die Andreas Graf Mitte der Neunzigerjahre entdeckt hat und die inzwischen digitalisiert und damit öffentlich zugänglich sind. Der größte Teil des Textes ist verschollen. Aufgrund des Umfangs der Erzählung kann der mutmaßliche Beginn des Adrucks nur geschätzt werden.

Gratisbeilage zu:

Rheinischer Merkur
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Rheinischer Merkur.
Jahrgang:VI. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: In Vertretung: Heinrich Theissing in Köln.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing
Jahr:1883
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Gratisbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
[ ? ]Nro. 8.[Kalenderwoche 8; vermutlich Samstag, 24. Februar 1883]vakant
[ ? ]Nro. 9.[Kalenderwoche 9; vermutlich Samstag, 3. März 1883]vakant
[ ? ]Nro. 10.[Kalenderwoche 10; vermutlich Samstag, 10. März 1883]vakant
[ ? ]Nro. 11.[Kalenderwoche 11; vermutlich Samstag, 17. März 1883]vakant
[ ? ]Nro. 12.[Kalenderwoche 12; vermutlich Samstag, 24. März 1883]vakant
[ ? ]Nro. 13.[Kalenderwoche 13; vermutlich Samstag, 31. März 1883]vakant
[ ? ]Nro. 14.[Kalenderwoche 14; vermutlich Samstag, 7. April 1883]vakant
[ ? ]Nro. 15.[Kalenderwoche 15; vermutlich Samstag, 14. April 1883]vakant
(Fortsetzung.)Nro. 16.[Kalenderwoche 16; vermutlich Samstag, 21. April 1883]S. (121)–126
[ ? ]Nro. 17.[Kalenderwoche 17; vermutlich Samstag, 28. April 1883]vakant
[ ? ]Nro. 18.[Kalenderwoche 18; vermutlich Samstag, 5. Mai 1883]vakant
[ ? ]Nro. 19.[Kalenderwoche 19; vermutlich Samstag, 12. Mai 1883]vakant
(Fortsetzung.)Nro. 20.[Kalenderwoche 20; vermutlich Samstag, 19. Mai 1883]S. (153)–156
(Schluß.)Nro. 21.[Kalenderwoche 21; vermutlich Samstag, 26. Mai 1883]S. (161)–163
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-68-X›

Referenzartikel Andreas Graf: Der Verlag von Heinrich Theissing · Karl May und die katholische Publizistik. In: Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1995. Husum, Hansa Verlag, (1995); S. 93–118; hier: S. 104.

Saxonia Incognito
Textanfang
Saxonia Titelblatt
Jahrgangstitelblatt

Titelaufnahme:

Autor:E[rnst] v[on] Linden [d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Incognito.
Untertitel:Episode aus dem Leben des alten Dessauer, von E. v. Linden.
Erschienen:Etwa Frühjahr/Sommer 1884
Digitalisat:Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek

In:

Titel:Saxonia.
Untertitel:Patriotische Unterhaltungsblätter für die Armee, sowie Militair-Vereine und deren Freunde.
Jahrgang:I. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: F[riedrich Ferdinand] Kießling.
Turnus:Zweiwöchentlich
Ort:Leipzig
Verlag:Verlag von A[nton] Bergmann
Jahr:[1883/84]
Format:Gr.-8º (Großoktav)
Umfang:28 Nummern = VI 890 Seiten
Saxonia Titelkopf
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Heft 21.[vermutlich Kalenderwoche 15/16; April 1883]S. 642–648
Fortsetzung.Heft 22.[vermutlich Kalenderwoche 17/18; April 1883]S. 647–680
Fortsetzung.Heft 23.[vermutlich Kalenderwoche 19/20; Mai 1883]S. 706–713
Fortsetzung.Heft 24.[vermutlich Kalenderwoche 21/22; Mai 1883]S. 738–742
Fortsetzung.Heft 25.[vermutlich Kalenderwoche 23/24; Juni 1883]S. 770–774
Fortsetzung.Heft 26.[vermutlich Kalenderwoche 25/26; Juni 1883]S. 802–806
Fortsetzung.Heft 27.[vermutlich Kalenderwoche 27/28; Juli 1883]S. 834–839
Schluß.Heft 28.[vermutlich Kalenderwoche 29/30; Juli 1883]S. 866–871
Saxonia Einand
Einband des Jahrgangs
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier S. 21.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: „Incognito“ in der „Saxonia“ · Eine notwendige Klarstellung. In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 94–97.

J

K

Bote vom Untersee Kaiserbauer
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Kaiserbauer.
Untertitel:Eine erzgebirgische Dorfgeschichte von Karl May.
Spitzmarke:Feuilleton.
Erschienen:10. Januar bis 3. Februar 1906
Digitalisat:E-Newspaper Archives.ch

In:

Titel:Bote vom Untersee.
Untertitel:Publikationsorgan für den Bezirk Steckborn.
Jahrgang:VI. Jahrgang
Redaktion:Verantwortlicher Schriftleiter: Herm[ann] Dienst.
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Steckborn
Verlag:Druck und Verlag: Buchdruckerei Steckborn L[ouis] Keller-Steffen
Jahr:1906.
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
1№ 3.Mittwoch · 10. Januar 1906S. (1–2)
2 · Fortsetzung.№ 4.Samstag · 13. Januar 1906S. (1–2)
3 · Fortsetzung.№ 6.Samstag · 20. Januar 1906S. (1)
4 · Fortsetzung.№ 7.Mittwoch · 24. Januar 1906S. (1–2)
5 · Fortsetzung.№ 8.Samstag · 27. Januar 1906S. (1–2)
6 · Fortsetzung.№ 9.Mittwoch · 31. Januar 1906S. (1–2)
7 · Fortsetzung.№ 10.Samstag · 3. Februar 1906S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Der Kaiserbauer vom Bodensee · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [April] 2018; S. 48–50.

Krüger Bei TK
Textanfang Krüger-Bey
Millionendieb TK
Jahrgangstitelblatt
Luxemburger Romanzeitung
Heftumschlag

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich May
Titel:Krüger-Bey · Der Herr der Heerscharen.
Untertitel:Reiseroman von Karl May.
Erschienen:1897

Fortsetzung unter neuem Titel:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Zweiter Teil. Die Jagd auf den Millionendieb.
Untertitel:Reiseerzählung von Karl May.
Erschienen:1897

Seiten 219–392 und 393–702 (= Heft 18–58) in:

Titel:Luxemburger Romanzeitung.
Untertitel:Gratis Beilage zu № [#] der Luxemburger Post.
Redaktion:[Verantwortlicher Redakteur: Jean Gusenberger]
Turnus:Vermutlich wöchentlich
Ort:[Luxemburg]
Verlag:[Joseph Brück]
Jahr:[vermutlich 1896/97]
Format:8º (Oktavo)
Umfang:58 Nummern = 704 Seiten
Bemerkung:Das einzige bekannte Belegstück lag nur in einem privat gebundenen Exemplar ohne Heftumschläge vor. Für eine exakte Bibliografie gab es nicht genug her.
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: „Krüger-Bey“ und „Die Jagd auf den Millionendieb“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (III). In: KARL MAY & Co. · Das Karl-May-Magazin Nr. 95. Borod, Mescalero e. V., Februar 2004; S. 54–57.

Krumir Altona
Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] Mai [recte: May]
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl Mai.
Erschienen:11. März bis 22. April 1882
Digitalisat:Europeana

In:

Titelkopf
Titel:Altonaer Nachrichten.
Ausgabe:Morgen-Ausgabe.
Jahrgang:[33. Jahrgang ?]
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: Gust[av] Hell in Altona
Turnus:Täglich außer Montags
Ort:Altona
Verlag:H[arry] W[ilhelm] Köbner & [Ad.] Lehmkuhl
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:307 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 60.Sonnabend, den 11. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 61.Sonntag, den 12. März 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 62.Dienstag, den 14. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 63.Mittwoch, den 15. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 64.Donnerstag, den 16. März 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 65.Freitag, den 17. März 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 66.Sonnabend, den 18. März 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 67.Sonntag, den 19. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 68.Dienstag, den 21. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 69.Mittwoch, den 22. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 70.Donnerstag, den 23. März 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 71.Freitag, den 24. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 72.Sonnabend, den 25. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 73.Sonntag, den 26. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 74.Dienstag, den 28. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 75.Mittwoch, den 29. März 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 76.Donnerstag, den 30. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 77.Freitag, den 31. März 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 78.Sonnabend, den 1. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 79.Sonntag, den 2. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 80.Dienstag, den 4. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 81.Mittwoch, den 5. April 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 82.Donnerstag, den 6. April 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 83.Freitag, den 7. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 84.Sonntag, den 9. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 85.Mittwoch, den 12. April 1882.S. (?)
(Fortsetzung.)Nr. 86.Donnerstag, den 13. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 87.Freitag, den 14. April 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 88.Sonnabend, den 15. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 89.Sonntag, den 16. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 90.Dienstag, den 18. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 91.Mittwoch, den 19. April 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 92.Donnerstag, den 20. Apri. 1882.S. (3)
(Fortsetzung.)Nr. 93.Freitag, den 21. April 1882.S. (2)
(Fortsetzung und Schluß.)Nr. 94.Sonnabend, den 22. April 1882.S. (3)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Erschienen:3. August bis 18. September 1885

In:

Titelblatt:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land.
Titelkopf:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land. Treu gegen König, Volk und Vaterland!
Jahrgang:Achtzehnter Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Fr[anz] Hilsmann
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen [= 296 Nummern]
Ort:Amberg
Verlag:Druck und Verlag von J[osef] Habbel
Format:2º (Folio)
Jahr:1885

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
[ ? ]Nro. 173Montag, 3. August 1885S. (761)–765
[ ? ]Nro. 174Dienstag, 4. August 1885S. (767)–768
[ ? ]Nro. 175Mittwoch, 5. August 1885S. (771)–772
[ ? ]Nro. 176Donnerstag, 6. August 1885S. (775)–776
[ ? ]Nro. 177Freitag, 7. August 1885S. (779)–780
[ ? ]Nro. 178Samstag, 8. August 1885S. (783)–784
[ ? ]Nro. 179Montag, 10. August 1885S. (787)–788
[ ? ]Nro. 180Dienstag, 11. August 1885S. (793)–794
[ ? ]Nro. 181Mittwoch, 12. August 1885S. (797)–798
[ ? ]Nro. 182Donnerstag, 13. August 1885S. (801)–802
[ ? ]Nro. 183Freitag, 14. August 1885S. (805)–806
[ ? ]Nro. 184Sonntag, 16. August 1885S. (809)–810
[ ? ]Nro. 185Dienstag, 18. August 1885S. (815)–816
[ ? ]Nro. 186Mittwoch, 19. August 1885S. (819)–820
[ ? ]Nro. 187Donnerstag, 20. August 1885S. (823)–824
[ ? ]Nro. 188Freitag, 21. August 1885S. (827)
[ ? ]Nro. 189Samstag, 22. August 1885S. (831)–832
[ ? ]Nro. 190Montag, 24. August 1885S. (835)–836
[ ? ]Nro. 191Dienstag, 25. August 1885S. (841)–842
[ ? ]Nro. 192Mittwoch, 26. August 1885S. (845)–846
[ ? ]Nro. 193Donnerstag, 27. August 1885S. (849)–850
[ ? ]Nro. 194Freitag, 28. August 1885S. (853)–854
[ ? ]Nro. 196Montag, 31. August 1885S. (861)–862
[ ? ]Nro. 197Dienstag, 1. September 1885S. (867)–868
[ ? ]Nro. 198Mittwoch, 2. September 1885S. (871)–872
[ ? ]Nro. 199Donnerstag, 3. September 1885S. (875)–876
[ ? ]Nro. 200Freitag, 4. September 1885S. (879)–880
[ ? ]Nro. 201Samstag, 5. September 1885S. (883)–884
[ ? ]Nro. 202Montag, 7. September 1885S. (887)–888
[ ? ]Nro. 203Mittwoch, 9. September 1885S. (893)–894
[ ? ]Nro. 204Donnerstag, 10. September 1885S. (897)–898
[ ? ]Nro. 205Freitag, 11. September 1885S. (901)–902
[ ? ]Nro. 206Samstag, 12. September 1885S. (905)–906
[ ? ]Nro. 207Montag, 14. September 1885S. (909)–910
[ ? ]Nro. 208Dienstag, 15. September 1885S. (915)–916
[ ? ]Nro. 209Mittwoch, 16. September 1885S. (919)–920
[ ? ]Nro. 210Donnerstag, 17. September 1885S. (923)–924
[ ? ]Nro. 211Freitag, 18. September 1885S. (927)–928

Referenzartikel Robert Ciza: In einem Amberger Blatte · Karl May bei Josef Habbel. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juli] 2017; S. 4–14.

Krumir Frankfurt
Textbeginn
Didaskalia 1881
Jahrgangstitelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines »Weltläufers« von Karl May.
Erschienen:Anfang/Mitte März bis Anfang April 1882

In:

Titelblatt:Didaskalia.
Untertitel:Unterhaltungsblatt des Frankfurter Journals.
Jahrgang:Sechzigster Jahrgang. Erstes Semester 1882
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Frankfurt a[m] M[ain]
Verlag:Druck und Verlag des „Frankfurter Journals“ und der „Frankfurter Presse und Handelszeitung“.
Format:4º (Folio)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№ 72.Samstag, den 25. März 1882. [ ? ]S. 286–287
[ ? ]№ 73.Montag, den 27. März 1882. [ ? ]S. 290
[ ? ]№ 74.Dienstag, den 28. März 1882. [ ? ]S. 294
[ ? ]№ 75.Mittwoch, den 29. März 1882. [ ? ]S. 298–299
[ ? ]№ 76.Donnerstag, den 30. März 1882. [ ? ]S. 302–303
[ ? ]№ 77.Freitag, den 31. März 1882. [ ? ]S. 306
[ ? ]№ 78.Samstag, den 1. April 1882. [ ? ]S. 310–311
[ ? ]№ 79.Montag, den 3. April 1882. [ ? ]S. 314–315
[ ? ]№ 80.Dienstag, den 4. April 1882. [ ? ]S. 318–319
[ ? ]№ 81.Mittwoch, den 5. April 1882. [ ? ]S. 322–323
[ ? ]№ 82.Donnerstag, den 6. April 1882. [ ? ]S. 326–327
[ ? ]№ 83.Freitag, den 7. April 1882. [ ? ]S. 330
[ ? ]№ 84.Samstag, den 8. April 1882. [ ? ]S. 334
[ ? ]№ 85.Montag, den 10. April 1882. [ ? ]S. 338
[ ? ]№ 86.Dienstag, den 11. April 1882. [ ? ]S. 342–343
[ ? ]№ 87.Mittwoch, den 12. April 1882. [ ? ]S. 346
[ ? ]№ 88.Donnerstag, den 13. April 1882. [ ? ]S. 350–351
[ ? ]№ 89.Freitag, den 14. April 1882. [ ? ]S. 354–355
[ ? ]№ 90.Samstag, den 15. April 1882. [ ? ]S. 358–359
[ ? ]№ 91.Montag, den 17. April 1882. [ ? ]S. 362
[ ? ]№ 92.Dienstag, den 18. April 1882. [ ? ]S. 366
[ ? ]№ 93.Mittwoch, den 19. April 1882. [ ? ]S. 370–371
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Friedhelm Spürkel: Zwei unbekannte May-Abdrucke · II. ‚Der Krumir‘. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 22. Jahrgang · Nummer 85. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 1990; S. 53–55.

‹ISBN 978-3-7802–2080-6›

Ergänzend Josef Jaser: Der Krumir. In: Karl May: Orangen und Datteln · Reiseerzählungen · Herausgegeben von Josef Jaser und Joachim Biermann. Bamberg—Radebeul, Karl-May-Verlag, März 2017; S. 612–666; hier: S. 614.
(= Karl Mays Werke · Abteilung IV Reiseerzählungen · Band 24)

Krumir Halle
Titelkopf mit Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:26. März bis 30. April 1882
Digitalisat:Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt Halle-Wittenberg

In:

Titel:Halle’sches Tageblatt.
Untertitel:Amtliches Verordnungsblatt für die Stadt Halle und den Saalkreis.
Jahrgang:Dreiundachtzigster Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur Paul Woth in Halle.
Turnus:Täglich außer an Sonntag- und Feiertagen [jeweils am Nachmittag des Vortags]
Ort:Halle
Verlag:Im Selbstverlage des Magistrats der Stadt
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:306 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 73.Sonntag, den 26. März. 1882. → 25.03.1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)№. 74.Dienstag, den 28. März. 1882. → 27.03.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 75.Mittwoch, den 29. März. 1882. → 28.03.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 76.Donnerstag, den 30. März. 1882. → 29.03.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 77.Freitag, den 31. März. 1882. → 30.03.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 78.Sonnabend, den 1. April. 1882. → 31.03.1882S. (2–3)
(Fortsetzung.)№. 79.Sonntag, den 2. April. 1882. → 01.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 80.Dienstag, den 4. April. 1882. → 03.04.1882S. (2–3)
(Fortsetzung.)№. 81.Mittwoch, den 5. April. 1882. → 04.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 82.Donnerstag, den 6. April. 1882. → 05.04.1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)№. 83.Freitag, den 7. April. 1882. → 06.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 84.Sonntag, den 9. April. 1882. → 08.04.1882S. (2–3)
(Fortsetzung.)№. 85.Mittwoch, den 12. April. 1882. → 11.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 86.Donnerstag, den 13. April. 1882. → 12.04.1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)№. 87.Freitag, den 14. April. 1882. → 13.04.1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)№. 88.Sonnabend, den 15. April. 1882. → 14.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 89.Sonntag, den 16. April. 1882. → 15.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 90.Dienstag, den 18. April. 1882. → 17.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 91.Mittwoch, den 19. April. 1882. → 18.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 92.Donnerstag, den 20. April. 1882. → 19.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 93.Freitag, den 21. April. 1882. → 20.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 94.Sonnabend, den 22. April. 1882. → 21.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 95.Sonntag, den 23. April. 1882. → 22.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 96.Dienstag, den 25. April. 1882. → 24.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 97.Mittwoch, den 26. April. 1882. → 25.04.1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)№. 98.Donnerstag, den 27. April. 1882. → 26.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 99.Freitag, den 28. April. 1882. → 27.04.1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 100.Sonnabend, den 29. April. 1882. → 28.04.1882S. (1–3)
(Schluß.)№. 101.Sonntag, den 30. April. 1882. → 29.04.1882S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Krumir Familienkreise
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Eine Erzählung aus der afrikanischen Wüste von Karl May.
Erschienen:Anfang Januar bis Ende April 1889
Digitalisat:Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

In:

Titelkopf:Im Familienkreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller.
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum „Rheinischen Merkur“.
Jahrgang:1889.
Redaktion:Gedruckt, redigirt und herausgegeben von Heinrich Theissing, Köln
Turnus:Wöchentlich [vermutlich Samstags]
Ort:Köln
Verlag:herausgegeben von Heinrich Theissing
Format:4º (Quarto)

Gratisbeilage zu:

Rheinischer Merkur 1889
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Rheinischer Merkur.
Jahrgang:XII. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: Heinrich Theissing in Köln.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Köln
Verlag:Verlag und Rotationsdruck von Heinrich Theissing
Jahr:1889
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Gratisbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Nr. 1.[Kalenderwoche 1; vermutlich Samstag, 5. Januar 1889]Seite (1)–3.
(Fortsetzung.)Nr. 2.[Kalenderwoche 2; vermutlich Samstag, 12. Januar 1889]Seite (9)–10.
(Fortsetzung.)Nr. 3.[Kalenderwoche 3; vermutlich Samstag, 19. Januar 1889]Seite (17)–19.
(Fortsetzung.)Nr. 4.[Kalenderwoche 4; vermutlich Samstag, 26. Januar]Seite (25)–27.
(Fortsetzung.)Nr. 5.[Kalenderwoche 5; vermutlich Samstag, 2. Februar 1889]Seite (33)–35.
(Fortsetzung.)Nr. 6.[Kalenderwoche 6; vermutlich Samstag, 9. Februar 1889]Seite (41)–43.
(Fortsetzung.)Nr. 7.[Kalenderwoche 7; vermutlich Samstag, 16. Februar 1889]Seite (49)–52.
(Fortsetzung.)Nr. 8.[Kalenderwoche 8; vermutlich Samstag, 23. Februar 1889]Seite (57)–59.
(Fortsetzung.)Nr. 9. *)[Kalenderwoche 9; vermutlich Samstag, 2. März 1889]Seite (65)–67.
(Fortsetzung.)Nr. 10.[Kalenderwoche 10; vermutlich Samstag, 9. März 1889]Seite (73)–75.
(Fortsetzung.)Nr. 11.[Kalenderwoche 11; vermutlich Samstag, 16. März 1889]Seite (81)–83.
(Fortsetzung.)Nr. 12.[Kalenderwoche 12; vermutlich Freitag, 23. März 1889]Seite (89)–91.
(Fortsetzung.)Nr. 13.[Kalenderwoche 13; vermutlich Freitag, 30. März 1889]Seite (97)–99.
(Fortsetzung.)Nr. 14.[Kalenderwoche 14; vermutlich Freitag, 6. April 1889]Seite (105)–107.
(Fortsetzung.)Nr. 15.[Kalenderwoche 15; vermutlich Freitag, 13. April 1889]Seite (113)–115.
(Schluß.)Nr. 16.[Kalenderwoche 16; vermutlich Freitag, 20. April 1889]Seite (121)–123.

*) Neben dem May-Text enhielt diese Nummer auf Seite 65 ein May-Porträt und auf Seite 68 dazu einen Begleittext:

Familienkreise Porträt
May-Porträt (S. 65) und Begleittext dazu (S. 68).
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-68-X›

Referenzartikel Andreas Graf: Der Verlag von Heinrich Theissing · Karl May und die katholische Publizistik. In: Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1995. Husum, Hansa Verlag, (1995); S. 93–118; hier: S. 108.

Krumir Innsbruck
Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:1. Juli bis 18. Oktober 1882
Digitalisat:Österreichische Nationalbibliothek

In: Unterhaltende Beilage zu den

Innsbrucker Nachrichten 1882
Titelkopf
Titel:Innsbrucker Nachrichten.
Jahrgang:Neunundzwanzigster Jahrgang.
Redaktion:Zeitweiliger verantwortlicher Redacteur: Ludwig Riedmüller
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Innsbruck
Verlag:Herausgegeben von der Wagner’schen Universitäts-Buchhandlung
Format:4º (Quarto)
Jahr:1882
Umfang:298 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№ 148.Samstag · 1. Juli 1882.S. 101–104 [der Beilage]
(1. Forsetzung.)№ 151.Mittwoch · 5. Juli 1882.S. 105–108 [der Beilage]
(2. Forsetzung.)№ 154.Samstag · 8. Juli 1882.S. 109–112 [der Beilage]
(3. Forsetzung.)№ 157.Mittwoch · 12. Juli 1882.S. 113–115 [der Beilage]
(4. Forsetzung.)№ 160.Samstag · 15. Juli 1882.S. 117–120 [der Beilage]
(5. Forsetzung.)№ 163.Mittwoch · 19. Juli 1882.S. 121–124 [der Beilage]
(6. Forsetzung.)№ 166.Samstag · 22. Juli 1882.S. 125–128 [der Beilage]
(7. Forsetzung.)№ 169.Mittwoch · 26. Juli 1882.S. 129–132 [der Beilage]
(8. Forsetzung.)№ 172.Samstag · 29. Juli 1882.S. 133–136 [der Beilage]
(9. Forsetzung.)№ 175.Mittwoch · 2. August 1882.S. 137–140 [der Beilage]
(10. Forsetzung.)№ 178.Samstag · 5. August 1882.S. 141–144 [der Beilage]
(11. Forsetzung.)№ 181.Mittwoch · 9. August 1882.S. 145–148 [der Beilage]
(12. Forsetzung.)№ 184.Samstag · 12. August 1882.S. 149–152 [der Beilage]
(13. Forsetzung.)№ 186.Dienstag [recte: Mittwoch] · 16. August 1882.S. 153–156 [der Beilage]
(14. Forsetzung.)№ 189.Samstag · 19. August 1882.S. 157–160 [der Beilage]
(15. Forsetzung.)№ 192.Mittwoch · 23. August 1882.S. 161–164 [der Beilage]
(16. Forsetzung.)№ 195.Samstag · 26. August 1882.S. 165–168 [der Beilage]
(17. Forsetzung.)№ 198.Mittwoch · 30. August 1882.S. 169–172 [der Beilage]
(18. Forsetzung.)№ 201.Samstag · 2. September 1882.S. 173–176 [der Beilage]
(19. Forsetzung.)№ 204.Mittwoch · 6. September 1882.S. 177–180 [der Beilage]
(20. Forsetzung.)№ 206.Samstag · 9. September 1882.S. 181–184 [der Beilage]
(21. Forsetzung.)№ 209.Mittwoch · 13. September 1882.S. 185–188 [der Beilage]
(22. Forsetzung.)№ 212.Samstag · 16. September 1882.S. 189–192 [der Beilage]
(23. Forsetzung.)№ 215.Mittwoch · 20. September 1882.S. 193–196 [der Beilage]
(24. Forsetzung.)№ 218.Samstag · 23. September 1882.S. 197–200 [der Beilage]
(25. Forsetzung.)№ 221.Mittwoch · 27. September 1882.S. 201–204 [der Beilage]
(26. Forsetzung.)№ 224.Samstag · 30. September 1882.S. 205–208 [der Beilage]
(27. Forsetzung.)№ 227.Mittwoch · 4. Oktober 1882.S. 209–212 [der Beilage]
(28. Forsetzung.)№ 230.Samstag · 7. Oktober 1882.S. 213–216 [der Beilage]
(29. Forsetzung.)№ 233.Mittwoch · 11. Oktober 1882.S. 217–220 [der Beilage]
(30. Forsetzung.)№ 236.Samstag · 14. Oktober 1882.S. 221–224 [der Beilage]
(Schluſs.)№ 239.Mittwoch · 18. Oktober 1882.S. 225–228 [der Beilage]
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Anton Haider: Eine Nachricht aus Österreich. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 24. Jahrgang · Nummer 94. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1992; S. 28–29.

Krumir Köln
Titelkopf mit Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:# Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:9. März bis 21. April 1882
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titel:Kölner Nachrichten.
Jahrgang:— Zweiundzwanzigster Jahrgang. —
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur C[arl] Osthoff in Köln [Geschäftsführer der Langen’schen Buchdruckerei]
Turnus:Täglich außer Sonntags
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag der Langen’schen Buchdruckerei (Albert Ahn)
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:302 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 55.Donnerstag, den 9. März. 1882.S. (1–2)
2 · (Fortsetzung.)Nr. 56.Freitag, den 10. März. 1882.S. (1–2)
3 · (Fortsetzung.)Nr. 57.Samstag, den 11. März. 1882.S. (1)
4 · (Fortsetzung.)Nr. 58.Montag, den 13. März. 1882.S. (1)
5 · (Fortsetzung.)Nr. 59.Di[e]nstag, den 14. März. 1882.S. (1–2)
6 · (Fortsetzung.)Nr. 60.Mittwoch, den 15. März. 1882.S. (1)
7 · (Fortsetzung.)Nr. 61.Donnerstag, den 16. März. 1882.S. (1)
8 · (Fortsetzung.)Nr. 62.Freitag, den 17. März. 1882.S. (1–2)
9 · (Fortsetzung.)Nr. 64.Montag, den 20. März. 1882.S. (1)
10 · (Fortsetzung.)Nr. 65.Di[e]nstag, den 21. März. 1882.S. (1)
11 · (Fortsetzung.)Nr. 66.Mittwoch, den 22. März. 1882.S. (1)
12 · (Fortsetzung.)Nr. 67.Donnerstag, den 23. März. 1882.S. (1)
13 · (Fortsetzung.)Nr. 68.Freitag, den 24. März. 1882.S. (1)
14 · (Fortsetzung.)Nr. 69.Samstag, den 25. März. 1882.S. (1)
15 · (Fortsetzung.)Nr. 70.Montag, den 27. März. 1882.S. (1)
16 · (Fortsetzung.)Nr. 71.Di[e]nstag, den 28. März. 1882.S. (1)
17 · (Fortsetzung.)Nr. 72.Mittwoch, den 29. März. 1882.S. (1)
18 · (Fortsetzung.)Nr. 73.Donnerstag, den 30. März. 1882.S. (1)
19 · (Fortsetzung.)Nr. 74.Freitag, den 31. März. 1882.S. (1)
20 · (Fortsetzung.)Nr. 75.Samstag, den 1. April. 1882.S. (1)
21 · (Fortsetzung.)Nr. 76.Montag, den 3. April. 1882.S. (1–2)
22 · (Fortsetzung.)Nr. 77.Di[e]nstag, den 4. April. 1882.S. (1–2)
23 · (Fortsetzung.)Nr. 78.Mittwoch, den 5. April. 1882.S. (1)
24 · (Fortsetzung.)Nr. 79.Donnerstag, den 6. April. 1882.S. (1–2)
25 · (Fortsetzung.)Nr. 80.Freitag, den 7. April. 1882.S. (1–2)
26 · (Fortsetzung.)Nr. 81.Samstag, den 8. April. 1882.S. (1)
27 · (Fortsetzung.)Nr. 82.Di[e]nstag, den 11. April. 1882.S. (1)
28 · (Fortsetzung.)Nr. 83.Mittwoch, den 12. April. 1882.S. (1–2)
29 · (Fortsetzung.)Nr. 84.Donnerstag, den 13. April. 1882.S. (1)
30 · (Fortsetzung.)Nr. 85.Freitag, den 14. April. 1882.S. (1)
31 · (Fortsetzung.)Nr. 86.Samstag, den 15. April. 1882.S. (1)
32 · (Fortsetzung.)Nr. 87.Montag, den 17. April. 1882.S. (1)
33 · (Fortsetzung.)Nr. 88.Di[e]nstag, den 18. April. 1882.S. (1–2)
34 · (Fortsetzung.)Nr. 89.Mittwoch, den 19. April. 1882.S. (1)
35 · (Fortsetzung.)Nr. 90.Donnerstag, den 20. April. 1882.S. (1)
(Schluß).Nr. 91.Freitag, den 21. April. 1882.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Krumir Neustadt
Titelkopf mit Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:11. Februar bis 25. Juni 1882
Digitalisat:Stadtarchiv Neustadt a[n] d[er] Orla bei Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

In:

Titel:Neustädter Kreisbote.
Untertitel:Wochen- und Anzeigeblatt für den V. Verw[altungs]-Bezirk des Großherzogtums Sachsen-Weimar.
Jahrgang:65ster Jahrgang.
Redaktion:Redaktion der J[ohann] K[arl] G[ottfried] Wagner’schen Buchdruckerei
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Neustadt a[n] d[er] Orla
Verlag:Schnellpressendruck und Verlag der J[ohann] K[arl] G[ottfried] Wagner’schen Buchdruckerei
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:153 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 18.Sonnabend, den 11. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 19.Dienstag, den 14. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 20.Donnerstag, den 16. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 21.Sonnabend, den 18. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 22.Dienstag, den 21. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 23.Donnerstag, den 23. Februar 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 25.Dienstag, den 28. Februar 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 26.Donnerstag, den 2. März 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 28.Dienstag, den 7. März 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 30.Sonnabend, den 11. März 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 32.Donnerstag, den 16. März 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 33.Sonnabend, den 18. März 1882.Beilage zu №. 33 des „Neustädter
Kreisboten“. S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 34.Dienstag, den 21. März 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 35.Donnerstag, den 23. März 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 36.Sonnabend, den 25. März 1882.Beilage zu №. 36 des „Neustädter
Kreisboten“. S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 39.Sonnabend, den 1. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 40.Dienstag, den 4. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 41.Donnerstag, den 6. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 42.Sonnabend, den 8. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 43.Dienstag, den 11. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 44.Donnerstag, den 13. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 45.Sonnabend, den 15. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 46.Dienstag, den 18. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 47.Donnerstag, den 20. April 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 48.Sonnabend, den 22. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 49.Dienstag, den 25. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 50.Donnerstag, den 27. April 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 51.Dienstag, den 2. Mai 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 52.Donnerstag, den 4. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 53.Sonnabend, den 6. Mai 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 54.Dienstag, den 9. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 55.Donnerstag, den 11. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 57.Dienstag, den 16. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 58.Donnerstag, den 18. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 60.Dienstag, den 23. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 61.Donnerstag, den 25. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 62.Sonnabend, den 27. Mai 1882.Beilage zu №. 62 des „Neustädter
Kreisboten“. S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 66.Donnerstag, den 8. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 67.Sonnabend, den 10. Juni 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)№. 68.Dienstag, den 13. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 69.Donnerstag, den 15. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)№. 72.Donnerstag, den 22. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung
und Schluß.)
№. 73.Sonnabend, den 24. Juni 1882.Beilage zu №. 73 des „Neustädter
Kreisboten“. S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Krumir Teschen
Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Krumir.
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:31. Mai bis 4. August 1882
Digitalisat:Śląska Biblioteka Cyfrowa (Schlesische Digitale Bibliothek) in Katowice

In:

Silesia TK
Titelkopf
Titel:Silesia
Jahrgang:23. Jahrgang.
Redaktion:Johannes von Emmer
Turnus:Mittwochs, Freitags und Sonntags
Ort:Teschen
Verlag:Administration der „Silesia“ [Karl Prochaska]
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:156 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 65.Mittwoch, 31. Mai 1882.Seite 2–4
(1. Fortsetzung.)Nr. 66.Freitag, 2. Juni 1882.Seite (1)–5
(2. Fortsetzung.)Nr. 67.Sonntag, 4. Juni 1882.Seite (1)–3
(3. Fortsetzung.)Nr. 68.Mittwoch, 7. Juni 1882.Seite (1)–3
(4. Fortsetzung.)Nr. 69.Donnerstag, 8. Juni 1882.Seite (1)
(4. Fortsetzung.)Nr. 70.Sonntag, 11. Juni 1882.Seite 2–3
(5. Fortsetzung.)Nr. 71.Mittwoch, 14. Juni 1882.Seite (1)
(6. Fortsetzung.)Nr. 72.Freitag, 16. Juni 1882.Seite (1)–3
(7. Fortsetzung.)Nr. 73.Sonntag, 18. Juni 1882.Seite 2–4
(7. Fortsetzung.)Nr. 74.Mittwoch, 21. Juni 1882.Seite (1)–3
[ ? ]Nr. 75.Freitag, 23. Juni 1882.Seite (1)–4 [vakant im Digitalisat]
[ ? ]Nr. 76.Sonntag, 25. Juni 1882.Seite 2–4 [vakant im Digitalisat]
(9. Fortsetzung.)Nr. 77.Mittwoch, 28. Juni 1882.Seite (1)–2
(10. Fortsetzung.)Nr. 78.Freitag, 30. Juni 1882.Seite (1)–4
(11. Fortsetzung.)Nr. 79.Sonntag, 2. Juli 1882.Seite (1)–4
(12. Fortsetzung.)Nr. 80.Mittwoch, 5. Juli 1882.Seite (1)–4
(13. Fortsetzung.)Nr. 81.Freitag, 7. Juli 1882.Seite (1)–2
[ ? ]Nr. 82.Sonntag, 9. Juli 1882.Seite (1)–2 [vakant im Digitalisat]
(15. Fortsetzung.)Nr. 83.Mittwoch, 12. Juli 1882.Seite (1)–3
(16. Fortsetzung.)Nr. 84.Freitag, 14. Juli 1882.Seite (1)–2
(17. Fortsetzung.)Nr. 85.Sonntag, 16. Juli 1882.Seite (1)–3
(18. Fortsetzung.)Nr. 86.Mittwoch, 19. Juli 1882.Seite (1)–2
(19. Fortsetzung.)Nr. 87.Freitag, 21. Juli 1882.Seite (1)–4
(20. Fortsetzung.)Nr. 88.Sonntag, 23. Juli 1882.Seite 2–3
(21. Fortsetzung.)Nr. 89.Mittwoch, 26. Juli 1882.Seite (1)–2
(22. Fortsetzung.)Nr. 90.Freitag, 28. Juli 1882.Seite (1)–4
(23. Fortsetzung.)Nr. 91.Sonntag, 30. Juli 1882.Seite (1)–2
(24. Fortsetzung.)Nr. 92.Mittwoch, 2. August 1882.Seite (1)–2
(25. Fortsetzung.)Nr. 93.Freitag, 4. August 1882.Seite (1)–5

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Krumir Velberter
Titelblatt mit Text der Schlussnummer

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:§ Der Krumir
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:3. Januar bis 25. März 1882
Digitalisat:Zeitungsportal NRW
Bemerkung:Das einzige bekannte Belegstück (siehe Digitalisat) ist in desolatem Zustand. Es fehlt nicht nur der Textbeginn. Die vorhandenen Nummern sind häufig mit Textverlust beschnitten, weisen Ausschnitte oder sonstige Randläsionen auf. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist der Satz aber identisch mit dem Abdruck im „Volksblatt für den Kreis Mettmann“, der taggenau im selben Verlag erschien.

In:

Titel:Velberter Zeitung,
Untertitel [1]:früher Bürgermeistereiblatt
Untertitel [2]:Organ für Velbert, Heiligenhaus und sämmtliche Honschaften.
Jahrgang:[keine Angabe]
Redaktion:Redacteur: A[ugust] Forsthoff, Langenberg.
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Langenberg
Verlag:Drucker u[nd] Verleger: A[ugust] Forsthoff.
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:153 Nummern.

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
[ ? ]Nr. 1Dienstag den 3. Januar 1882vakant
(Fortsetzung.)Nr. 2Donnerstag den 5. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 3Samstag den 7. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 4Dienstag den 10. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 5Donnerstag den 12. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 6Samstag den 14. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 7Dienstag den 17. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 8Donnerstag den 19. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 9Samstag den 21. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 10Dienstag den 24. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 11Donnerstag den 26. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 12Samstag den 28. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 13Dienstag den 31. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 14Donnerstag den 2. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 15Samstag den 4. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 16Dienstag den 7. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 17Donnerstag den 9. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 18Samstag den 11. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 19Dienstag den 14. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 20Donnerstag den 16. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 21Samstag den 18. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 22Dienstag den 21. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 23Donnerstag den 23. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 24Samstag den 25. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 25Dienstag den 28. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 26Donnerstag den 2. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 27Samstag den 4. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 28Dienstag den 7. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 29Donnerstag den 9. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 30Samstag den 11. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 31Dienstag den 14. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 32Donnerstag den 16. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 33Samstag den 18. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 34Dienstag den 21. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 35Donnerstag den 23. März 1882S. (1–3)
(Schluß.)Nr. 36Samstag den 25. März 1882S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Krumir Mettmann
TitelKopf mit Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:§ Der Krumir
Untertitel:Nach den Erlebnissen eines „Weltläufers“ von Karl May.
Erschienen:3. Januar bis 25. März 1882
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titel:Volksblatt für den Kreis Mettmann.
Jahrgang:(Achtzehnter Jahrg[ang])
Redaktion:Redacteur: Aug[ust] Forsthoff, Langenberg.
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Langenberg
Verlag:Drucker u[nd] Verleger: A[ugust] Forsthoff.
Format:2º (Folio)
Jahr:1882
Umfang:153 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 1Dienstag den 3. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 2Donnerstag den 5. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 3Samstag den 7. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 4Dienstag den 10. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 5Donnerstag den 12. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 6Samstag den 14. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 7Dienstag den 17. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 8Donnerstag den 19. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 9Samstag den 21. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 10Dienstag den 24. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 11Donnerstag den 26. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 12Samstag den 28. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 13Dienstag den 31. Januar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 14Donnerstag den 2. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 15Samstag den 4. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 16Dienstag den 7. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 17Donnerstag den 9. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 18Samstag den 11. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 19Dienstag den 14. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 20Donnerstag den 16. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 21Samstag den 18. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 22Dienstag den 21. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 23Donnerstag den 23. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 24Samstag den 25. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 25Dienstag den 28. Februar 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 26Donnerstag den 2. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 27Samstag den 4. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 28Dienstag den 7. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 29Donnerstag den 9. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 30Samstag den 11. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 31Dienstag den 14. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 32Donnerstag den 16. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 33Samstag den 18. März 1882S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 34Dienstag den 21. März 1882S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 35Donnerstag den 23. März 1882S. (1–3)
(Schluß.)Nr. 36Samstag den 25. März 1882S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

L

Wandergruesse
Text (nach Reprint)
Hausfreund 1875
Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Liebeslied-Recept.
Explicit:C. May.
Erschienen:(Herbst 1874)

Bogen 11, Seite 7 in:

Titel:Allgemeiner Haus-Freund.
Untertitel:Illustrirter Volks- Geschichts- und Wirthschafts-Kalender.
Jahrgang:1875.
Ausgabe:[Mutmaßlich mittlere Ausgabe]
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:[Herbst 1874]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:Bogen 1–4 und 7–12
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Moselbote Löwe Sachsens
Text (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:„Der Löwe Sachsens.“
Explicit:Karl May.
Erschienen:25. Juni 1902

In Nr. 143 von:

Moselbote TK
Titelkopf (Beispiel nach Reprint)
Titel:Rhein- und Mosel-Bote.
Untertitel:Katholischer General-Anzeiger für Stadt und Land.
Jahrgang:9. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: Johannes Dederle in Coblenz.
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Coblenz
Verlag:Rotationsdruck und Verlag von Johannes Schuth
Jahr:Mittwoch den 25. Juni 1902.
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Umfang:300 Nummern

Referenzartikel Helmut Schmiedt (Hg.): Karl May · Am Tode · Reprint der Karl-May-Gesellschaft. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft, (1999); hier: S. 134.

M

Elysium
Textanfang (nach Reprint)
Kalender-Umschlag (remastered)

Titelaufnahme:

Autor:K[ar]l [Friedrich] May
Titel:Mein Elysium.
Explicit:Cl. May.
Erschienen:Herbst 1877

Erstens als Bogen 11, Seite (3) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1878
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen und 2 Farbtafeln; zzgl. Umschlag
Bemerkung:Die mittlere und kleine Ausgabe dieses Kalenderjahrgangs wurden bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 47ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Reichsbote Mein Liebchen
Text (nach Reprint)
Reichsbote 1873
Umschlag der mittleren Ausgabe

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] M[ay]
Titel:Mein Liebchen.
Explicit:C. M.
Erschienen:(1. September 1872)

Seite 80 in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe [1]:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Ausgabe [2]:[Mittlere Ausgabe; erkennbar am rosa Umschlag].
Ausgabe [3]:[Kleine Ausgabe; ohne Umschlag].
Jahrgang:1873.
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag vormals Oskar Schneider
Jahr:(1. September 1872)
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang [1]:12 Bogen (= 84 Seiten)
Umfang [2]:Bogen 1–7 und 10–12 (= Seiten 1–52 und 69–76)
Umfang [3]:Bogen 1–4 und 10–12 (= Seiten 1–28 und 69–76)
Bemerkung:Eine große Ausgabe wurde bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 30ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Reichsbote Grabschrift
Text (nach Reprint)
Reichsbote 1873
Umschlag der mittleren Ausgabe

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] M[ay]
Titel:Meine einstige Grabschrift.
Explicit:C. M.
Erschienen:(1. September 1872)

Seite 76 in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe [1]:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Ausgabe [2]:[Mittlere Ausgabe; erkennbar am rosa Umschlag].
Ausgabe [3]:[Kleine Ausgabe; ohne Umschlag].
Jahrgang:1873.
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag vormals Oskar Schneider
Jahr:(1. September 1872)
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang [1]:12 Bogen (= 84 Seiten)
Umfang [2]:Bogen 1–7 und 10–12 (= Seiten 1–52 und 69–76)
Umfang [3]:Bogen 1–4 und 10–12 (= Seiten 1–28 und 69–76)
Bemerkung:Eine große Ausgabe wurde bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 30ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Merhameh Passau TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Merhameh.
Untertitel:Reise-Erzählung von Karl May.
Erschienen:11. bis 15. Dezember 1909

In:

Merhameh Passau TK
Titelkopf
Titel:Donau-Zeitung.
Jahrgang:119. Jahrgang
Redaktion:Verantwortlich: Chefredakteur Heinrich Wagner
Turnus:Zweimal täglich
Ort:Passau
Verlag:Rotationsdruck und Verlag der Buchdruckerei Aktiengesellschaft Passavia
Jahr:1909
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1.Nr. 454. Vorabend-Blatt.Samstag, 11. Dezember 1909.S. (1–2)
2.Nr. 455. Morgen-Blatt.Samstag, 11. Dezember 1909.S. (1–3)
3.Nr. 456. Einzige Tagesausgabe.Sonntag, 12. Dezember 1909.S. (1–2)
4.Nr. 457. Einzige Tagesausgabe.Montag, 13. Dezember 1909.S. (1–2)
5.Nr. 458. Vorabend-Blatt.Dienstag, 14. Dezember 1909.S. (1–2)
6.Nr. 459. Morgen-Blatt.Dienstag, 14. Dezember 1909.S. (1–2)
7.Nr. 460. Vorabend-Blatt.Mittwoch, 15. Dezember 1909.S. (1–2)
8.Nr. 461. Morgen-Blatt.Mittwoch, 15. Dezember 1909.S. (1–2)

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz: Einleitung. In: Ders.: Publikationen zu Karl May 1973 – 2011 · Eine persönliche bibliographische Bilanz. Dresden, im Eigenverlag, 2011; S. 60–87.

Merhameh Aachen TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Merhameh.
Untertitel:Reise-Erzählung von Karl May.
Erschienen:23. Oktober bis 13. November 1909

In:

Merhameh Aachen TK
Titelkopf
Titel:Der Volksfreund
Untertitel [1]:Aachener General-Anzeiger für Stadt und Land.
Untertitel [2]:Politisches und soziales Centralorgan für den Regierungsbezirk Aachen
Jahrgang:16. Jahrgang
Redaktion:Chefredakteur: Max Roeder
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Aachen
Verlag:Druck und Verlag: Viktor Deterre
Jahr:1909
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 247.Samstag, 23. Oktober 1909.S. (1)
2 · (Fortsetzung.)Nr. 253.Samstag, 30. Oktober 1909.S. (1)
3Nr. 258.Samstag, 6. November 1909.S. (1)
(Schluß.)Nr. 264.Samstag, 13. November 1909.S. (1)
‹ISSN 2568-633X›

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz: ‚Merhameh‘ im Aachener ‚Volksfreund‘ 1909 · Bibliographisches (7). In: Karl May Haus Information · Nummer 33. Hohenstein-Ernstthal, Karl-May-Haus · I[nteressen]G[emeinschaft] Karl-May-Haus, [Ende Februar] 2018; S. 51–53.

O

Klemens Old Cursing Dry
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Old Cursing-Dry. [Erste Folge fälschlich: Gold Cursing-Dry.]
Untertitel:Reiseerinnerung von Dr. Karl May. [In der ersten Folge fehlt „von“]
Erschienen:15. Mai bis 10. Juli 1901
Digitalisat:Martin-Opitz-Bibliothek Bochum

In:

Klemens TK
Titelkopf
Titelkopf:Klemens
Jahrgang:IV. Jahrgang.
Redaktion:Redacteur-Herausgeber J[oseph] Kruschinsky
Turnus:Mittwochs
Ort:Саратовъ [Saratow]
Verlag:католичсеминарія [katholisches Seminar]
Типо-лит[ография] Г. Х. Шельгорнъ и. Ко [Druckerei H. Ch. Schellhorn & Co.]
Jahr:1901
Format:4º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatum (julianisch → gregorianisch)Seiten mit May-Text
№ 31.Mittwoch, den 2. Mai 1901. → 15.05.1901S. 238–239
(Fortsetzung.)№ 32.Mittwoch, den 6. [recte: 9.] Mai 1901. → 22.05.1901S. 244–245
(Fortsetzung.)№ 33.Mittwoch, den 16. Mai 1901. → 29.05.1901S. 252–254
[ ? ]№ 34.Mittwoch, den 23. Mai 1901. → 05.06.1901vakant
(Fortsetzung.)№ 35.Mittwoch, den 30. Mai 1901. → 12.06.1901S. 268–270
(Fortsetzung.)№ 36.Mittwoch, den 6. Juni 1901. → 19.06.1901S. 277–278
(Fortsetzung.)№ 37.Mittwoch, den 13. Juni 1901. → 26.06.1901S. 285–286
(Fortsetzung.)№ 38.Mittwoch, den 20. Juni 1901. → 03.07.1901S. 291–293
(Schluß.)№ 39.Mittwoch, den 27. Juni 1901. → 10.07.1901S. 300–302

Referenzartikel Robert Ciza: Klemens von der Wolga (I) · Unbekannte Karl-May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 16. Jahrgang · [Nummer] 1/2020. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juni] 2020; S. 5–8.

Old Firehand Siegbote
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Old Firehand.
Untertitel:Erzählung von Karl May.
Erschienen:17. Oktober 1885 [?] bis 9. Januar 1886
Digitalisat:Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

In:

Titelkopf:Feierstunden im häuslichen Kreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung.
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller.
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum „Sieg-Bote“.
Jahrgang:[ ? ]
Redaktion:Redigirt von Heinrich Theissing in Köln
Turnus:Samstags
Ort:Köln
Verlag:Heinrich Theissing
Jahr:1885/86
Format:2º (Folio)

Wochenendbeilage zu:

Siegbote TK
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Sieg-Bote.
Jahrgang:I. [und] II. Jahrgang.
Redaktion:Verantw[ortlicher] Redacteur: Th. Bohn in Siegburg
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Siegburg-Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing
Jahr:1885/86
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
[ ? ]Nro. 42.1885. Samstag, 17. Oktober [?]vakant
[ ? ]Nro. 43.1885. Samstag, 24. Oktober [?]vakant
[ ? ]Nro. 44.1885. Samstag, 31. Oktober [?]vakant
[ ? ]Nro. 45.1885. Samstag, 7. November [?]vakant
[ ? ]Nro. 46.1885. Samstag, 14. November [?]vakant
[ ? ]Nro. 47.1885. Samstag, 21. November [?]vakant
[ ? ]Nro. 48.1885. Samstag, 28. November [?]vakant
[ ? ]Nro. 49.1885. Samstag, 5. Dezember [?]vakant
[ ? ]Nro. 50.1885. Samstag, 12. Dezember [?]vakant
[ ? ]Nro. 51.1885. Samstag, 19. Dezember [?]vakant
[ ? ]Nro. 52.1885. Samstag, 26. Dezember [?]vakant
(Fortsetzung.)Nro. 1.1886. Samstag, 2. JanuarS. (1–2)
(Schluß.)Nro. 2.1886. Samstag, 9. JanuarS. (1–2)
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Robert Ciza: Feierstunden in Siegburg · Unbekannte Karl-May-Abdrucke aus dem Verlag von Heinrich Theißing [sic]. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 50. Jahrgang · 4. Quartal · Nummer 198. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 2018; S. 35–41.

P

Der Pfahlmann Im Familienkreise
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Pfahlmann.
Untertitel:Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten von Dr. Karl May.
Erschienen:Anfang Oktober bis Ende Dezember 1886
Digitalisat:Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

In:

Titelkopf:Im Familienkreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum „Rheinischen Merkur“.
Jahrgang:1886.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Heinrich Theissing in Köln
Turnus:Wöchentlich [vermutlich Samstags]
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing in Köln
Format:4º (Quarto)

Gratisbeilage zu:

Rheinischer Merkur 1886
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Rheinischer Merkur.
Jahrgang:IX. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: In Vertretung: P. R. Esser in Köln.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing
Jahr:1886
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Gratisbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Nr. 40.[Kalenderwoche 40; vermutlich Samstag, 9. Oktober 1886]S. (313)–316
(Fortsetzung.)Nr. 41.[Kalenderwoche 41; vermutlich Samstag, 16. Oktober 1886]S. (321)–324
(Fortsetzung.)Nr. 42.[Kalenderwoche 42; vermutlich Samstag, 23. Oktober 1886]S. (329)–332
(Fortsetzung.)Nr. 43.[Kalenderwoche 43; vermutlich Samstag, 30. Oktober 1886]S. (337)–340
(Fortsetzung.)Nr. 44.[Kalenderwoche 44; vermutlich Samstag, 6. November 1886]S. (345)–347
(Fortsetzung.)Nr. 45.[Kalenderwoche 45; vermutlich Samstag, 13. November 1886]S. (353)–354
(Fortsetzung.)Nr. 46.[Kalenderwoche 46; vermutlich Samstag, 20. November 1886]S. (361)–363
(Fortsetzung.)Nr. 47.[Kalenderwoche 47; vermutlich Samstag, 27. November 1886]S. (369)–372
(Fortsetzung.)Nr. 48.[Kalenderwoche 48; vermutlich Samstag, 4. Dezember 1886]S. (377)–380
(Fortsetzung.)Nr. 49.[Kalenderwoche 49; vermutlich Samstag, 11. Dezember 1886]S. (385)–388
(Fortsetzung.)Nr. 50.[Kalenderwoche 50; vermutlich Samstag, 18. Dezember 1886]S. 394–396
(Schluß.)Nr. 51.[Kalenderwoche 51; vermutlich Freitag, 24. Dezember 1886]S. (401)–404
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-68-X›

Referenzartikel Andreas Graf: Der Verlag von Heinrich Theissing · Karl May und die katholische Publizistik. In: Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1995. Husum, Hansa Verlag, (1995); S. 93–118; hier: S. 107.

GK4 Prairiebrand
Textseite
GK4 TK5
Titelkopf
GK4 Titelblatt
Titelblatt des Jahrbuchs
GK4 Einband
Einband des Jahrbuchs

Titelaufnahme:

Autor:[anonym; d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Prairiebrand in Texas.
Erschienen:26. Oktober 1889
Digitalisat:Karl-May-Gesellschaft
Bemerkung:Die Verfasserschaft Karl Mays ist durch ein undatiertes Schreiben von Wilhelm Spemann an Karl May von vermutlich Ende Juli/Anfang August 1889 belegt.

Seiten (63–65) in:

Titel:Der Gute Kamerad.
Untertitel:Spemanns Illustrierte Knaben-Zeitung.
Jahrgang:4. Jahrgang.
Turnus:Samstags
Nummer:№ 5.
Redaktion:Herausgegeben unter verantwortlicher Redaktion von Wilhelm Spemann in Stuttgart
Ort:Berlin, Stuttgart
Verlag:Verlag von W[ilhelm] Spemann
Jahr:26. Oktober 1889.
Format:4º (Quarto)
Umfang:4 unpaginierte Seiten

Nach Abschluss des Jahrgangs Seiten (63–65) in:

Titel:Der Gute Kamerad
Untertitel:Spemanns Illustriertes Knaben-Jahrbuch.
Jahrgang:✻✻✻✻ [= 4. Band].
Ort:Stuttgart, Berlin, Leipzig
Verlag:Union Deutsche Verlagsgesellschaft
Jahr:Frühestens 20. September 1890.
Format:4º (Quarto)
Umfang:728 Seiten zzgl. 104 eingeschalteter unpaginierter Seiten
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Wilhelm Vinzenz: „Präriebrand in Texas“. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 26. Jahrgang · Nummer 102. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1994; S. 48–51.

R

Zibar-Kurden TA
Textanfang
Titelblatt
Bonifatius-Kalender
Kalender-Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ein Reise-Abenteuer bei den Zibar-Kurden.
Erschienen:Herbst 1893

Seite 36–45 in:

Titel:Fuldaer Bonifatius-Kalender 1894 für das katholische deutsche Volk.
Umschlagtitel:Fuldaer Bonifatius-Kalender für das Jahr 1894
Jahrgang:Neunter Jahrgang.
Ausgabe:Ausgabe für Norddeutschland.
Ort:Fulda
Verlag:Druck und Verlag der Fuldaer Actiendruckerei.
Jahr:1894 [vielmehr: Herbst 1893]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:[ ? ]
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Friedhelm Spürkel: Zwei unbekannte May-Abdrucke · I. ‚Ein Reise-Abenteuer bei den Zibar-Kurden“. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 22. Jahrgang · Nummer 85. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 1990; S. 53–55.

Rose Ernstthal Zickel
Textanfang
Zickel-8 1. Halbjahr
Titelblatt 1. Halbjahr
Zickel 8.1 TK
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:Karl Hohenthal [d. i. Karl Friedrich May]
Titel:Die Rose von Ernstthal.
Erschienen:10. bis 24. Juli 1880
Digitalisat:Hathitrust Library

In:

Titel:S. Zickel’s Deutsch-Amerikanische Volks-Bibliothek.
Untertitel:Enthaltend Romane, Novellen und Erzählungen der beliebtesten Schriftsteller des In- und Auslandes.
Jahrgang:Achter Jahrgang. Erste Hälfte. Heft 1 bis 26.
Ort:New York
Verlag:Verlag von S[alomon] Zickel
Jahr:[März 1880 bis Februar 1881]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Lieferung 19.[vermutlich Samstag, 10. Juli 1880]S. 672–681
(Fortsetzung von S. 681.)Lieferung 20.[vermutlich Samstag, 17. Juli 1880]S. 700–706
(Schluß von S. 706.)Lieferung 21.[vermutlich Samstag, 24. Juli 1880]S. 732–739
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Gestatten, mein Name ist Zickel! · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXII) · Zugleich: Karl-May-Ausgaben in den USA (VIII). In: KARL MAY & Co. 3|14 · Das Karl-May-Magazin Nr. 137. Borod, Mescalero e. V., August 2014; S. 30–35.

Die Rose von Kahira USA
Textanfang
Jahrgangstitelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Rose von Kahira.
Untertitel:Eine morgenländische Erzählung von Karl May.
Erschienen:Juni bis August 1880

In:

Titelkopf:Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz.
Untertitel (Hefte):Ein Unterhaltungsblatt für den Häuslichen Kreis.
Untertitel (Jahrgang):Unterhaltungsblatt für Jedermann
Jahrgang (Hefte):Band 5.
Jahrgang (Titelblatt):Fünfter Jahrgang.
Turnus:Zweiwöchentlich
Ort:New York
Verlag:General-Agentur: The International News Company, früher Willmer & Rogers News Company
Jahr:[1879/80]
Format:4º (Quarto)
Die Goliaths Amerika TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Heft 23.[1880, vermutlich Kalenderwoche 27/28]S. 1279–1286
(Fortsetzung.)Heft 24.[1880, vermutlich Kalenderwoche 29/30]S. 1317–1324
(Schluß.)Heft 25.[1880, vermutlich Kalenderwoche 31/32]S. 1368–1374
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz – Bisher unbekannte May-Abdrucke entdeckt · Karl-May-Ausgaben in den USA II. In: KARL MAY & Co. · Das Karl-May-Magazin · Rundrief Nr. 88. Borod, Mescalero e. V., Mai 2002; S. 42–47.

‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 978-3-941629-05-9›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Einführung. In: Karl May · Die Goliaths · Die Rose von Kahira · Reprint der Karl-May-Gesellschaft Radebeul. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft, 2012; S. 39–45.
(= Reprintbeilage für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft zu:) Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hartmut Vollmer/Johannes Zeilinger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012. Husum, Hansa Verlag, (2012).

Die Rose von Kahira Innsbruck
Textbeginn

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Rose von Kahira.
Untertitel:Eine morgenländische Erzählung von Karl May.
Erschienen:18. Januar bis 25. Februar 1888
Digitalisat:Österreichische Nationalbibliothek

In: Unterhaltende Beilage zu den

Innsbrucker Nachrichten 1888
Titelkopf
Titel:Innsbrucker Nachrichten.
Jahrgang:Fünfunddreißigster Jahrgang.
Redaktion:Zeitweiliger verantwortlicher Redakteur: Ludwig Riedmüller
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Innsbruck
Verlag:Herausgegeben von der Wagner’schen Univ.[ersitäts]-Buchhandlung
Format:4º (Quarto)
Jahr:1888
Umfang:299 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№ 14.Mittwoch · 18. Jänner 1888.S. 18–20 [der Beilage]
(1. Fortsetzung.)№ 17.Samstag · 21. Jänner 1888.S. 21–24 [der Beilage]
(2. Fortsetzung.)Nr. 20Mittwoch · 25. Jänner 1888S. 25–28 [der Beilage]
(3. Fortsetzung.)Nr. 24Montag · 30. Jänner 1888S. 29–32 [der Beilage]
(4. Fortsetzung.)Nr. 28Samstag · 4. Februar 1888S. 33–36 [der Beilage]
(5. Fortsetzung.)Nr. 30Dienstag · 7. Februar 1888S. 37–40 [der Beilage]
(6. Fortsetzung.)Nr. 33Freitag · 10. Februar 1888S. 41–44 [der Beilage]
(7. Fortsetzung.)Nr. 36Dienstag · 14. Februar 1888S. 45–48 [der Beilage]
(8. Fortsetzung.)Nr. 37Mittwoch · 15. Februar 1888S. 49–52 [der Beilage]
(9. Fortsetzung.)Nr. 40Samstag · 18. Februar 1888S. 53–56 [der Beilage]
(10. Fortsetzung.)Nr. 43Mittwoch · 22. Februar 1888S. 57–60 [der Beilage]
(Schluß.)Nr. 46Samstag · 25. Februar 1888S. 61–63 [der Beilage]
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 978-3-941629-05-9›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Einführung. In: Karl May · Die Goliaths · Die Rose von Kahira · Reprint der Karl-May-Gesellschaft Radebeul. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft, 2012; S. 39–45.
(= Reprintbeilage für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft zu:) Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hartmut Vollmer/Johannes Zeilinger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012. Husum, Hansa Verlag, (2012).

Osage TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Rose von Kairwan.
Erschienen:Vor und nach dem 28. September 1899
Digitalisat:Chronicling America

In:

Titelkopf:Osage County Volksblatt
Jahrgang:Jahrgang 4.
Redaktion:Henry Castrop, Herausgeber und Redakteur
Turnus:Donnerstags morgens
Ort:Westphalia, M[iss]o[uri]
Verlag:[Henry Castrop]
Format:2º (Folio)
Osage TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
[ ?]No. 22.[den 21 September 1899]vakant
1. Fortsetzung.No. 23.den 28 September 1899S. (2)
2. Fortsetzung.No. 23.den 28 September 1899S. (6)
3. Fortsetzung.No. 23.den 28 September 1899S. (5)
[ … ][No. 24 …][ab 5. Oktober 1899]vakant
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Stefan Schmatz: Karl May in Missouri. In: KARL MAY & Co. 3|19 · Das Karl-May-Magazin Nr. 157. Borod, Mescalero e. V., August 2019; S. 59.

Sokna Familienkreise
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Rose von Sokna.
Untertitel:Ein Abenteuer aus der Sahara von Karl May.
Erschienen:Anfang Februar 1886
Digitalisat:Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

In:

Titelkopf:Im Familienkreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum Rheinischen Merkur.
Jahrgang:1886.
Redaktion:Redigirt, gedruckt und herausgegeben von Heinrich Theissing in Köln
Turnus:Wöchentlich [vermutlich Samstags]
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing in Köln
Format:4º (Quarto)

Gratisbeilage zu:

Theissing Familienkreise 1886 5
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Rheinischer Merkur.
Jahrgang:IX. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: In Vertretung: Heinrich Theissing in Köln.
Turnus:Täglich, außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing
Jahr:1886
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Gratisbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit
May-Text
Nr. 5.[Kalenderwoche 5; vermutlich Samstag, 6. Februar 1886]S. (33)–35
(Fortsetzung.)Nr. 6.[Kalenderwoche 6; vermutlich Samstag, 13. Februar 1886]S. (41)–44
‹ISSN 0300-1989› bzw. ‹ISBN 3-920421-68-X›

Referenzartikel Andreas Graf: Der Verlag von Heinrich Theissing · Karl May und die katholische Publizistik. In: Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger (Hrsg.): Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1995. Husum, Hansa Verlag, (1995); S. 93–118; hier: S. 106.

Feierstunden Sokna
Titelkopf mit Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Rose von Sokna.
Untertitel:Ein Abenteuer aus der Sahara von Karl May.
Erschienen:13. Februar bis 20. Februar 1886
Digitalisat:Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

In:

Titelkopf:Feierstunden im häuslichen Kreise.
Untertitel [1]:Zur Unterhaltung, Belehrung und Erheiterung.
Untertitel [2]:Herausgegeben unter Mitwirkung hervorragender Schriftsteller.
Untertitel [3]:Gratisbeilage zum „Sieg-Bote“.
Jahrgang:[ ? ]
Redaktion:Redigirt von Heinrich Theissing in Köln
Turnus:Samstags
Ort:Köln
Verlag:Heinrich Theissing
Jahr:1885/86
Format:2º (Folio)

Wochenendbeilage zu:

Theissing Sieg-Bote 19
Titelkopf des Hauptblattes
Titelkopf:Sieg-Bote.
Jahrgang:I. [und] II. Jahrgang.
Redaktion:Verantw[ortlicher] Redacteur: Th. Bohn in Siegburg
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Siegburg-Köln
Verlag:Druck und Verlag von Heinrich Theissing
Jahr:1885/86
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen in der Wochenendbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nro. 7.1886. Samstag, 14. FebruarS. (1–2)
(Schluß.)Nro. 8.1886. Samstag, 20. FebruarS. (1–2)
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Robert Ciza: Feierstunden in Siegburg · Unbekannte Karl-May-Abdrucke aus dem Verlag von Heinrich Theißing [sic]. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 50. Jahrgang · 4. Quartal · Nummer 198. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 2018; S. 35–41.

S

Sächsische Sprache GK
Text (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:[Karl Friedrich May] [per Zuweisung]
Incipit:Die sächsische Sprache die scheenste ist …
Erschienen:27. Juni 1891

Teil einer Antwort an Felix B. unter der Spitzmarke „Fragen und Antworten“, unpaginiert in Nr. 40 von:

GK5 TK
Titelkopf (Beispiel nach Reprint)
Titel:Der Gute Kamerad
Untertitel:Spemanns Illustrierte Knaben-Zeitung.
Jahrgang:5. Jahrgang.
Turnus:Samstags
Ort:Stuttgart – Berlin – Leipzig
Verlag:Union Deutsche Verlagsgesellschaft
Jahr:[1890/1891]
Erschienen:27. September 1890 bis 19. September 1891
Format:4º (Quarto)
Umfang:52 Nummern
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Ernst Seybold: Hoppelfränkische Geistesfunken, Gedankenblitze und Schmuggelware · Die Wieder-Entdeckung von gut 100 Jahre unbeachteten May-Texten. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 26. Jahrgang · Nummer 101. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 1994; S. 3–12.

Schuld und Sühne Amberg
Titelkopf der Beilage und Textanfang
Titelblatt des Hauptblattes

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Schuld und Sühne.
Untertitel:Eine Erzählung aus dem Volke von Dr. Karl May.
Erschienen:1. März bis 26. April 1885

In:

Titel:Oberpfälzische Blätter für Sonn- und Feiertags-Unterhaltung.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Fr[anz] Hilsmann in Amberg
Turnus:An Sonn- und Feiertagen [= 62 Nummern]
Ort:Amberg
Verlag:Druck und Verlag von J[osef] Habbel
Format:4º (Folio)
Jahr:1885

Unterhaltungsbeilage zu:

Titelblatt:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land.
Titelkopf:Amberger Volks-Zeitung für Stadt und Land. Treu gegen König, Volk und Vaterland!
Jahrgang:Achtzehnter Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: Fr[anz] Hilsmann
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen [= 296 Nummern]
Ort:Amberg
Verlag:Druck und Verlag von J[osef] Habbel
Format:2º (Folio)
Jahr:1885

Fortsetzungen in der Unterhaltungsbeilage:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nro. 10.Sonntag, 1. März. 1885.S. (37)–39
(Fortsetzung.)Nro. 11.Sonntag, 8. März. 1885.S. (41)–42
(Fortsetzung.)Nro. 12.Sonntag, 15. März. 1885.S. (45)–47
(Fortsetzung.)Nro. 13.Donnerstag, 19. März. 1885.S. (49)–51
(Fortsetzung.)Nro. 14.Sonntag, 22. März. 1885.S. (53)–54
(Fortsetzung.)Nro. 15.Mittwoch, 25. März. 1885.S. (57)–59
(Fortsetzung.)Nro. 16.Sonntag, 29. März. 1885.S. (61)–63
(Fortsetzung.)Nro. 17.Sonntag, 5. April. 1885.S. (65)–67
(Fortsetzung.)Nro. 18.Sonntag, 12. April. 1885.S. (69)–70
(Fortsetzung.)Nro. 19.Sonntag, 19. April. 1885.S. (73)–75
(Schluß.)Nro. 20.Sonntag, 26. April. 1885.S. (77)–79

Referenzartikel Robert Ciza: In einem Amberger Blatte · Karl May bei Josef Habbel. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juli] 2017; S. 4–14.

Sigismund Deutsche Jugend TI
Titelblatt (auch als Variante ohne Zierlinie)
Zwischentitel
Sigismund Jugend VD
Vorderdeckel

Titelaufnahme:

Autor:Frederick Marryat, Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] und Heinrich Walden
Titel:Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
Untertitel:Eine Erzählung für die Jugend nach Kapiän Marryat von H. W. Georg
Sammelband:
  1. Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
  2. Zweiter Teil. Karl May: Der Karawanenwürger und andere Erzählungen.
Ausstattung:Mit vier Original-Chromobildern · Mit neuester Rechtschreibung
Ort:Berlin SW.
Verlag:Verlag Deutsche Jugend
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[1911 oder wenig später]
Format:Halbleinwand mit geprägtem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22,2 × 15,7 cm
Kollation:142 (2) 102 (2) Seiten; 4 Bildtafeln zum Teil A (als Frontispiz und zu den Seiten 32, 80, 128)

Inhalt von Teil B: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May.
Der Brand des Oeltals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].
Auf dem Rio Gila.Von Heinrich Walden.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].

Bildbeigaben von Teil A: „Sigismund Rüstig“

Referenzartikel Herbert Meier: Einleitung. In: Karl May: Kleinere Hausschatz-Erzählungen von 1878–1897. [Hamburg]—Regensburg, Karl-May-Gesellschaft — Buchhandlung Pustet, 1982; S. 4–43; hier: S. 6.
(= Reprint der Karl-May-Gesellschaft und der Buchhandlung Pustet, Regensburg)
(= Karl May im „Deutſchen Hausſchatz“ Band 11)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Heinz Mees: Neue “Karawanenwürger”-Ausgaben aufgetaucht · Bibliografische Notizen. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 17. Jahrgang · Nummer 67. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., Februar 1986; S. 25–32.

‹ISBN 3-7802-0157-7›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl-May-Bibliografie 1913–1945 · Herausgegeben von Lothar und Bernhard Schmid. Bamberg—Radebeul, Karl-May-Verlag, [Oktober] 2000; [Signatur:] UA7 T4–5.

Heilbrunn
Titelblatt
Zwischentitel
Sigismund Rüstig Heilbrunn
Vorderdeckel

Titelaufnahme:

Autor:Frederick Marryat, Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] und Heinrich Walden
Titel:Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
Untertitel:Eine Erzählung für die Jugend nach Kapiän Marryat von H. W. Georg
Sammelband:
  1. Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
  2. Zweiter Teil. Karl May: Der Karawanenwürger und andere Erzählungen.
Ausstattung:Mit vier Original-Chromobildern · Mit neuester Rechtschreibung
Ort:Berlin W. 30.
Verlag:Heilbrunn & Co., G. m. b. H.
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[1911 oder wenig später]
Format:Halbleinwand mit geprägtem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22,2 × 15,7 cm
Kollation:142 (2) 102 (2) Seiten; 4 Bildtafeln zum Teil A (als Frontispiz und zu den Seiten 32, 80, 128)

Inhalt von Teil B: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May.
Der Brand des Oeltals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].
Auf dem Rio Gila.Von Heinrich Walden.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].

Bildbeigaben von Teil A: „Sigismund Rüstig“

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier: Ein Stücklein vom rüstigen Sigismund [Blog-Artikel]. Berlin, 21. Juli 2022.

Budapest
Titelblatt
Zwischentitel
Sigismund Rüstig Budapest
Vorderdeckel

Titelaufnahme:

Autor:Frederick Marryat, Karl [Friedrich] May, E[mma] Pollmer [d. i. Karl Friedrich May] und Heinrich Walden
Titel:Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
Untertitel:Eine Erzählung für die Jugend nach Kapiän Marryat von H. W. Georg
Sammelband:
  1. Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des ‚Pacific‘
  2. Zweiter Teil. Karl May: Der Karawanenwürger und andere Erzählungen.
Ausstattung:Mit vier Original-Chromobildern · Mit neuester Rechtschreibung
Ort:Budapest
Verlag:G[ustav] E[mich] [= Athenæum Verlag]
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[1911 oder wenig später]
Format:Halbleinwand mit geprägtem Deckelbild; 8º (Octavo) — 22,2 × 15,7 cm
Kollation:142 (2) 102 (2) Seiten; 4 Bildtafeln zum Teil A (als Frontispiz und zu den Seiten 32, 80, 128)

Inhalt von Teil B: „Der Karawanenwürger“

Der Karawanenwürger.Von Karl May.
An Bord der Schwalbe.Von Karl May.
Der Brand des Oeltals.Ein Abenteuer aus den Vereinigten Staaten. Von Karl May.
Die Rache des Ehri.Ein Abenteuer aus dem südlichen Polynesien von Emma Pollmer [d. i. Karl May].
Auf dem Rio Gila.Von Heinrich Walden.
Im wilden Westen.Eine Erzählung aus dem Leben der Grenzer von E[mma] Pollmer [d. i. Karl May].

Bildbeigaben von Teil A: „Sigismund Rüstig“

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier: Ein Stücklein vom rüstigen Sigismund [Blog-Artikel]. Berlin, 21. Juli 2022.

Spuren im Sande
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Spuren im Sande.
Explicit:Dr. Karl May.
Erschienen:9. Februar bis 22. März 1892

In:

Katholische Volkszeitung 1892
Titelkopf
Titel:Katholische Volkszeitung.
Jahrgang:II. Jahrgang.
Redaktion:Unter Leitung und Verantwortlichkeit von Dr. iur. Oskar Wolff. Berlin.
Turnus:Täglich außer an Tagen nach Sonn- und Feiertagen
Ort:Berlin
Verlag:Verlag und Druck der Germania, Actien-Gesellschaft für Verlag u[nd] Druckerei (Max Muschik)
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Jahr:1892

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№ 31.Dienstag den 9. Februar 1892.S. (2–3)
(1. Fortsetzung.)№ 32.Mittwoch den 10. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 33.Donnerstag den 11. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 34.Freitag den 12. Februar 1892.S. (3)
[ ? ]№ 35.Samstag den 13. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 36.Sonntag den 14. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 37.Dienstag den 16. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 38.Mittwoch den 17. Februar 1892.S. (2)
[ ? ]№ 39.Donnerstag den 18. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 40.Freitag den 19. Februar 1892.S. (3)
[ ? ]№ 41.Samstag den 20. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 42.Sonntag den 21. Februar 1892.S. (2)
[ ? ]№ 43.Dienstag den 23. Februar 1892.S. (2)
[ ? ]№ 44.Mittwoch den 24. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 45.Donnerstag den 25. Februar 1892.S. (2)
[ ? ]№ 46.Freitag den 26. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 47.Samstag den 27. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 48.Sonntag den 28. Februar 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 49.Dienstag den 1. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 50.Mittwoch den 2. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 51.Donnerstag den 3. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 52.Freitag den 4. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 53.Samstag den 5. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 54.Sonntag den 6. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 55.Dienstag den 8. März 1892.S. (3)
[ ? ]№ 56.Mittwoch den 9. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 57.Donnerstag den 10. März 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 58.Freitag den 11. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 59.Samstag den 12. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 60.Sonntag den 13. März 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 61.Dienstag den 15. März 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 62.Mittwoch den 16. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 63.Donnerstag den 17. März 1892.S. (2)
[ ? ]№ 64.Freitag den 18. März 1892.S. (3)
[ ? ]№ 65.Samstag den 19. März 1892.S. (2–3)
[ ? ]№ 66.Sonntag den 20. März 1892.S. (2)
(Schluß.)№ 67.Dienstag den 22. März 1892.S. (2–3)
‹ISSN 2568–633X›

Referenzartikel Hans-Dieter Steinmetz: Bibliographisches (4) · „Spuren im Sande“ (Die Gum) in der „Katholischen Volkszeitung“, Berlin 1892. In: Karl May Haus Information · Nummer 21. Hohenstein-Ernstthal, Karl-May-Haus/I[nteressen]G[emeinschaft] des Karl-May-Hauses e. V., 3. Februar 2008 [Redaktionsschluss]; S. 39–46.

Titelblatt 23. Band
Universaler Vorderdeckel der Sammelbände
© Robert Ciza

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ein Stücklein vom alten Dessauer.
Untertitel:Humoreske von Karl May.

Seite (67–80) in:

Titel:Das Buch der Unterhaltung.
Untertitel:Eine Aehrenlese des Nützlichsten und Interessantesten für Jedermann, besonders für den Bürger und Landmann.
Herausgeber:M. L. Feller
Ausgabe:23. Band. Mit 7 Bildern.
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming.
Jahr:[1879/80?]
Einband:Interimsbroschur
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:? S.

In:

Herausgeber:M. Feller
Titel:Das Buch der Unterhaltung
Ausgabe:[Sammelband; möglicherweise Aufbrauchausgabe]
Ort:Glogau
Verlag:Druck und Verlag von Carl Flemming
Jahr:[wohl nicht vor 1880]
Einband:Halbleinwand
Format:Kl.-8º (Kleinoctavo)
Umfang:Bände 22 bis 24 der Reihe
‹ISSN 0941–7842›

Referenzartikel Felix Löschnig: Neues Altes [vo]n Karl May. In: KMG-Nachrichten · Vierteljahresmagazin der Karl-May-Gesellschaft · Nr. 106; S. 30–31.
(= Beilage zu) Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 27. Jahrgang · Nummer 106. Föhren, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 1995.

Stücklein Saalfeld
Textanfang
Saalfeld 1884
Kalender-Umschlag (nach Kopie)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ein Stücklein vom alten Dessauer.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1883

Auf den ungeraden Seiten von 3–27 in:

Titel:Herzoglich Sächsischer Saalfeld’scher Haus-Kalender für Stadt und Land auf das Schaltjahr 1884.
Jahrgang:1884
Ort:Saalfeld
Verlag:Verlag der Wiedemann’schen Hofbuchdruckerei
Jahr:1884 [vielmehr: Herbst 1883]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:[ ? ]
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Ruprecht Gammler: [Miszelle] In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 26. Jahrgang · Nummer 101. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., September 1994; S. 36–37.

Reichsbote Stücklein
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1886 Ti
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Ein Stücklein vom alten Dessauer.
Untertitel:Homoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1885

Bogen 6, Seite (6) bis Bogen 7, Seite (4) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- und Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1886
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1886 [vielmehr: Herbst 1885]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen (mit den Normen 1–5, 5A, 6–9, 9A)
Bemerkung:Die kleine Ausgabe enthält nur die Bogen 1–4, 8 und 9A und behinhaltet damit keinen May-Text. Die mittlere Umfangsvariante dieses Kalenderjahrgangs ist noch verschollen.
Umschlag der großen Ausgabe

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 144ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Pirnaer Stücklein
Textanfang
Pirnaer 1878 Umschlag
Kalender-Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Ein Stücklein vom alten Dessauer.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1877

In Bogen 1–3, ungerade Seiten, mit Ausnahme des Titelblatts in:

Titel:Pirnaer Geschichts- und Volks-Kalender 1878.
Jahrgang:1878
Ausgabe:Große Ausgabe.
Ort:Pirna
Verlag:Verlag des Verlags-Contor (F[riedrich] J[ulius] Eberlein)
Jahr:1878 [vielmehr: Herbst 1877]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:10 Bogen
Bemerkung:Die Ausgabenbezeichnung lässt auf andere Umfangsversionen des Kalenders schließen. Da eine „Mittle Ausgabe“ in Bibliothekskatalogen verzeichnet ist, sollte zudem noch eine „Kleine Ausgabe“ existieren. Beide werden mit höchster Wahrscheinlichkeit das „Stücklein“ enthalten, weil es innerhalb des Kalendariums abgedruckt ist, konnten für diesen Jahrgang bisher aber nicht eingesehen werden.

Referenzartikel Robert Ciza: Pirnaer Kalendergeschichten · Einige unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [April] 2018; S. 14–27.

Moselbote Sylvester
Text (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:„Der Löwe Sachsens.“
Explicit:Karl May.
Erschienen:31. Dezember 1902

In Nr. 300 von:

Moselbote TK
Titelkopf (Beispiel nach Reprint)
Titel:Rhein- und Mosel-Bote.
Untertitel:Katholischer General-Anzeiger für Stadt und Land.
Jahrgang:9. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: Johannes Dederle in Coblenz.
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Coblenz
Verlag:Rotationsdruck und Verlag von Johannes Schuth
Jahr:Mittwoch den 31. Dezember 1902.
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Umfang:300 Nummern

Referenzartikel Helmut Schmiedt (Hg.): Karl May · Am Tode · Reprint der Karl-May-Gesellschaft. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft, (1999); hier: S. 134.

T

Teufelsbauer Bensberg
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:27. Mai bis 1. Juli 1882
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

Unter der Spitzmarke „Feuilleton.“ in:

Titel:Bensberg-Gladbacher Anzeiger.
Untertitel:(Volksblatt für die bergische Gegend.)
Jahrgang:Siebenzehnter Jahrgang.
Redaktion:Redaktion von Joseph Haake
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Bensberg
Verlag:Verlag von Joseph Haake; Druck von Karl Wilh[elm] Haake
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 42.Samstag den 27. Mai 1882.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 43.Mittwoch den 31. Mai 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 44.Samstag den 3. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 45.Mittwoch den 7. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 46.Samstag den 10. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 47.Mittwoch den 14. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 48.Samstag den 17. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 49.Mittwoch den 21. Juni 1882.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 50.Samstag den 24. Juni 1882.S. (1–2)
[ ? ]Nr. 51.Mittwoch den 28. Juni 1882.[ vakant ]
(Schluß.)Nr. 52.Samstag den 1. Juli 1882.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Teufelsbauer Grottkau TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:28. Januar bis 25. Februar 1885
Digitalisat:Uniwersytet Wrocławski

In:

Titel:Grottkauer Zeitung.
Jahrgang:5. Jahrgang.
Redaktion:Redaction von E[rnst] Neugebauer in Grottkau
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Grottkau | [heute: Grodków]
Verlag:Druck und Verlag von E[rnst] Neugebauer
Format:4º (Quarto)
Jahr:1885
Grottkauer Zeitung TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 8.Mittwoch, den 28. Januar. 1885.S. (3)
2) · (Fortsetzung.)Nr. 9.Sonnabend, den 31. Januar. 1885.S. (1–3)
3) · (Fortsetzung.)Nr. 10.Mittwoch, den 4. Februar. 1885.S. (1–2)
4) · (Fortsetzung.)Nr. 11.Sonnabend, den 7. Februar. 1885.S. (1–3)
5) · (Fortsetzung.)Nr. 11 [recte: 12].Mittwoch, den 11. Februar. 1885.S. (1–2)
6) · (Fortsetzung.)Nr. 13.Sonnabend, den 14. Februar. 1885.S. (1–3)
7) · (Fortsetzung.)Nr. 14.Mittwoch, den 18. Februar. 1885.S. (1–3)
8) · (Fortsetzung.)Nr. 15.Sonnabend, den 21. Februar. 1885.S. (1–3)
(Schluß.)Nr. 16.Mittwoch, den 25. Februar. 1885.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Teufelsbauer Landsberg
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:17. August bis 22. September 1882

In:

Landsberger Anzeigeblatt TK
Titelkopf
Titel:Landsberger Anzeigeblatt.
Untertitel 1:Amtsblatt des k[öniglichen] Amtsgerichtes und des Stadtmagistrates Landsberg.
Untertitel 2:Anzeigeblatt für das k[önigliche] Bezirksamt Landsberg.
Jahrgang:(Landsberger Wochenblatt 86. Jahrgang.)
Redaktion:Redaktion von Xaver Kraus in Landsberg
Turnus:Dienstags, Donnerstags und Samstags
Ort:Landsberg [am Lech]
Verlag:Druck und Verlag von Xaver Kraus
Format:4º (Quarto)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№ 97Donnerstag den 17. August · 1882.S. 542–543
(Fortsetzung.)№ 99Dienstag den 22. August · 1882.S. (553)–555
(Fortsetzung.)№ 100Donnerstag den 24. August · 1882.S. (557)–559
(Fortsetzung.)№ 101Samstag den 26. August · 1882.S. (565)–567
(Fortsetzung.)№ 102Dienstag den 29. August · 1882.S. (569)–570
(Fortsetzung.)№ 103Donnerstag den 31. August · 1882.S. (573)–575
(Fortsetzung.)№ 104Samstag den 2. September · 1882.S. (581)–583
(Fortsetzung.)№ 105Dienstag den 5. September · 1882.S. 586–587
(Fortsetzung.)№ 106Donnerstag den 7. September · 1882.S. (589)–591
(Fortsetzung.)№ 107Samstag den 9. September · 1882.S. (599)–601
(Fortsetzung.)№ 108Dienstag den 12. September · 1882.S. 604–605
(Fortsetzung.)№ 109Donnerstag den 14. September · 1882.S. 608–609
(Fortsetzung.)№ 110Samstag den 16. September · 1882.S. (615)–617
(Fortsetzung.)№ 111Dienstag den 19. September · 1882.S. (619)–621
(Fortsetzung.)№ 112Donnerstag den 21. September · 1882.S. 624–625
(Schluß statt Fortsetzung)№ 113Samstag den 23. September · 1882.S. (631)–633
‹ISSN 2568–633X›

Referenzartikel Robert Ciza: Der Teufelsbauer vom Lech · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 15. Jahrgang · [Nummer] 3/2019. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [August] 2019; S. 16–18.

Teufelsbauer Rumburg
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:29. Juli bis 9. August 1882
Digitalisat:Karl-May-Gesellschaft

In:

Titel:Nebenblatt der Rumburger Zeitung.
Redaktion:Redaktion von Heinr[ich] Pfeifer
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Rumburg [heute: Rumburk]
Verlag:Druck und Verlag von Heinr[ich] Pfeifer
Format:4º (Quarto)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 60Samstag, den 29. Juli · 1882.S. (457)–462
(Fortsetzung.)Nr. 61Mittwoch, den 2. August · 1882.S. (465)–469
(Fortsetzung.)Nr. 62Samstag, den 5. August · 1882.S. (473)–477
(Schluß.)Nr. 63Mittwoch, den 9. August · 1882.S. (481)–487
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Frank Werder: Der Teufelsbauer im ›Nebenblatt der Rumburger Zeitung‹. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 37. Jahrgang · 2. Quartal · Nummer 144. Hamburg, Karl-May-Gesellschaft e. V., Juni 2005; S. 8–14.

Teufelsbauer Pleschen TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:19. August bis 4. Oktober 1882
Digitalisat:Wielkopolska Biblioteka Cyfrowa

Unter der Spitzmarke „Nichtamtlicher Theil.“ in:

Pleschener Kreisblatt TK
Titelkopf
Titel:Pleschener Kreisblatt.
Tygodnik powiatu pleszewskiego.
Untertitel:Zugleich: Amtliches Publications-Blatt der Königl[ichen] Amtsgerichte Pleschen und Jarotschin.
Zarazem: Urzędowy tygodnik król[ewskich] sądów okręgowych Pleszewa i Jarocina.
Jahrgang:Dreißigster Jahrgang.
Rok trzydziesty.
Redaktion:Redaktion von J[acob] Joachim in Pleschen
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Pleschen | Pleszew
Verlag:Druck und Verlag von J[acob] Joachim
Format:4º (Quarto)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
№. 66.[Sonnabend] den 19. August · 1882.S. 340
(Fortsetzung.)№. 67.[Mittwoch] den 23. August · 1882.S. 344–345
(Fortsetzung.)№. 68.[Sonnabend] den 26. August · 1882.S. 348–350
(Fortsetzung.)№. 69.[Mittwoch] den 30. August · 1882.S. 354–355
(Fortsetzung.)№. 70.[Sonnabend] den 2. September · 1882.S. 359–360
(Fortsetzung.)№. 71.[Mittwoch] den 6. September · 1882.S. 364–365
(Fortsetzung.)№. 72.[Sonnabend] den 9. September · 1882.S. 368–370
[ ? ]№. 73.[Mittwoch] den 13. September · 1882.[vakant]
(Fortsetzung.)№. 75.[Mittwoch] den 20. September · 1882.S. 385–386
(Fortsetzung.)№. 77.[Mittwoch] den 27. September · 1882.S. 395–396
(Fortsetzung.)№. 78.[Sonnabend] den 30. September · 1882.S. (401)–396
(Schluß.)№. 79.[Mittwoch] den 4. Oktober · 1882.S. 408–409

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Teufelsbauer Schleiden
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:8. Juli bis 5. August 1882
Digitalisat:Kreisarchiv Euskirchen

In:

Titel:Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend.
Untertitel:(Amtliches Kreisblatt.)
Jahrgang:51. Jahrgang.
Redaktion:Redaction von F[riedrich] W[ilhelm] Braselmann in Schleiden.
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Schleiden
Verlag:Druck und Verlag von F[riedrich] W[ilhelm] Braselmann
Format:4º (Quarto)
Jahr:1882

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
1)№. 54.Samstag den 8. Juli 1882.S. (1–2)
2) · Fortsetzung.№. 55.Mittwoch den 12. Juli 1882.S. (1–2)
3) · Fortsetzung.№. 56.Samstag den 15. Juli 1882.S. (1–2)
4) · Fortsetzung.№. 57.Mittwoch den 19. Juli 1882.S. (1–2)
5) · Fortsetzung.№. 58.Samstag den 22. Juli 1882.S. (1–2)
6) · Fortsetzung.№. 59.Mittwoch den 26. Juli 1882.S. (1–2)
7) · Fortsetzung.№. 60.Samstag den 29. Juli 1882.S. (1–2)
8) · Fortsetzung.№. 61.Mittwoch den 2. August 1882.S. (1)
9) · (Schluß statt Fortsetzung.)№. 62.Samstag den 5. August 1882.S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Pascher und Teufelsbauern – Karl May literarisch vermittelt. In: Wiener Karl May Brief · 12. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2016. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2016; S. 4–24.

Teufelsbauer Werden
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Der Teufelsbauer.
Untertitel:Erzählung aus dem Erzgebirge von Karl May.
Erschienen:20. Mai bis 16. August 1882
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

Unter der Spitzmarke „Unterhaltendes.“ in:

Titel:Werdener Zeitung.
Jahrgang:33. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur W[ilhelm] Flügge in Werden a[n] d[er] R[uhr]
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Werden a[n] d[er] R[uhr]
Verlag:Verleger und Drucker W[ilhelm] Flügge
Format:Gr.-2º (Großfolio)
Jahr:1882
Werdener Zeitung TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 41.Samstag den 20. Mai. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 43.Samstag den 27. Mai. 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 47.Samstag den 10. Juni. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 49.Samstag den 17. Juni. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 54.Mittwoch den 5. Juli. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 56.Mittwoch den 12. Juli. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 58.Mittwoch den 19. Juli. 1882.S. (2–3)
(Fortsetzung.)Nr. 60.Mittwoch den 26. Juli. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 62.Mittwoch den 2. August. 1882.S. (2)
(Fortsetzung.)Nr. 64.Mittwoch den 9. August. 1882.S. (2)
(Schluß.)Nr. 66.Mittwoch den 16. August. 1882.S. (2)

Referenzartikel Robert Ciza: Erzgebirgisches in Werden · Ein unbekannter May-Abdruck. In: Wiener Karl May Brief · 18. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2022. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Mai] 2022; S. 39–31.

Die Tigerin TA
Textanfang
Die Tigerin Titelei
Titelblatt
Die Tigerin Umschlag
Umschlag

Titelaufnahme:

Autoren:[Karl Friedrich May]
Titel:Die Tigerin. Ein Seeabenteuer von
Digitalisat:Karl-May-Gesellschaft

Seiten 31–46 in:

Autoren:Felix Lilla [d. i. Jacob Otzen Hansen], [Karl Friedrich May], R. Waldheim [d. i. Rudolf Scipio]
Titel:Die Strandräuber von Hörnum. Erzählung von Felix Lilla. — Die Tigerin. Ein Seeabenteuer. — Ein blinder Passagier. Von R. Waldheim.
Reihentitel:Kleine Volks-Erzählungen · 1640
Sammelband:
  1. Die Strandräuber von Hörnum. Von Felix Lilla.
  2. Die Tigerin. Ein Seeabenteuer von
  3. Ein blinder Passagier. Von R. Waldheim.
Ort:Mül­heim a[n] d[er] Ruhr
Verlag:Verlag von Julius Bagel
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[1883]
Format:In chromolithografierten Umschlag geheftet; kl.-8º (Kleinoktav) — 15 × 9,5 cm
Kollation:61 (3) Seiten

In zweiter Auflage:

Autoren:Felix Lilla [d. i. Jacob Otzen Hansen], [Karl Friedrich May], R. Waldheim [d. i. Rudolf Scipio]
Titel:Die Strandräuber von Hörnum. Erzählung von Felix Lilla. — Die Tigerin. Ein Seeabenteuer. — Ein blinder Passagier. Von R. Waldheim.
Auflage:Zweite Auflage.
Reihentitel:Kleine Volks-Erzählungen · 2313
Sammelband:
  1. Die Strandräuber von Hörnum. Von Felix Lilla.
  2. Die Tigerin. Ein Seeabenteuer von
  3. Ein blinder Passagier. Von R. Waldheim.
Ort:Mül­heim a[n] d[er] Ruhr
Verlag:Verlag von Julius Bagel
Jahr:[ohne Jahr]
Erschienen:[1889]
Format:In chromolithografierten Umschlag geheftet; kl.-8º (Kleinoktav) — 15 × 9,5 cm
Kollation:61 (3) Seiten
Bemerkung:Diese zweite Auflage ist bisher physisch nicht nachgewiesen. Die Berliner Staatsbibliothek verzeichnet ein Exemplar als Kriegsverlust.
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier: Eine Tigerin zwischen Strandräubern und blinden Passagieren · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXIX). In: KARL MAY & Co. 4|19 · Das Karl-May-Magazin Nr. 158. Borod, Mescalero e. V., November 2019; S. 68–72.

Todeskaravane
Textanfang (nach Reprint)
Illustrierte Zeitung TI1
Illustriertes Semester-Titelblatt
Illustrierte Zeitung TI2
Nicht illustriertes Semester-Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die Todeskaravane.
Explicit:Dr. Karl May.
Erschienen:18. August 1894

In Nr. 2668, Seite 185 in:

Titel:Illustrirte Zeitung
Untertitel:Wöchentliche Nachrichten über alle Ereignisse, Zustände und Persönlichkeiten der Gegenwart,
über Tagesgeschichte, öffentliches und gesellschaftliches leben, Wissenschaft und Kunst, Handel und Industrie, Musik, Theater und Mode
Jahrgang:Hundertunddritter Band
Juli bis December 1894
Turnus:Samstags
Ort:Leipzig — Berlin
Verlag:Verlag der Expedition der Illustrirten Zeitung J[ohann] J[acob] Weber
Jahr:1894
Format:2º (Folio; 42 × 30,5 cm)
Umfang:26 Nummern = 782 Seiten und ungezählte Tafeln
Bemerkung:Der May-Text erklärte einen ganzseitigen Holzstich nach Albert Richter auf Seite (187).
Illustrierte Zeitung TK
Titelkopf
Illustrierte Zeitung EB
Vorderdeckel Halbjahrgang
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Die Todeskaravane – Bisher unbekannter May-Abdruck entdeckt. In: KARL MAY & Co. · Das Karl-May-Magazin Nr. 91. Borod, Mescalero e. V., März 2003; S. 8–13.

Todes-Ritt TA
Textanfang
Seemann TI
Titelblatt
Seemann Umschlag
Umschlag

Titelaufnahme:

Autoren:Karl [Friedrich] May
Obertitel:Karl May’s Reiſeromane. Bd. I.
Titel:Der Todes-Ritt über den Salzſee.
Untertitel:(Siehe Anzeige Seite 84).
Spitzmarke:Proben aus neuen Büchern: Verlag von F[riedrich] E[rnst] Fehsenfeld in Freiburg i[n]/B[aden]

Seiten 19–22 in:

Herausgeber:K[arl] Heinemann
Titel:Seemann’s Litterarischer Jahresbericht und Weihnachts-Katalog für 1892.
Umschlagtitel:Seemanns Litterarischer Jahresbericht und Weihnachts-Katalog 1892.
Untertitel:Eine Auswahl der hervorragendsten Erscheinungen des Büchermarktes.
Jahrgang:22. Jahrgang.
Beteiligte:unter Mitwirkung von Professor Dr. R. Friedrich in Leipzig, Professor Dr. C[urt] Gehlert in Chemnitz, Professor Dr. A[lfred] Kirchhoff in Halle a[n der]/S[aale], Professor Dr. E[rnst] Lehmann in Leipzig, Dr. Ad. Rosenberg in Berlin, Professor Dr. O. Seemann in Hannover
Ort:[Leipzig]
Verlag:[Verlag von Artur] Seemann
Jahr:Ausgegeben im November 1892.
Erschienen:1892
Format:In chromolithografierten Umschlag geheftet (Seitstichbroschur); gr.-8º (Großoktav) — 24,2 × 17 cm
Kollation:61 (3) Seiten
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der Todes-Ritt über den Salzsee · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXVI). In: KARL MAY & Co. 2|16 · Das Karl-May-Magazin Nr. 144. Borod, Mescalero e. V., Mai 2016; S. 36–40.

Trost
Text (nach Reprint)
Reichsbote 1881 TI
Titelblatt der großen Ausgabe (nach Reprint)
Reichsbote 1881
Umschlag=Titelblatt der kleinen Ausgabe

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Trost.
Explicit:Karl May.
Erschienen:Herbst 1880

Bogen 11, Seite (2) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe [1]:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Ausgabe [2]:[Kleine Ausgabe; erkennbar an der zweifarbigen Titelei, die den Umschlag ersetzt]
Jahrgang:1881.
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1881 [vielmehr: Herbst 1880]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang [1]:12 Bogen, farbiges Frontispiz und 4 Bildtafeln; zzgl. Umschlag
Umfang [2]:Bogen 1–4 und 11–12
Bemerkung:Eine mittlere Ausgabe wurde bisher nicht nachgewiesen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 118ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

U

Unter Indianern TA
Textanfang

Titelaufnahme:

Autor:[anonym]
Titel:Unter Indianern.
Erschienen:10. und 17. April 1905
Digitalisat:Österreichische Nationalbibliothek

In:

Wiener Neueste Nachrichten 1905
Titelkopf
Titel:Wiener Neueste Nachrichten.
Untertitel:Unabhängiges Montagsblatt für die politischen, wirthschaftlichen und socialen Interessen des christlichen Volkes in Österreich.
Jahrgang:12. Jahrgang
Redaktion:Verantwortlicher Redakteur: P[aul] Massiczek.
Turnus:Montags
Ort:Wien
Verlag:Herausgeber: P[aul] Massiczek und H[ermine] Mrawinz.
Jahr:1905.
Erschienen:10. und 17. April 1905
Format:4º (Quarto)
Umfang:51 Nummern

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 15.Montag, den 10. April 1905.Seite 2
Nr. 16.Montag, den 17. April 1905.Seite 2

Referenzartikel Robert Ciza: Der Mistake-Cannon in Wien · Unbekannte May-Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 13. Jahrgang · [Nummer] 1-2/2017. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Juli] 2017; S. 19–20.

Unter Paschern Velbert
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Unter Paschern.
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bergen von Dr. Karl Mai.
Erschienen:2. Oktober bis 29. November 1884
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:Bergische Zeitung.
Untertitel:Organ für Politik, Handel, Industrie und Verkehr.
Jahrgang:3. Jahrgang.
Redaktion:Verantwortlicher Redacteur: G[eorg] Sinnhoffer s[enio]r.
Turnus:Dienstags, Donnerstags, und Samstags
Ort:Velbert
Verlag:G[eorg] Sinnhoffer & Sohn
Jahr:1884
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 117.Donnerstag, den 2. October 1884.S. (1–2)
(1. Fortsetzung.)Nr. 118.Samstag, den 4. October 1884.S. (1–2)
(2. Fortsetzung.)Nr. 119.Dienstag, den 7. October 1884.S. (1–3)
(4. Fortsetzung.)Nr. 120.Donnerstag, den 9. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 121.Samstag, den 11. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 122.Dienstag, den 14. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 123.Donnerstag, den 16. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 124.Samstag, den 18. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 125.Dienstag, den 21. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 126.Donnerstag, den 23. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 127.Samstag, den 25. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 128.Dienstag, den 28. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 129.Donnerstag, den 30. October 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 130.Samstag, den 1. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 131.Dienstag, den 4. November 1884.S. (1–3)
(Fortsetzung.)Nr. 132.Donnerstag, den 6. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 134.Dienstag, den 11. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 135.Donnerstag, den 13. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 136.Samstag, den 15. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 137.Dienstag, den 18. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 138.Donnerstag, den 20. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 139.Samstag, den 22. November 1884.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 140.Dienstag, den 25. November 1884.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 141.Donnerstag, den 27. November 1884.S. (1–2)
(Schluß.)Nr. 142.Freitag, 6. April 1883.S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Karl May im Feuilleton · Weitere unbekannte Abdrucke. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 24–29.

Unter Paschern Düsseldorf
Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Unter Paschern.
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bergen von Dr. Karl Mai.
Erschienen:4. September bis 15. Oktober 1882

In:

Titelkopf:General-Anzeiger für Düsseldorf und Umgegend.
Jahrgang:7. Jahrg[ang].
Redaktion:Redaction Gustav Jockwer
Turnus:Täglich morgens
Ort:Düsseldorf
Verlag:Druck und Verlag von Gustav Jockwer
Jahr:1882
Format:2º (Folio)
General-Anzeiger Düsseldorf
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 244.Montag den 4. September 1882.S. (2)
1. Fortsetzung.Nr. 245.Dienstag den 5. September 1882.S. (2)
2. Fortsetzung.Nr. 246.Mittwoch den 6. September 1882.S. (2)
3. Fortsetzung.Nr. 247.Donnerstag den 7. September 1882.S. (2)
4. Fortsetzung.Nr. 249.Samstag den 9. September 1882.S. (2)
5. Fortsetzung.Nr. 250.Sonntag den 10. September 1882.S. (2)
6. Fortsetzung.Nr. 251.Montag, den 11. September 1882.S. (2)
7. Fortsetzung.Nr. 252.Dienstag, den 12. September 1882.S. (2)
8. Fortsetzung.Nr. 253.Mittwoch den 13. September 1882.S. (2)
9. Fortsetzung.Nr. 255.Freitag, den 15. September 1882.S. (2)
10. Fortsetzung.Nr. 256.Samstag den 16. September 1882.S. (2)
11. Fortsetzung.Nr. 257.Sonntag den 17. September 1882.S. (2)
12. Fortsetzung.Nr. 258.Montag, den 18. September 1882.S. (2)
13. Fortsetzung.Nr. 259.Dienstag, den 19. September 1882.S. (2)
14. Fortsetzung.Nr. 260.Mittwoch den 20. September 1882.S. (2)
15. Fortsetzung.Nr. 261.Donnerstag den 21. September 1882.S. (2)
16. Fortsetzung.Nr. 263.Samstag den 23. September 1882.S. (2)
17. Fortsetzung.Nr. 265.Montag, den 25. September 1882.S. (1)
18. Fortsetzung.Nr. 266.Dienstag, den 26. September 1882.S. (2)
19. Fortsetzung.Nr. 267.Mittwoch den 27. September 1882.S. (2)
20. Fortsetzung.Nr. 269.Freitag, den 29. September 1882.S. (2)
21. Fortsetzung.Nr. 270.Samstag den 30. September 1882.S. (2)
22. Fortsetzung.Nr. 272.Montag, den 2. Oktober 1882.S. (2)
23. Fortsetzung.Nr. 273.Dienstag, den 3. Oktober 1882.S. (2)
24. Fortsetzung.Nr. 274.Mittwoch, den 4. Oktober 1882.S. (2)
25. Fortsetzung.Nr. 276.Freitag, den 6. Oktober 1882.S. (2)
26. Fortsetzung.Nr. 277.Samstag, den 7. Oktober 1882.S. (2)
27. Fortsetzung.Nr. 278.Sonntag, den 8. Oktober 1882.S. (2)
28. Fortsetzung.Nr. 279.Montag, den 9. Oktober 1882.S. (2)
29. Fortsetzung.Nr. 281.Mittwoch, den 11. Oktober 1882.S. (2)
30. Fortsetzung.Nr. 282.Donnerstag, den 12. Oktober 1882.S. (2)
31. Fortsetzung.Nr. 283.Freitag, den 13. Oktober 1882.S. (2)
32. Fortsetzung.Nr. 284.Samstag, den 14. Oktober 1882.S. (2)
Schluß.Nr. 285.Samstag, den 15. Oktober 1882.S. (2)

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (I) · Ergänzendes zu Karl Mays „Unter Paschern“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 3/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Oktober] 2021; S. 7–14.

Teufelsbauer Neuss
Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] May
Titel:Unter Paschern.
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bergen von Dr. Karl May.
Erschienen:5. April bis 6. Mai 1893

In:

Titelkopf:Neuß-Grevenbroicher Zeitung.
Untertitel:Größte und meistverbreitete Zeitung der Kreise: Neuß und Grevenbroich.
Jahrgang:20. Jahrgang.
Redaktion:Redaction: Jos[ef Vincenz] Grunau
Turnus:Täglich außer an Sonn- und Feiertagen
Ort:Neuß
Verlag:Druck und Verlag der Gesellschaft für Buchdruckerei
Jahr:1893
Format:Gr. 4º (Großquart)
Neuß-Grevenbroicher TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 75.Mittwoch, 5. April 1893.S. (1–2)
2) · (Fortsetzung.)Nr. 76.Donnerstag, 6. April 1893.S. (1–2)
3) · (Fortsetzung.)Nr. 77.Freitag, 7. April 1893.S. (1)
4) · (Fortsetzung.)Nr. 78.Samstag, 8. April 1893.Zweites Blatt. S. (1)
5) · (Fortsetzung.)Nr. 79.Montag, 10. April 1893.S. (1)
6) · (Fortsetzung.)Nr. 80.Dienstag, 11. April 1893.S. (1)
7) · (Fortsetzung.)Nr. 81.Mittwoch, 12. April 1893.S. (1)
8) · (Fortsetzung.)Nr. 82.Donnerstag, 13. April 1893.S. (1–2)
9) · (Fortsetzung.)Nr. 83.Freitag, 14. April 1893.S. (1)
9) · (Fortsetzung.)Nr. 84.Samstag, 15. April 1893.Zweites Blatt. S. (1–2)
10) · (Fortsetzung.)Nr. 85.Montag, 17. April 1893.S. (1)
11) · (Fortsetzung.)Nr. 86.Dienstag, 18. April 1893.S. (1)
12) · (Fortsetzung.)Nr. 87.Mittwoch, 19. April 1893.S. (1)
13) · (Fortsetzung.)Nr. 89.Freitag, 21. April 1893.S. (1)
14) · (Fortsetzung.)Nr. 90.Samstag, 22. April 1893.Zweites Blatt. S. (1)
15) · (Fortsetzung.)Nr. 90. [recte: 91]Montag, 24. April 1893.S. (1)
16) · (Fortsetzung.)Nr. 91. [recte: 92]Dienstag, 25. April 1893.S. (1)
17) · (Fortsetzung.)Nr. 93.Mittwoch, 26. April 1893.S. (1)
18) · (Fortsetzung.)Nr. 94.Donnerstag, 27. April 1893.S. (1)
19) · (Fortsetzung.)Nr. 95.Freitag, 28. April 1893.S. (1)
20) · (Fortsetzung.)Nr. 96.Samstag, 29. April 1893.Zweites Blatt. S. (1)
21) · (Fortsetzung.)Nr. 98.Dienstag, 2. Mai 1893.S. (1)
22) · (Fortsetzung.)Nr. 99.Mittwoch, 3. Mai 1893.S. (1–2)
23) · (Fortsetzung.)Nr. 100.Donnerstag, 4. Mai 1893.S. (1)
24) · (Fortsetzung.)Nr. 101.Freitag, 5. Mai 1893.S. (1)
25) · (Schluß.)Nr. 102.Samstag, 6. Mai 1893.Zweites Blatt. S. (1–2)

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (I) · Ergänzendes zu Karl Mays „Unter Paschern“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 3/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Oktober] 2021; S. 7–14.

Wittgensteiner Kreisblatt 1883
Titelkopf und Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] Mai [vielmehr: May]
Titel:Unter Paschern
Untertitel:Eine Geschichte aus den Bergen von Dr. Karl Mai.
Erschienen:21. April bis 1. August 1883
Digitalisat:Zeitungsportal NRW

In:

Titelkopf:Wittgensteiner Kreisblatt.
Untertitel:mit den Gratisbeilagen: Illustrirtes Unterhaltungsblatt und Provinzial-Correspondenz.
Jahrgang:32. Jahrgang.
Redaktion:Redaction Wilh[elm] Winckel in Berleburg
Turnus:Mittwochs und Samstags
Ort:Berleburg
Verlag:Druck und Verlag von Wilh[elm] Winckel
Jahr:1883
Format:2º (Folio)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 32.Samstag, den 21. April · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 33.Mittwoch, den 25. April · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 34.Samstag, den 28. April · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 35.Mittwoch, den 2. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 36.Samstag, den 5. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 37.Mittwoch, den 9. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 38.Samstag, den 12. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 39.Mittwoch, den 16. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 40.Samstag, den 19. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 41.Mittwoch, den 23. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 42.Samstag, den 26. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 43.Mittwoch, den 30. Mai · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 44.Samstag, den 2. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 45.Mittwoch, den 6. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 46.Samstag, den 9. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 47.Mittwoch, den 13. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 48.Samstag, den 16. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 49.Mittwoch, den 20. Juni · 1883.S. (1)
(Fortsetzung.)Nr. 51.Mittwoch, den 27. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 52.Samstag, den 30. Juni · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 53.Mittwoch, den 4. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 54.Samstag, den 7. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 55.Mittwoch, den 11. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 56.Samstag, den 14. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 57.Mittwoch, den 18. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 58.Samstag, den 21. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 59.Mittwoch, den 25. Juli · 1883.S. (1–2)
(Fortsetzung.)Nr. 60.Samstag, den 28. Juli · 1883.S. (1–2)
(Schluß.)Nr. 61.Mittwoch, den 1. August · 1883.S. (1)

Referenzartikel Robert Ciza: Geschichten aus den Bergen (I) · Ergänzendes zu Karl Mays „Unter Paschern“. In: Wiener Karl May Brief · 17. Jahrgang · [Nummer] 3/2021. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [Oktober] 2021; S. 7–14.

Unter den Werbern Reichsbote
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1880 TI
Titelblatt (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Unter den Werbern.
Untertitel:Humoristische Episode aus dem Leben des alten Dessauer von Karl May.
Erschienen:Herbst 1879

Bogen 7–9 und Bogen 10, Seite (1) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- und Geschichts-Kalender. 1880.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1880
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1880 [vielmehr: Herbst 1879]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:12 Bogen; farbiges Frontispiz und 4 weitere Bildtafeln; zzgl. Umschlag
Bemerkung:Die kleine Ausgabe dieses Kalenderjahrgangs enthält überhaupt keinen May-Text. Die mittlere Ausgabe konnte noch nicht geprüft werden. Aufgrund des ungewöhnlich langen Textes, für den man sogar eine extra kleine Schrifttype wählte, um ihn überhaupt unterbringen zu können, ist es unwahrscheinlich, dass „Unter den Werbern“ dort aufgenommen wurde.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 89ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

V

Neujahrsnacht Neutitschein
Textanfang (farbreduziert)
Neutitscheiner 1905 TI
Titelblatt
Neutitscheiner 1905 U
Broschurumschlag (hier bei privater Halbleinwand)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die verhängnisvolle Neujahrsnacht.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1904

Seiten 83–94 in:

Titel:Illustrierter Neutitscheiner Volks-Kalender 1905.
Ausstattung:Mit einem Anhange: Vollständiges Personal-Handbuch des Neutitscheiner Kreises.
Jahrgang:Sechsundzwanzigster Jahrgang.
Ort:Neutitschein
Verlag:Verlag von Rainer Hosch
Jahr:1905 [vielmehr: Herbst 1904]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Joachim Biermann: Eine May-Erzählung in einem mährischen Volkskalender. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 48. Jahrgang · 4. Quartal · Nummer 190. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Dezember 2016; S. 48–51.

Vom Tode erstanden Reichsbote
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1887 TI
Titelblatt (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Vom Tode erstanden.
Untertitel:Humoreske von Karl May.
Erschienen:Herbst 1886

Bogen 5–6 in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- und Geschichts-Kalender. 1887.
Ausgabe:[Keine Angabe; vermutliche große Ausgabe].
Jahrgang:1887
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1887 [vielmehr: Herbst 1886]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:10 Bogen (68 unpaginierte Seiten); zzgl. Umschlag
Bemerkung:Andere Umfangsausgaben, namentlich eine kleine oder mittlere Ausgabe, sind bisher nicht nachgewiesen worden und konnten daher nicht auf May-Text geprüft werden.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 89ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

W

Wandergruesse
Text (nach Reprint)
Hausfreund 1875
Umschlag

Titelaufnahme:

Autor:K[arl Friedrich] May
Titel:Liebeslied-Recept.
Explicit:C. May.
Erschienen:(Herbst 1874)

Bogen 11, Seite 7 in:

Titel:Allgemeiner Haus-Freund.
Untertitel:Illustrirter Volks- Geschichts- und Wirthschafts-Kalender.
Jahrgang:1875.
Ausgabe:[Mutmaßlich mittlere Ausgabe]
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:[Herbst 1874]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:Bogen 1–4 und 7–12
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Zickel-7 Inhalt
Textanfang
Zickel-7 Ti
Titelblatt

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Eine Wette.
Erschienen:1879

In:

Titel:S. Zickel’s Deutsch-Amerikanische Volks-Bibliothek.
Untertitel:Enthaltend Romane, Novellen und Erzählungen der beliebtesten Schriftsteller des In- und Auslandes.
Jahrgang:Siebenter Jahrgang.
Ort:New York
Verlag:Verlag von S[alomon] Zickel
Jahr:[März 1879 bis Februar 1880]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Bemerkung:Zur Zeit liegt nur das erste Halbjahr vor. Der Text erschien in der zweiten Jahreshälfte und konnte daher noch nicht gesichert werden. Die Seite mit dem Textbeginn ergibt sich aus dem Inhaltsverzeichnis.

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
[ ? ]S. 1044–?
Die wilde Polin Zickel
Textanfang
Zickel-8 2. Halbjahr
Titelblatt 2. Halbjahr
Zickel 8.2 TK
Titelkopf

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Die wilde Polin.
Erschienen:11. Dezember 1880 bis 22. Januar 1881
Digitalisat:Hathitrust Library

In:

Titel:S. Zickel’s Deutsch-Amerikanische Volks-Bibliothek.
Untertitel:Enthaltend Romane, Novellen und Erzählungen der beliebtesten Schriftsteller des In- und Auslandes.
Jahrgang:Achter Jahrgang. Zweite Hälfte. Heft 27 bis 52.
Ort:New York
Verlag:Verlag von S[alomon] Zickel
Jahr:[März 1880 bis Februar 1881]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Lieferung 41.[vermutlich Samstag, 11. Dezember 1880]S. 1452–1467
(Fortsetzung von S. 1467.)Lieferung 42.[vermutlich Samstag, 18. Dezember 1880]S. 1492–1501
(Fortsetzung von S. 1501.)Lieferung 43.[vermutlich um 25. Dezember 1880]S. 1515–1525
(Fortsetzung von S. 1525.)Lieferung 44.[vermutlich um 1. Januar 1881]S. 1561–1569
(Fortsetzung von S. 1569.)Lieferung 45.[vermutlich Samstag, 8. Januar 1881]S. 1606–1610
(Fortsetzung von S. 1610.)Lieferung 46.[vermutlich Samstag, 15. Januar 1881]S. 1642–1647
(Schluß von S. 1647.)Lieferung 47.[vermutlich Samstag, 22. Januar 1881]S. 1667–1673
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Gestatten, mein Name ist Zickel! · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (XXII) · Zugleich: Karl-May-Ausgaben in den USA (VIII). In: KARL MAY & Co. 3|14 · Das Karl-May-Magazin Nr. 137. Borod, Mescalero e. V., August 2014; S. 30–35.

Winnetou Straßburg
Volltext

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] May
Titel:Winnetou.
Untertitel:Eine Reiseerinnerung von Karl May.
Erschienen:[vermutlich Kalenderwoche 8 bis 9] 1890

In:

Meiselocker TK
Titelkopf
Titelkopf:D’r Meiselocker [un] D’r Maikäfer
Untertitel:· Beilage ·
Jahrgang:[Fünfter Jahrgang]
Turnus:Wöchentlich
Ort:Straßburg
Verlag:Druck und Verlag von Ed[ouard] Hubert
Jahr:1890
Format:4º (Quarto)

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 8.[Kalenderwoche 8] 1890.S. 60, 62–63
(Schluß.)No. 9.[Kalenderwoche 9] 1890.S. 68, 69–70
‹ISSN 1434-0356›

Referenzartikel Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Winnetou in Straßburg · Unbekannter Karl-May-Abdruck entdeckt (VI). In: KARL MAY & Co. 3|06 · Das Karl-May-Magazin Nr. 105. Borod, Mescalero e. V., August 2006; S. 26–31.

Winnetou Rendsburg TA
Textanfang

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] May
Titel:Winnetou.
Untertitel:Eine Reiseerinnerung von Karl May.
Erschienen:Erste bis zweite Oktoberwoche 1878

In:

Titelkopf:Omnibus
Untertitel:Beilage zum Rendsburger Wochenblatt.
Jahrgang:Siebenzehnter Jahrgang.
Redaktion:Druck und Eigentum von M. Rosenberg, Hamburg.
Turnus:Wöchentlich [vermutlich Samstags]
Ort:Rendsburg
Verlag:Verlag von H[einrich] Gütlein
Jahr:1878
Format:Gr. 4º (Großquart)
Omnibus TK
Titelkopf

Fortsetzungen:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
Nr. 40.[vermutlich Samstag, 5. Oktober 1878]S. 478–479
(Schluß.)Nr. 41.[vermutlich Samstag, 12. Oktober 1878]S. 490–491
‹ISSN 0941-7842›

Referenzartikel Christoph Blau: Winnetou in Rendsburg · Zu einem unbekannten Paralleldruck der frühen Erzählung Winnetou. Eine Reiseerinnerung. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft · 53. Jahrgang · 2. Quartal · Nummer 208. Radebeul, Karl-May-Gesellschaft e. V., Juni 2021; S. 29–33.

Winnetou Cincinnati
Volltext

Titelaufnahme:

AutorKarl [Friedrich] May
Titel:Winnetou.
Untertitel:Eine Reiseerinnerung von Karl May.
Erschienen:17. November 1878
Digitalisat:Chronicling America

In:

Titelkopf:Westliche Blätter.
Untertitel:Sonntagsblatt des „Cincinnati Volksblatt.“
Jahrgang:Jahrgang 14.
Turnus:Sonntags
Ort:Cincinnati, Ohio
Verlag:Die Cincinnati Volksblatt Compagnie
Jahr:1878
Format:Gr. 2º (Großfolio)
Westliche Blätter TK
Titelkopf

Fortsetzung:

BezeichnungNummerErscheinungsdatumSeiten mit May-Text
No. 4. · Ganze Nummer 681Sonntag, den 17. November 1878.S. 2

Referenzartikel Robert Ciza: Winnetou in Cincinnati · Ein unbekannter Nachdruck. In: Wiener Karl May Brief · 14. Jahrgang · [Nummer] 3-4/2018. Wien, Wiener Karl-May-Runde, [November] 2018; S. 35–37.

wohlgemeintes Wort
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1883 TI
Titelblatt (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ein wohlgemeintes Wort.
Explicit:Karl May.
Erschienen:Herbst 1882

Im Bogen 5, Seite (4–8) in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- u[nd] Geschichts-Kalender.
Ausgabe:[Große Ausgabe; erkennbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1883
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1883 [vielmehr: Herbst 1882]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:12 Bogen; 4 Bildtafeln und Umschlag
Bemerkung:Die kleinen und mittleren Ausgaben ließen sich bisher nicht nachweisen.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 127ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Z

Ziege oder Bock
Textanfang (nach Reprint)
Reichsbote 1879
Titelblatt (nach Reprint)

Titelaufnahme:

Autor:Karl [Friedrich] May
Titel:Ziege oder Bock.
Untertitel:Humoristische Episode aus dem Leben des „alten Knasters“ von Karl May.
Erschienen:Herbst 1878

Bogen 7–10 in:

Titel:Neuer deutscher Reichsbote.
Untertitel:Deutscher Haus- und Geschichts-Kalender. 1887.
Ausgabe:[Große Ausgabe, erkenntbar am türkisen Umschlag].
Jahrgang:1879
Ort:Stolpen
Verlag:Julius Hanzsch’s Verlag
Jahr:1879 [vielmehr: Herbst 1878]
Format:Gr.-8º (Großoctavo)
Umfang:11 Bogen (88 unpaginierte Seiten); farbiges Frontispiz, zwei weitere Bildtafeln zzgl. Umschlag
Bemerkung:Die kleine Ausgabe dieses Kalenders enthält „Die beiden Nachtwächter“, von der mittleren Ausgabe konnte bisher kein Exemplar belegt werden.
‹ISBN 3-87998-631-2› (Paperback-Ausgabe) bzw. ‹ISBN 3-87998-632-0› (Ganzleinen-Ausgabe)

Referenzartikel Karl May: Ein wohlgemeintes Wort · Frühe Texte aus dem „Neuen deutschen Reichsboten“ 1872–1886 · Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. Lütjenburg, Gauke, 1994; hier besonders S. 59ff.
(= Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv · Herausgegeben von Michael Petzel und Jürgen Wehnert · Band 2)

‹ISSN 1434-0356›

Ergänzend Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Der „Allgemeine Haus-Freund“ aus Stolpen oder Neues vom „Reichsboten“ · Unbekannte May-Abdrucke entdeckt (IV). In: KARL MAY & Co. 2|04 · Das Karl-May-Magazin Nr. 96. Borod, Mescalero e. V., Mai 2004; S. 56–62.

Für Unterstützung, Korrekturen und Bildmaterial bedanke ich mich sehr herzlich bei Joachim Biermann, Christoph Blau, Robert Ciza, Andreas Graf, Stefan Schmatz und Martin Schulz.

Wolfgang Hermesmeier
Berlin, 25. September 2022

‹ISBN 3-361-00145-5› resp. ‹ISBN 3-598-07258-9›

Plaul Hainer Plaul: Illustrierte Karl May Bibliographie · Unter Mitwirkung von Gerhard Klußmeier. Leipzig, Edition Leipzig, (1988). resp. München—London—New York—Paris, K[laus] G[erhard] Saur, 1989.

2 Gedanken zu „Bibliografische Nachträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.