Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft Nummer 210

Karl-May-Gesellschaft (Hg.)

Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft Nummer 210 | Dezember 2021 | 4. Quartal | 53. Jahrgang

Heftumschlag

Aus dem Inhalt:

  • Martin Lowsky: Das Winnetou-Denkmal und die Figur Pappermann · Über Karl Mays Win­ne­tou IV, sei­ne Werk­ge­schich­te und den May-​For­scher Ro­land Schmid
  • Frank Werder: Das Buch der Liebe und seine Quellen (Teil 2)
  • Emmanuelle Dollié: Karl May in Frankreich (1) · Rezeption und Übersetzungen
  • Stefan Schmatz: Dr. Musallam und der Teufelsbauer · Deutsch lernen mit Schil­ler und Karl May
  • Hartmut Braun: Kaum zu glauben …!
  • Jörg-M. Bönisch: Karl-May-Comics in Ungarn · Eine Ergänzung zum Beitrag von Mal­te Ris­tau in den ›M-KMG‹ Num­mer 209
  • Malte Ristau: Update Winnetou-Comics
  • Volker Krischel: Old Shatterhand ein bisschen anders · Tomos Forrests Roman ›Mein Bluts­bru­der. Der Or­den der schwar­zen Lö­wen‹

Verlag: Karl-May-Gesellschaft Radebeul

ISSN 0941–7842

Heft (Rückstichbroschur) | Format: Gr.-8º (24 × 16 cm) | Umfang: 56 Seiten;

Nur für Mitglieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.