Winnetou Apatschi

Winnetou Apatschi

Der nackte Nazi und die gute Greta Roman

Vorderdeckel der Taschenbuchausgabe

Klappentext: Die Politik und auch die Medien behaupten, die Flüchtlingskrise wür­de Deutsch­land spal­ten. Tat­säch­lich hat die­ses The­ma ei­ni­ges aus­ge­löst und schnell lie­gen die Ner­ven blank, wenn ver­schie­de­ne Stand­punk­te auf­ein­an­der­tref­fen. Ins­be­son­de­re, wenn da­bei ver­schie­de­ne Al­ters­grup­pen und ver­schie­de­ne ge­sell­schaft­li­che Schich­ten be­tei­ligt sind. Lang­wei­lig wird es dann auf je­den Fall nicht. Und dies schon gar nicht, wenn man dann auch noch zwi­schen die Fron­ten ge­rät. So er­geht es Theo, ei­nem na­tur­ver­bun­de­nen Zeit­ge­nos­sen, der völ­lig un­be­darft sei­nem Le­ben ei­ne nach­hal­ti­ge Aus­rich­tung ge­ben will.

Der nackte Nazi und die gute Greta ist eine Parodie explosiver, aktueller The­men.

Verlag: Tredition

Vorderdeckel der Hardcoverausgabe

ISBN 978-3-347-04073-1

Kartoniert (Weichbroschur) | Format: Gr.-8º (19 × 12 cm) | Umfang: 176 Sei­ten

Bestellen | Preis: 8,99 €

 

ISBN 978-3-347-04074-8

Pappband (Hardcover) | Format: Gr.-8º (19 × 12 cm) | Umfang: 176 Sei­ten

Bestellen | Preis: 17,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.